.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[GELÖST] netzinterne Gespräche: USE PROXY; netzexterne Gespräche OK

Dieses Thema im Forum "GMX" wurde erstellt von der_Gersthofer, 28 Jan. 2006.

  1. der_Gersthofer

    der_Gersthofer Admin-Team

    Registriert seit:
    17 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,585
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Habe seit wenigen Stunden das Problem, dass netzinterne Gespräche zu einer bestimmten Nummer mit der Fehlermeldung "USE PROXY" (zu einer anderen GMX Nummmer geht es dagegen) quittiert werden, netzexterne Gespräche aber funktionieren...
    Auch umgekehrt kann mich die Person GMX <-> GMX anrufen.

    Received from udp:198.65.166.131:5060 at 28/1/2006 19:23:21:220 (519 bytes):
    SIP/2.0 403 Use Proxy
    Via: SIP/2.0/UDP 192.168.0.32:2063;rport=2063;branch=z9hG4bK-uts26uu734os;received=192.168.0.32
    From: "C" <sip:498@sip-gmx.net>;tag=kl5tba4vqe
    To: <sip:083@sip-gmx.net;user=phone>
    Call-ID: 3c267019186a-mdmevt494l7s@snom360-000413230635
    CSeq: 2 INVITE
    Allow: INVITE, ACK, CANCEL, BYE, REFER, OPTIONS, NOTIFY, SUBSCRIBE, PRACK, MESSAGE, INFO
    Allow-Events: talk, hold, refer
    Supported: timer, 100rel, replaces, callerid
    Content-Length: 0
    X-Route-Info: IP
     
  2. voipd

    voipd IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    3,184
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
  3. der_Gersthofer

    der_Gersthofer Admin-Team

    Registriert seit:
    17 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,585
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Das glaube ich weniger, es ist wirklich merkwürdig: Ich kann diesen GMX-User nicht erreichen, er mich aber schon.
    Einen anderen GMX-Nutzer kann ich dagegen erreichen und auch ins Festnetz Gespräche führen.

    0d 01:27:25 tSip info recv 192.168.0.31: INVITE sip:083169xxxxx@sip-gmx.net;user=phone SIP/2.0
    0d 01:27:25 tSip info NAPTR record sip-gmx.net does not exist
    0d 01:27:25 tSip info DNS query (A) for 'sip-gmx.schlund.de' resulted in 212.227.15.197
    0d 01:27:25 t2 info send sf (0x8b7f818) 212.227.15.197: INVITE sip:083169xxxxx@sip-gmx.net;user=phone SIP/2.0
    0d 01:27:25 t2 info send sf (0x8c0ca8c) 192.168.0.31: SIP/2.0 100 Trying
    0d 01:27:25 tSip info recv 212.227.15.197: SIP/2.0 407 Proxy Authentication Required
    0d 01:27:25 t2 info send sf (0x8b7f818) 212.227.15.197: ACK sip:083169xxxxx@sip-gmx.net;user=phone SIP/2.0
    0d 01:27:25 t2 info send sf (0x8c0ca8c) 192.168.0.31: SIP/2.0 407 Proxy Authentication Required
    0d 01:27:25 tSip info recv 192.168.0.31: ACK sip:083169xxxxx@sip-gmx.net;user=phone SIP/2.0
    0d 01:27:25 tSip info recv 192.168.0.31: INVITE sip:08316xxxxxx@sip-gmx.net;user=phone SIP/2.0
    0d 01:27:25 t2 info send sf (0x8c0667c) 212.227.15.197: INVITE sip:08316xxxxxx@sip-gmx.net;user=phone SIP/2.0
    0d 01:27:25 t2 info send sf (0x8ba8dc4) 192.168.0.31: SIP/2.0 100 Trying
    0d 01:27:25 tSip info recv 212.227.15.197: SIP/2.0 100 trying -- your call is important to us
    0d 01:27:26 tSip info recv 212.227.15.197: SIP/2.0 403 Use Proxy
    0d 01:27:26 t2 info send sf (0x8c0667c) 212.227.15.197: ACK sip:083169xxxxx@sip-gmx.net;user=phone SIP/2.0
    0d 01:27:26 t2 info send sf (0x8ba8dc4) 192.168.0.31: SIP/2.0 403 Use Proxy
    0d 01:27:26 tSip info recv 192.168.0.31: ACK sip:083169xxxxx@sip-gmx.net;user=phone SIP/2.0


    Bei einer anderen GMX-Nummer klingelt es dagegen reibungslos

    0d 01:41:47 tSip info recv 192.168.0.31: INVITE sip:07321xxxxx@sip-gmx.net;user=phone SIP/2.0
    0d 01:41:47 tSip info NAPTR record sip-gmx.net does not exist
    0d 01:41:47 tSip info DNS query (A) for 'sip-gmx.schlund.de' resulted in 212.227.15.197
    0d 01:41:47 t2 info send sf (0x8ba9a78) 212.227.15.197: INVITE sip:07321xxxxx@sip-gmx.net;user=phone SIP/2.0
    0d 01:41:47 t2 info send sf (0x8b8ba54) 192.168.0.31: SIP/2.0 100 Trying
    0d 01:41:47 tSip info recv 212.227.15.197: SIP/2.0 407 Proxy Authentication Required
    0d 01:41:47 t2 info send sf (0x8ba9a78) 212.227.15.197: ACK sip:07321xxxxx@sip-gmx.net;user=phone SIP/2.0
    0d 01:41:47 t2 info send sf (0x8b8ba54) 192.168.0.31: SIP/2.0 407 Proxy Authentication Required
    0d 01:41:47 tSip info recv 192.168.0.31: ACK sip:07321xxxxx@sip-gmx.net;user=phone SIP/2.0
    0d 01:41:47 tSip info recv 192.168.0.31: INVITE sip:07321xxxxx@sip-gmx.net;user=phone SIP/2.0
    0d 01:41:47 t2 info send sf (0x8bb7a78) 212.227.15.197: INVITE sip:07321xxxxx@sip-gmx.net;user=phone SIP/2.0
    0d 01:41:47 t2 info send sf (0x8c0a534) 192.168.0.31: SIP/2.0 100 Trying
    0d 01:41:47 tSip info recv 212.227.15.197: SIP/2.0 100 trying -- your call is important to us
    0d 01:41:48 tSip info recv 212.227.15.197: SIP/2.0 180 Ringing
    0d 01:41:48 t2 info send sf (0x8c0a534) 192.168.0.31: SIP/2.0 180 Ringing
    0d 01:42:08 tSip info recv 192.168.0.31: CANCEL sip:07321xxxxx@sip-gmx.net;user=phone SIP/2.0
    0d 01:42:08 t2 info send sf (0x8b8e234) 192.168.0.31: SIP/2.0 200 OK
    0d 01:42:08 t2 info send sf (0x8c09fe0) 212.227.15.197: CANCEL sip:07321xxxxx@sip-gmx.net;user=phone SIP/2.0
    0d 01:42:08 tSip info recv 212.227.15.197: SIP/2.0 200 canceling
    0d 01:42:08 tSip info recv 212.227.15.197: SIP/2.0 487 Request Cancelled
    0d 01:42:08 t2 info send sf (0x8bb7a78) 212.227.15.197: ACK sip:07321xxxxx@sip-gmx.net;user=phone SIP/2.0
    0d 01:42:08 t2 info send sf (0x8c0a534) 192.168.0.31: SIP/2.0 487 Request Cancelled
    0d 01:42:08 tSip info recv 192.168.0.31: ACK sip:07321xxxxx@sip-gmx.net;user=phone SIP/2.0
     
  4. TinTin

    TinTin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Mai 2004
    Beiträge:
    1,864
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Soweit mir bekannt ist sollte man nur noch sip.gmx.net nutzen, nicht mehr sip-gmx.net. Vielleicht läßt sich das Problem damit schon lösen.
     
  5. voipd

    voipd IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    3,184
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Der einzige Gedankengang der mir einfaellt ist der, dass "use Proxy" nicht fuer dich bestimmt ist, bzw. auf einer Fehlinformation beruht.

    Ich kann es mir nur so erklaeren, dass GMX versucht (von die initiiert) den 083x zu erreichen um die Verbindung aufzubauen. Das klappt nicht, warum auch immer, und meldet dann "use proxy". Das wird dann als Seiteneffekt beiden Seiten zugestellt.

    Das es andersherum geht ist auch plausibel, denn er baut die Verbindung auf und GMX muss dich finden. Bei dir ist alles prima eingestellt.

    Bitte check mal dies: Kann jemand anders (von GMX aus) den 083x Teilnehmer anrufen?


    voipd.
     
  6. der_Gersthofer

    der_Gersthofer Admin-Team

    Registriert seit:
    17 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,585
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Gelöst: Angerufener hatte in seinem SNOM nicht
    Pakete vom Registrar filtern: aus
    gestellt
     
  7. ChrisInFranken

    ChrisInFranken Neuer User

    Registriert seit:
    4 Okt. 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hä?

    Hallo der_Gersthofer,

    scheinbar habe ich das gleiche Problem. Allerdinsg verstehe ich Deine Antwort nicht. Was bitte heisst: "SNOM Pakete vom registar = aus gestellt"? und wie korrigiere ich diese Einstellung.

    Gruß, ChrisInFranken
     
  8. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Der von der_Gersthofer Angerufene benutzt ein VoIP-Telefon von Snom. Hard- oder Softphone ist dabei egal. Bei diesen Geräten gibt es eine Option "Pakete vom Registrar filtern". Die ist über das Webinterface zu erreichen. Einfach mal durchklicken, müsste bei den Einstellungen für die einzelnen VoIP-Accounts sein.

    Bist Du bei den Fehlern der Anrufer oder der Angerufene? Im ersten Fall kannst Du nur dem Angerufenen sagen "Änder' mal die Einstellung". Im anderen Fall: siehe oben; durchs Webinterface klicken.