.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[GELÖST] Timeout beim Anmleden mit 3U bei SNOM360 3.60i

Dieses Thema im Forum "snom" wurde erstellt von der_Gersthofer, 27 Mai 2005.

  1. der_Gersthofer

    der_Gersthofer Admin-Team

    Registriert seit:
    17 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,585
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Habe mit 3U das Problem, dass es jeweils ein request time out bei der Anmeldung gibt.

    [2]27/5/2005 09:09:16: Registrar ID@3u.net timed out
    [2]27/5/2005 09:13:03: Registrar ID@sip.3u.net timed out

    Wenn man jedoch den jeweiligen Softwareclient des Providers heranzieht funktioniert es. Und es geht auch, wenn man die Zugangsdaten im SIPURA verwendet.
     
  2. CyberKing2k

    CyberKing2k Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juni 2004
    Beiträge:
    1,034
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    FA / AE
    Ort:
    Berlin-Friedrichshain
    Re: [PROBLEM] Timeout mit 3U und QSC mit SNOM

    Hast du einen 3U VoIP zugang ohne DSL von 3U :?:
    Wenn ja, wie hast du das gemacht.
     
  3. der_Gersthofer

    der_Gersthofer Admin-Team

    Registriert seit:
    17 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,585
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Preselection bestellt/gewählt.

    Aber back to topic. Komisch ist schon, dass es mit dem SIPURA Adapter reibungslos geht, mit dem SNOM aber nicht.

    Auch mit Firmware 3.60k ist es nicht anders...
     
  4. cyberpeter

    cyberpeter Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,

    hast Du es schon mal mit Stun-Server nur bei beim 3U Account probiert?
     
  5. der_Gersthofer

    der_Gersthofer Admin-Team

    Registriert seit:
    17 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,585
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich darf kein STUN verwenden, weil ich einen IX67 habe, da müssen alle Hilfsmittel (ICE, STUN, UPnP an den Telefonen abgeschaltet sein).

    Ich habe auch im SIPURA nichts dergleichen stehen, dort heißt es aber:
    Line 2 Status
    Registration State: Registered
    Last Registration At: 6/1/2005 10:00:00
    Next Registration In: 839 s
    Message Waiting: No
    Mapped SIP Port:
     
  6. cyberpeter

    cyberpeter Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Das ist natürlich dumm. Hast Du im Snom einen Network identity (port) angegeben und diesen evtl. IX67 freigeschaltet oder vielleicht anstatt des Namens des Registrars mal die IP-Adresse eingegeben?
     
  7. der_Gersthofer

    der_Gersthofer Admin-Team

    Registriert seit:
    17 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,585
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Eigentlich muss ich weder im SNOM noch im IX67 etwas eintragen oder dergleichen. Es geht ja auch mit den anderen Providern Sipgate, Nikotel, GMX, blueSIP.

    Das LOG des IX67 zeigt mit allein angeschlossenem SNOM für 3U an:

    JUN 01 11:23:30 tSip info recv 192.168.0.121: REGISTER sip:sip.3u.net SIP/2.0
    JUN 01 11:23:30 tSip info NAPTR record sip.3u.net does not exist
    JUN 01 11:23:30 tSip info DNS query (SRV) for '_sip._tcp.sip.3u.net' resulted in sip.3u.net
    JUN 01 11:23:30 tSip info DNS query (A) for 'sip.3u.net' resulted in 81.209.169.4
    JUN 01 11:24:05 tSip error No answer from destination 81.209.169.4:5060
    JUN 01 11:24:05 tSip info No destination SIP server(s) left to fall back to.
    JUN 01 11:24:05 t2 info send sf 192.168.0.121: SIP/2.0 408 Request Timeout
     
  8. cyberpeter

    cyberpeter Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    JUN 01 11:24:05 tSip error No answer from destination 81.209.169.4:5060

    Vermute, dass das Snom die Anmeldung bzw. die Antwort darauf auf den Port 5060 bezieht. Vielleicht muss die Anmeldung bzw. die Antwort darauf bei 3U über einen anderen Port kommen. Welcher Port ist im Sipura eingestellt?
     
  9. der_Gersthofer

    der_Gersthofer Admin-Team

    Registriert seit:
    17 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,585
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Alle anderen Anbieter sind auch auf dem Port und es funktioniert:

    Sent to udp:217.74.179.29:5060 at 1/6/2005 11:56:46:130 (1047 bytes):
    REGISTER sip:bluesip.net SIP/2.0

    Sent to udp:212.227.15.196:5060 at 1/6/2005 11:56:46:160 (1023 bytes):
    REGISTER sip:sip-gmx.net SIP/2.0

    Sent to udp:217.10.79.9:5060 at 1/6/2005 11:56:46:220 (1006 bytes):
    REGISTER sip:sipgate.de SIP/2.0


    Es bringt auch nichts im SNOM
    Langer SIP-Contact (RFC3840): aus
    einzustellen.



    Im SIPURA ist auch nichts besonderes eingestellt. Factory reset und dann nur die Zugangsdaten (alles andere macht der IX67 automatisch).
     
  10. cyberpeter

    cyberpeter Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Welcher Port ist den im Sipura eingestellt, mit dem es funkioniert?

    OK, hat sich überschnitten. Würde es trotzdem mal mit einem anderen Port als 5060 probieren.
     
  11. der_Gersthofer

    der_Gersthofer Admin-Team

    Registriert seit:
    17 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,585
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hier mal zum Vergleich die erfolgreiche Anmeldung vom Sipura aus. Ich versteh´s nicht...
    Code:
    06-04-2005	21:00:26	Local3.Debug	192.168.0.126	RSE_DEBUG: last unref for domain sip.3u.net
    06-04-2005	21:00:26	Local3.Debug	192.168.0.126	RSE_DEBUG: unref domain, sip.3u.net
    06-04-2005	21:00:26	Local3.Debug	192.168.0.126	RSE_DEBUG: last unref for domain sip-gmx.net
    06-04-2005	21:00:26	Local3.Debug	192.168.0.126	RSE_DEBUG: unref domain, sip-gmx.net
    06-04-2005	21:00:26	Local3.Debug	192.168.0.126	RSE_DEBUG: unref domain, sip.3u.net
    06-04-2005	21:00:26	Local3.Debug	192.168.0.126	RSE_DEBUG: unref domain, sip-gmx.net
    06-04-2005	21:00:25	Local3.Debug	192.168.0.126	fu:0:470a, 0003 0001
    06-04-2005	21:00:25	Local3.Debug	192.168.0.126	fhs:11:1:001b:upg:app:2:2.0.13(SEg)
    06-04-2005	21:00:25	Local3.Debug	192.168.0.126	fhs:10:1:001a:upg:app:1:2.0.13(SEg)
    06-04-2005	21:00:25	Local3.Debug	192.168.0.126	fhs:0f:1:0019:upg:app:0:2.0.13(SEg)
    06-04-2005	21:00:25	Local3.Debug	192.168.0.126	fhs:0e:1:0018:upg:app:2:2.0.13(g)
    06-04-2005	21:00:25	Local3.Debug	192.168.0.126	fhs:0d:1:0017:upg:app:1:2.0.13(g)
    06-04-2005	21:00:25	Local3.Debug	192.168.0.126	fhs:0c:1:0016:upg:app:0:2.0.13(g)
    06-04-2005	21:00:25	Local3.Debug	192.168.0.126	fhs:0b:1:0015:upg:app:2:2.0.13(SEg)
    06-04-2005	21:00:25	Local3.Debug	192.168.0.126	fhs:0a:1:0014:upg:app:1:2.0.13(SEg)
    06-04-2005	21:00:25	Local3.Debug	192.168.0.126	fhs:09:1:0013:upg:app:0:2.0.13(SEg)
    06-04-2005	21:00:25	Local3.Debug	192.168.0.126	fhs:08:1:0012:upg:app:2:2.0.13(g)
    06-04-2005	21:00:25	Local3.Debug	192.168.0.126	fhs:07:1:0011:upg:app:1:2.0.13(g)
    06-04-2005	21:00:25	Local3.Debug	192.168.0.126	fhs:06:1:0010:upg:app:0:2.0.13(g)
    06-04-2005	21:00:25	Local3.Debug	192.168.0.126	fhs:05:1:000f:upg:app:2:2.0.13(SEg)
    06-04-2005	21:00:25	Local3.Debug	192.168.0.126	fhs:04:1:000e:upg:app:1:2.0.13(SEg)
    06-04-2005	21:00:25	Local3.Debug	192.168.0.126	fhs:03:1:000d:upg:app:0:2.0.13(SEg)
    06-04-2005	21:00:25	Local3.Debug	192.168.0.126	fhs:02:1:000c:upg:app:2:2.0.13(SEc)
    06-04-2005	21:00:25	Local3.Debug	192.168.0.126	fhs:01:1:000b:upg:app:1:2.0.13(SEc)
    06-04-2005	21:00:25	Local3.Debug	192.168.0.126	fbr:0:0000:0000:046f8:0016:0015:2.0.13(SEg)
    06-04-2005	21:00:25	Local3.Debug	192.168.0.126	fs:09393:11297:65536
    06-04-2005	21:00:21	Local3.Debug	192.168.0.126	[1]RegOK. NextReg in 3599 (1)
    06-04-2005	21:00:21	Local0.Info	192.168.0.126	<010>
    06-04-2005	21:00:21	Local0.Info	192.168.0.126	<010>
    06-04-2005	21:00:21	Local7.Debug	192.168.0.126	SIP/2.0 200 OK<013><010>Via: SIP/2.0/UDP 192.168.0.126:5061;branch=z9hG4bK-b91ac64c<013><010>From: Name - 3U <sip:3U-ID@sip.3u.net>;tag=6f8fd8faaf09a2a8o1<013><010>To: Name - 3U <sip:3U-ID@sip.3u.net>;tag=3d65e27bc6fa55f88e8d7e6682765b0f.9898<013><010>Call-ID: d579566a-3e78c3f8@192.168.0.126<013><010>CSeq: 2 REGISTER<013><010>P-NAT-Refresh: 15<013><010>Contact: <sip:3U-ID@192.168.0.126:5061>;expires=3600<013><010>Server: Sip EXpress router (0.8.14-sip.3u.net (i386/linux))<013><010>Content-Length: 0<013><010>Warning: 392 81.209.169.4:5060 "Noisy feedback tells:  pid=13676 req_src_ip=195.158.xxx.xxx req_src_port=5060 in_uri=sip:sip.3u.net out_uri=sip:sip.3u.net via_cnt==2"
    06-04-2005	21:00:21	Local0.Info	192.168.0.126	[1:5061]<<192.168.0.1:5060
    06-04-2005	21:00:21	Local0.Info	192.168.0.126	[1:5061]<<192.168.0.1:5060
    06-04-2005	21:00:21	Local3.Debug	192.168.0.126	[0]RegOK. NextReg in 3599 (1)
    06-04-2005	21:00:21	Local0.Info	192.168.0.126	<010>
    06-04-2005	21:00:21	Local0.Info	192.168.0.126	<010>
    06-04-2005	21:00:21	Local7.Debug	192.168.0.126	SIP/2.0 200 OK<013><010>Via: SIP/2.0/UDP 192.168.0.126:5060;branch=z9hG4bK-91e52b5b<013><010>From: Name - GMX <sip:GMX-ID@sip-gmx.net>;tag=188b0a8aae59e58o0<013><010>To: Name - GMX <sip:GMX-ID@sip-gmx.net>;tag=2b11d9ddbc6d8255a5f246b91e6914ff.91a3<013><010>Call-ID: 86d3b4d2-2c67b8b0@192.168.0.126<013><010>CSeq: 2 REGISTER<013><010>Contact: <sip:b+1emRFv6J1Z@195.158.xxx.xxx>;q=1.00;expires=88, <sip:57WSPtoJX5XT@195.158.xxx.xxx>;q=1.00;expires=1961, <sip:GMX-ID@192.168.0.126:5060>;expires=3600;q=0.00<013><010>Server: Sip EXpress router (0.8.14 (i386/linux))<013><010>Content-Length: 0
    06-04-2005	21:00:21	Local0.Info	192.168.0.126	[0:5060]<<192.168.0.1:5060
    06-04-2005	21:00:21	Local0.Info	192.168.0.126	[0:5060]<<192.168.0.1:5060
    06-04-2005	21:00:21	Local0.Info	192.168.0.126	<010>
    06-04-2005	21:00:21	Local0.Info	192.168.0.126	<010>
    
    Der IX67 zeigt es im Log beim SIPURA so an:

    JUN 04 20:56:26 tSip info recv 192.168.0.126: REGISTER sip:sip.3u.net SIP/2.0
    JUN 04 20:56:26 t4 info send sf 81.209.169.4: REGISTER sip:sip.3u.net SIP/2.0
    JUN 04 20:56:26 tSip info recv 81.209.169.4: SIP/2.0 200 OK
    JUN 04 20:56:26 t2 info send sf 192.168.0.126: SIP/2.0 200 OK

    Beim Anmeldeversuch vom SNOM dagegen:

    JUN 04 20:57:13 tSip info recv 192.168.0.121: REGISTER sip:sip.3u.net SIP/2.0
    JUN 04 20:57:48 tSip error No answer from destination 81.209.169.4:5060
    JUN 04 20:57:48 tSip info No destination SIP server(s) left to fall back to.
    JUN 04 20:57:48 t2 info send sf 192.168.0.121: SIP/2.0 408 Request Timeout
     
  12. der_Gersthofer

    der_Gersthofer Admin-Team

    Registriert seit:
    17 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,585
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Problem scheint gelöst zu sein. Ich habe im SNOM als Outbound Proxy 192.168.0.1 (IX67) eingetragen und danach ging´s. Warum man das bei allen anderen Providern/Leitungen nicht machen muss und es auch beim SIPURA nicht notwendig war verstehe wer will...