.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[gelöst][7270] Samba Problem mit Trunk 3064 für Labor AIO

Dieses Thema im Forum "Freetz" wurde erstellt von Dunji, 15 Feb. 2009.

  1. Dunji

    Dunji Neuer User

    Registriert seit:
    28 Nov. 2008
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 Dunji, 15 Feb. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 15 Feb. 2009
    Hallo

    mit der Labor AIO-04.70.13640 mit Freetz Trunk 3064 funktioniert auf der 7270 Samba nicht mehr.
    Ich erhalte folgende Console-Ausgaben bei jedem Call:
    Code:
    smbd - dlopen of lib /mod/etc/rpc/spoolss.so not supported
    smbd - dlopen of lib /mod/etc/rpc/winreg.so not supported
    
    Kann jemand damit etwas anfangen?

    Danke!
     
  2. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,756
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    Hi.
    Das sollte nicht das Problem sein. Das schmeißt AVM einfach für alle .so raus.

    MfG Oliver
     
  3. Dunji

    Dunji Neuer User

    Registriert seit:
    28 Nov. 2008
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Aha.

    Na jedenfalls erscheint bei mir nun auch kein Freigabeordner mehr.
    Da war früher uStor01. Jetzt nur noch leer...
     
  4. SaschaBr

    SaschaBr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Mai 2007
    Beiträge:
    2,232
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    #4 SaschaBr, 15 Feb. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 15 Feb. 2009
    Ich habe die gleiche Version drauf, und keine Probleme hier. Samba tut seinen Dienst.

    Edit: Hast Du mal die Freigaben kontrolliert, ob da noch alles grade ist?

    Freigaben.PNG
     
  5. Dunji

    Dunji Neuer User

    Registriert seit:
    28 Nov. 2008
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Stimmt, es war leer. Nachdem ich es eingetragen habe, gings.

    Merkwürdig ist nur, dass ich bisher dort nie etwas eintragen musste für die Standard-Freigaben von AVM...

    Wie auch immer. Vielen Dank und schönen Abend!
     
  6. SaschaBr

    SaschaBr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Mai 2007
    Beiträge:
    2,232
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    Hatte ich auch bei der ersten Einrichtung, da war anscheinend die Standard-Freigabe des AVM-Sambas übrig geblieben
     
  7. Joroe

    Joroe Neuer User

    Registriert seit:
    20 Juni 2009
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    bei mir besteht das Problem weiterhin. Es wird kein Freigabeordner für meine externe 1tb Festplatte angezeigt. In der Konfiguration stehen alle Freigaben ordnungsgemäß! Da ich erst vorhatte einen neuen Thread zu eröffen, aber dann diesen gefunden habe, zitiere ich hier meine Fehlerbeschreibung

    Hat jemand eine Idee, an was das liegen könnte?
    Jemand schon mal ein ähnliches Problem gehabt?
    mit freundlichen Grüßen,
     
  8. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,756
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    Welche Firmware hast du auf der Box? -> .config anhängen
    Läuft der Samba? -> ps

    MfG Oliver
     
  9. Joroe

    Joroe Neuer User

    Registriert seit:
    20 Juni 2009
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo olistudent,
    ich wollte gerade schreiben, dass sich das Problem erledigt hat, als ich deinen Beitrag las.

    Komischerweiße konnte ich keine neuen Freigaben erstellen, aber alte verändern. Also habe ich eine alte Freigabe kopiert, und einmal nach meinen Wünschen bearbeitet. Nun habe ich Zugriff auf meine 1tb Festplatte.

    Danke olistudent für den Beitrag, auch wenn er mich nicht direkt etwas gebracht hat ;)

    mit freundlichen Grüßen,
    JoRoe