.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Gelöst] 7960G und Sipgate - Raus geht, rein nicht

Dieses Thema im Forum "Cisco" wurde erstellt von arnolde, 3 Nov. 2008.

  1. arnolde

    arnolde Neuer User

    Registriert seit:
    28 Okt. 2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 arnolde, 3 Nov. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 6 Nov. 2008
    Hallo,

    Ich hab nun auch ein Cisco 7960G mit Sip-FW POS3-08-8-00 drauf. Habs folgerndermaßen für Sipgate konfiguriert:

    Code:
    SIP Phone> sh conf
    ------ Current *FLASH* Configuration ------
    
    Platform : Cisco Systems, Inc. IP Phone CP-7960G
    Elapsed Time: 00:07:40
    
    dhcp_server : 192.168.1.1
    my_ip_addr : 192.168.1.120
    subnet_mask : 255.255.255.0
    defaultgw : 192.168.1.1
    dyn_dns_addr_1 : 0.0.0.0
    dyn_dns_addr_2 : 0.0.0.0
    dns_addr : 192.168.1.1
    primary_tftp_addr : 192.168.1.106
    dyn_tftp_addr : 0.0.0.0
    my_mac_addr : 001b:d40b:6987
    domain_name : wlan.ggew-net.de
    my_name : SIP001BD40B6987
    Status Flags : 12310000
    
    image_version : "P0S3-08-8-00"
    FirmLoadID : "PC030301"
    DSPLoadID : ""
    network_media_type : Auto
    network_port2_type : Hub/Switch
    dscpForAudio : 184
    phone_label : "Arnold"
    tftp_cfg_dir : ""
    phone_password : **********
    phone_prompt : "SIP Phone"
    language : english
    sntp_mode : DirectedBroadcast
    sntp_server : ntp.sipgate.net
    time_zone : CET
    dst_offset : 1
    dst_start_month : April
    dst_start_day : 0
    dst_start_day_of_week : Sun
    dst_start_week_of_month : 1
    dst_start_time : 02
    dst_stop_month : Oct
    dst_stop_day : 0
    dst_stop_day_of_week : Sunday
    dst_stop_week_of_month : 8
    dst_stop_time : 2
    dst_auto_adjust : 1
    time_format_24hr : 1
    date_format : M/D/Y
    nat_enable : 1
    nat_address :
    voip_control_port : 5065
    start_media_port : 16390
    end_media_port : 16398
    sync : "1"
    xml_card_dir : ""
    xml_card_file : "CARD.XML"
    telnet_level : 2
    services_url : "http://www.fo-pa.de/cgi-bin/rss2cisco.pl"
    directory_url : "//niels/tftp-root/directory.xml"
    logo_url : ""
    http_proxy_addr :
    http_proxy_port : 80
    garp_enable : 0
    enable_vad : 0
    dial_template : ""
    callerid_blocking : 0
    anonymous_call_block : 0
    autocomplete : 0
    messages_uri : ""
    dnd_control : 0
    preferred_codec : g711ulaw
    dtmf_outofband : avt
    dtmf_avt_payload : 101
    dtmf_db_level : 3
    dtmf_inband : 1
    call_manager1_addr : "UNPROVISIONED"
    call_manager2_addr : "UNPROVISIONED"
    call_manager3_addr : "UNPROVISIONED"
    call_manager1_sip_port : 5060
    call_manager2_sip_port : 5060
    call_manager3_sip_port : 5060
    call_manager5_addr : "UNPROVISIONED"
    call_manager5_sip_port : 5060
    call_manager4_addr : "UNPROVISIONED"
    call_manager4_sip_port : 0
    line1_name : "9000275e1"
    line2_name : ""
    line3_name : ""
    line4_name : ""
    line5_name : ""
    line6_name : ""
    line1_authname : "9000275e1"
    line2_authname : ""
    line3_authname : ""
    line4_authname : ""
    line5_authname : ""
    line6_authname : ""
    line1_password : **********
    line2_password : **********
    line3_password : **********
    line4_password : **********
    line5_password : **********
    line6_password : **********
    line1_shortname : "SipGate"
    line2_shortname : ""
    line3_shortname : "Web.de"
    line4_shortname : "Sipsnip"
    line5_shortname : ""
    line6_shortname : "Sipphone"
    line1_displayname : "xxx"
    line2_displayname : "xxx"
    line3_displayname : ""
    line4_displayname : ""
    line5_displayname : ""
    line6_displayname : ""
    line1_contact : "UNPROVISIONED"
    line2_contact : "UNPROVISIONED"
    line3_contact : "UNPROVISIONED"
    line4_contact : "UNPROVISIONED"
    line5_contact : "UNPROVISIONED"
    line6_contact : "UNPROVISIONED"
    proxy1_address : "sipgate.de"
    proxy2_address : ""
    proxy3_address : "sip.web.de"
    proxy4_address : "sipsnip.com"
    proxy5_address : "deu1.purtel.com"
    proxy6_address : "proxy01.sipphone.com"
    proxy1_port : 5065
    proxy2_port : 5066
    proxy3_port : 5060
    proxy4_port : 5060
    proxy5_port : 5060
    proxy6_port : 5060
    sip_retx : 10
    sip_invite_retx : 6
    timer_t1 : 500
    timer_t2 : 4000
    timer_invite_expires : 180
    timer_register_expires : 500
    proxy_register : 1
    proxy_backup : ""
    proxy_emergency : ""
    proxy_backup_port : 5065
    proxy_emergency_port : 5065
    outbound_proxy : sipgate.de
    outbound_proxy_port : 5065
    nat_received_processing : 1
    mwi_status : 0
    call_waiting : 1
    user_info : phone
    cnf_join_enable : 1
    remote_party_id : 0
    semi_attended_transfer : 1
    transfer_onhook_enabled : 0
    call_hold_ringback : 1
    stutter_msg_waiting : 0
    cfwd_url : ""
    call_stats : 1
    auto_answer : 0
    speed_line2 : ""
    speed_label2 : ""
    speed_line3 : ""
    speed_label3 : ""
    speed_line4 : ""
    speed_label4 : ""
    speed_line5 : ""
    speed_label5 : ""
    speed_line6 : ""
    speed_label6 : ""
    local_cfwd_enable : 1
    timer_register_delta : 5
    sip_max_forwards : 70
    rfc_2543_hold : 0
    version_stamp : ""
    timer_keepalive_expires : 120
    connection_monitor_duration : 120
    encrypt_key : **********
    Code:
    LINE REGISTRATION TABLE
    Proxy Registration: ENABLED, state: REGISTERED
    line  APR  state          timer       expires     proxy:port
    ----  ---  -------------  ----------  ----------  ----------------------------
    1     111  REGISTERED     495         109         sipgate.de:5065
    2     ...  NONE           0           0           undefined:0
    3     ...  NONE           0           0           undefined:0
    4     ...  NONE           0           0           undefined:0
    5     ...  NONE           0           0           undefined:0
    6     ...  NONE           0           0           undefined:0
    1-BU  .1x  IDLE           0           0           undefined:0
    Code:
    Current Phone Status
    --------------------
    W350 unprovisioned proxy_backup
    W351 unprovisioned proxy_emergency
    W310 2 Error(s) Parsing: SIPDefault.cnf
    Ich hänge an einem speziellen Router von GGEW (WLAN Provider), ursprünglich ein Buffalo whr-hp-g54, aber mit eigener firmware. Diesen habe ich zur Vermeidung von NAT-Problemen auf DMZ gestellt (also die Phone IP ist der DMZ Server).

    Wenn ich raustelefoniere, scheint alles erstmal zu gehen. Aber beim Reintelefonieren bekommt der Anrufer die Ansage sinngemäß "der Sipgate Teilnehmer ist offline" (also meine Voicemail für den Fall daß der Adapter offline ist).

    Bei Sipgate wird das Telefon auch als "online" gezeigt.

    Wo kann ich suchen, um den Fehler zu finden?
     
  2. arnolde

    arnolde Neuer User

    Registriert seit:
    28 Okt. 2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #2 arnolde, 4 Nov. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 4 Nov. 2008
    Was mir noch auffällt: Ein ausgehend geführter Anruf scheint zunächst zu klappen, aber wenn der Angerufene dann auflegt, merkt das Cisco das nicht, sondern führt das Gespräch munter weiter (im Test lief das Gespräch über eine Minute weiter). Kann ich also daraus entnehmen, daß RTP Pakete problemlos fließen, aber SIP Pakete das Telefon nicht erreichen? Wie kann ich weiter debuggen?

    Übrigens hab ich die DMZ aus dem Router wieder rausgenommen, es scheint kein Unterschied zu machen. Manuelles Portforwarding auf die IP des Phones für 5065 (SIP) und 16390-16399 (Media) hab ich eingerichtet.

    Korrektur: Es macht sehr wohl einen Unterschied, jetzt bleibt das Phone bei "Registering..." (bei show reg) und das "x" ist auf dem Display sichtbar. Ich verstehs nicht, denn andere Ports als die bei SIP und RTP aufgeführten dürften nicht benötigt sein, oder?
     
  3. arnolde

    arnolde Neuer User

    Registriert seit:
    28 Okt. 2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #3 arnolde, 4 Nov. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 4 Nov. 2008
    Offenbar hält sich das Phone nicht an den port 5065, obwohl ich ihn überall eingestellt habe. Denn erst wenn ich alle Ports 5060...5069 durchschalte, kann er sich überhaupt registrieren. Vorher klappt nichtmal das.

    Obwohl ich jetzt 5060-5069, 16390-16399 und 5000-5009 (laut Sipgate verwenden manche Geräte 5004 oder so, ohne nähere Erläuterung) forwarde, geht das Angerufenwerden immer noch nicht :-(

    Update: Die Ports 5000-5009 sind nicht nötig (zumindest gehts genauso (wenig)) wenn ich sie wieder rausnehme)
    Auch das Hinzufügen von Port 10000 hilft nix.
     
  4. mitsch1337

    mitsch1337 Neuer User

    Registriert seit:
    4 Nov. 2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Damits funktioniert musst du

    nat_address : "<IP>"

    noch setzen. Sonst kannst du dich reinschmeißen ins Telnet und eingeben "debug sip-messages" und du wirst sehen, dass dein Phone die tatsächlich eingehenden Anrufe mit 404 quittieren wird, weil es die öffentliche IP nicht kennt.
     
  5. arnolde

    arnolde Neuer User

    Registriert seit:
    28 Okt. 2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #5 arnolde, 5 Nov. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 5 Nov. 2008
    Geil, danke!!! Der Trace hilft mir sehr weiter, genauso ist es! (Dieser Debug Befehl gehört eindeutig in die Anfänger-Anleitung!!! Hätte mich Stunden an Rumprobieren erspart!)

    Code:
    [07:58:09:7780] Unknown address in Request URI
    [07:58:09:7781] sipSPICheckRequest: Request URI Not Found
    [07:58:09:7781] SIPTaskProcessSIPMessage: Error: sipSPICheckRequest() returned e
    rror.
    [07:58:09:7783] sipRelDevCoupledMessageStore: Storing for reTx (cseq=102, method
    =INVITE, to_tag=<>)
    [07:58:09:7785] sipTransportSendMessage: Opened a one-time UDP send channel to s
    erver <217.10.79.9>:<5060>, handle = 3 local port= 5065
    [07:58:09:7785] sipTransportSendMessage:Sent SIP message to <217.10.79.9>:<5060>
    , handle=<3>, length=<515>, message=
    [07:58:09:7786] [B]SIP/2.0 404 Not Found[/B]
    Via: SIP/2.0/UDP 217.10.79.9:5060;branch=z9hG4bKad84.de5fe721.0,SIP/2.0/UDP 172.
    20.40.3;branch=z9hG4bKad84.de5fe721.0,SIP/2.0/UDP 217.10.79.9:5060;received=217.
    10.68.222;branch=z9hG4bK15fea29c,SIP/2.0/UDP 217.10.67.141:5060;branch=z9hG4bK15
    fea29c;rport=5060
    From: "01772766xxx" <sip:01772766xxx@sipgate.de>;tag=as616e9e1a
    To: <sip:004962579630xxx@sipgate.de>
    Call-ID: 66460fd6087d6b11452192f93175190a@sipgate.de
    Date: Wed, 05 Nov 2008 06:58:09 GMT
    CSeq: 102 INVITE
    Aber was muß denn dort eintragen, die öffentliche IP? Die kann sich ja täglich ändern, dann muß ich mit Dyndns arbeiten.

    UPDATE: Habe nun eine Dyndns.org Adresse eingerichtet, mein Router kann das automatisch updaten und das funzt auch, vom DOS-Fenster aus kann ich die Adresse anpingen, aber in die Phone-config eingetragen: Phone registriert sich nun nicht mehr, alle Paar Sekunden erscheint im Trace nun das (hier habe ich testweise die derzeitige WAN-IP in numerischer Form eingetragen):

    Code:
    [08:45:57:4610] sipTransportSendMessage: Opened a one-time UDP send channel to s
    erver <217.10.79.9>:<5060>, handle = 3 local port= 5065
    [08:45:57:4611] sipTransportSendMessage:Sent SIP message to <217.10.79.9>:<5060>
    , handle=<3>, length=<566>, message=
    [08:45:57:4611] REGISTER sip:sipgate.de SIP/2.0
    Via: SIP/2.0/UDP 217.113.180.48:5065;branch=z9hG4bK232a857c
    From: <sip:9000275e1@sipgate.de>;tag=001bd40b698700022140570a-6bff5832
    To: <sip:9000275e1@sipgate.de>
    Call-ID: 001bd40b-69870002-618e9cb2-0478adf1@217.113.180.48
    Max-Forwards: 70
    Date: Wed, 05 Nov 2008 07:45:29 GMT
    CSeq: 101 REGISTER
    User-Agent: Cisco-CP7960G/8.0
    Contact: <sip:9000275e1@217.113.180.48:5065;user=phone;transport=udp>;+sip.insta
    nce="<urn:uuid:00000000-0000-0000-0000-001bd40b6987>";+u.sip!model.ccm.cisco.com
    ="7"
    Content-Length: 0
    Expires: 500
    UPDATE: Habe jetzt wieder die dyndns adresse in Wortform eingetragen, das bringt nun dasslebe ergebnis. (Ich hatte anfangs dns_lookup fehler gesehen, deswegen hab ichs auch mit der numerischen probiert).

    Hab nun auch probehalber nat_received_processing = 0 gesetzt, keine änderung. In den SIP Register messages steht die richtige WAN IP drin, ich verstehe nicht warum von Sipgate keine Antwort kommt?
     
  6. arnolde

    arnolde Neuer User

    Registriert seit:
    28 Okt. 2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #6 arnolde, 5 Nov. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 5 Nov. 2008
    Der letzte Satz hat mich auf die entscheidende Idee gebracht: Wenn von Sipgate gar nix zurückkommt, kann da was nicht stimmen. Tatsächlich hab ich die Config wieder zurückgeändert auf den Stand am Anfang dieses Beitrags, und tatsächlich, es tat sich immer noch nichts. Hab dann meinen Router rebootet, da ich schon manchnal die Erfahrung machte daß er bei häufigen Verbindungsaufbau-Versuchen irgendwann aufhört die Verbindungen auf diesen Ports weiterzuleiten, und tatsächlich: ES GEHT JETZT!!! :-D naja zumindest klingelt jetzt das Telefon wenn ich vom Handy anrufe.

    UPDATE: Es hat genau einmal funktioniert und jetzt geht gar nix mehr, Telnet brach ab, kein Ping mehr auf die interne IP möglich. Reset, Telefon hängt jetzt schon minutenlang bei "Configuring IP", am TFTP Server ist nix zu sehen... Hat sich das Phone evtl. selbständig die IP Adresse geändert, evtl. durch das nat_received_processing=1 ? Und jetzt macht es kein DHCP mehr oder was? Argh....

    UPDATE 2: Hehe, schon scheisse wenn das LAN-Kabel nen Wackler hat *ggg* alles bestens jetzt! (auch mit nat_received_processing = 0) Angerufen werden geht, jaaaaaaa :-D

    Jetzt muß ich mich nur noch um einen anständigen Router kümmern... und ein Ethernetkabel das paßt. Und einen funktionierenden POE Injector :)