.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

gelöst: ABox schaltet Ruf nicht durch

Dieses Thema im Forum "Auerswald" wurde erstellt von rz, 12 Okt. 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rz

    rz Neuer User

    Registriert seit:
    25 Sep. 2004
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe mit einem ATA486 und einer ABox folgendes Problem:
    Bei einem Anruf wird der Rufton nicht durchgeschaltet.
    Die gewünschte Gruppe klingelt einwandfrei, aber nach dem Abheben ist keine Verständigung möglich und der Anrufer hört keinen Rufton.
    Die ABox hängt an einer Gigaset 2060 ISDN.
    Bei Direktanschluss eines Telefon an den ATA funktioniert alles
    einwandfrei.
    Ich habe auch schon verschiedene Einstellungen der Impedanz ausprobiert.

    Was kann das sein?

    Gruß

    Rüdiger
     
  2. obelix

    obelix Mitglied

    Registriert seit:
    6 Apr. 2004
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    nach der annahme mal ne 1 gedrückt ?? wirkt wunder :)

    Variante B


    OBELIX
     
  3. rz

    rz Neuer User

    Registriert seit:
    25 Sep. 2004
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hat sich erledigt, das Kabel von der ABox zur Anlage war defekt.

    Danke

    Rüdiger
     
  4. obelix

    obelix Mitglied

    Registriert seit:
    6 Apr. 2004
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hmm,


    na ja dann ist ja gut. Das Problem mit der Nummer zur Annahme hatte meine Frau. Deshalb bin dachte ich es sei auch bei Dir der fall. Aber ein Kabel da steht mann ersmal im Dunkel.


    OBELIX
     
  5. HarryHallers

    HarryHallers Neuer User

    Registriert seit:
    14 Dez. 2004
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.