.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[gelöst] ATA486 mit Router verbinden ?

Dieses Thema im Forum "Grandstream" wurde erstellt von Manuel, 1 Okt. 2004.

  1. Manuel

    Manuel Mitglied

    Registriert seit:
    28 Sep. 2004
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Oldenburg in Holstein [QTH Locator: JO54KH]
    Guten Abend,

    ich komme hier mit der Verkabelung nicht weiter. Ich stehe vor der
    Frage was ich für Kabel nutzen muss. Es geht darum ein ATA486 hinter
    einem Router (Mentor FR4) zu betreiben. Nun weiss ich nicht wo ich
    welches Kabel (Normales Kabel oder Cross Over Kabel) an welche Buchse
    am ATA486 (LAN oder WAN) anschliessen muss. Ich darf den ATA486
    nicht vor den Router hängen da es nicht mein DSL Anschluss ist.

    Es soll so aussehen:

    DSL-Modem -> Mentor FR4 Router > Port 1 > Rechner des Besitzers
    Port 2 > Mein Rechner
    Port 3 > Grandstream HandyTone486


    Und da komme ich nicht weiter, welche Kabel an welche Buchse.
    Hat jemand den entscheidenen Tip für mich ?

    Ich bedanke mich schoneinmal.

    Viele Grüsse
    Manuel
     
  2. Udo

    Udo Mitglied

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hi Manuel,

    na klaro.
    Also Du schliesst den ATA mit dem WAN Port am Router an, am besten
    mit einem Patch Kabel. Dahinter kannst Du dann einen PC und / oder
    ein analoges Telefon anschliessen.

    Noch Fragen? Dann sende mir am besten Deine Telefonnummer per
    PN, um es evtl. heute noch zu klären :)

    Gruss
    Udo
     
  3. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    das ist dem Mentor Router ziemlich wurscht - weil der alle Ports autoamtisch dem Kabeltyp anpaßt.

    Sobald am ATA die grüne LED am WAN-Port leuchtet, ist das Kabel korrekt.
     
  4. Manuel

    Manuel Mitglied

    Registriert seit:
    28 Sep. 2004
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Oldenburg in Holstein [QTH Locator: JO54KH]
    Mahlzeit

    nun funktioniert alles einwandfrei.
    Vielen Dank an euch.

    Viele Grüsse
    Manuel
     
  5. tszr

    tszr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 Sep. 2004
    Beiträge:
    894
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    nicht alle router, mache haben einen eigen "link" stecker der ist für crossoverkabeln und bei machen gibt es einen linkumschalter...
    ist aber warscheinlich nur mehr bei den älteren routern der fall, die neuen machen dass sicher automatisch, ausser es ist ein billig teil....... :wink:
     
  6. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    @tszr der Mentor ist ein "Billig-Teil" für ca. 25 Euro. Und der macht das vollautomatisch an allen Ports. Und VoIP geht mit dem Mentor-Router ganz einfach: Telefon dranstecken - geht :D

    Ohne DMZ, Portforwarding oder sonstige Krämpfe
     
  7. opelzicke

    opelzicke Gesperrt

    Registriert seit:
    17 Mai 2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    handytone 486 und Website auf Server Hochladen

    Hallo,

    ich habe seit kurzem den handytone 486, nur leider kann ich meine Website nicht auf den Server hochladen wenn der handytone 486 angeschlossen ist! :confused:

    Kann mir da jemand irgendwie helfen???

    Danke mal im voraus