.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[gelöst] DHCP Probleme FB7270

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von monkey5255, 27 Dez. 2008.

  1. monkey5255

    monkey5255 Neuer User

    Registriert seit:
    1 Sep. 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 monkey5255, 27 Dez. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 28 Dez. 2008
    Hallo Leute,

    seit dem letzten Firmwareupdate .67 habe ich massive DHCP-Probleme in meinem Netz. Als DHCP-Server läuft ein Windows 2003 SBS was bisher auch prima geklappt hat (DHCP auf der FB ist natürlich off).
    Wenn ich jetzt allerdings in der Fritzbox die Option "alle Rechner befinden sich im gleichen Netz" aktiviere, bekomme ich massivste Proble mit der IP-Auflösung. Erst die Trennung von WLAN und LAN in verschiedene Netze bringt hier Abhilfe. Nun kann ich allerdings nicht mehr per WLAN auf Freigaben meines Servers (oder sonstwelche im Netz) zugreifen, bzw. es geht nur mit einer Geschwindigkeit von ca. 50kb/s.
    Hebe ich die Trennung auf, ist zwar die Geschwindigkeit prima, aber die IP-Auflösung ist, nett gesprochen, absolut grottig (Ping auf Server und FB ungefähr 75% Verlust).

    Ich bin hier jetzt fast schon am verzweifeln, aber mir fällt nix Sinnvolles mehr ein. Boardsuche und Google helfen auch nicht wirklich weiter. Die alte FW finde ich auch nimmer - da lief's wenigstens (da waren die FB nur per LAN verknüpfelt).

    Hier nochmal meine Config:
    - Fritzbox 7270 (54.04.67)
    - Fritzbox 7170 (54.04.67) per WDS und LAN gekoppelt
    - FritzMini
    - Server Win 2003 SBS 1GB LAN
    - Client Vista Ultimate32 1GB LAN
    - Client Vista Ultimate64 WLAN an 7270 (Probleme)
    - Client Vista Business32 WLAN an 7170 (keine Probleme)
    - Client XP Pro WLAN an 7270 (Probleme)

    - 2 Analogtelefone an FB
    - Eumex 800 an S0 der FB

    Hoffe mal mir kann wer helfen...

    Gruß Monkey
     
  2. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    ich sehe hier viel, nur keine DHCP Probleme. :confused:

    Wie, "IP-Auflösung"? Meinst du Namensauflösung über DNS? Oder über die Windows Mechanismen der Verzeichnisfreigabe?

    Was nun, gar nicht oder langsam? Langsam könnte was mit dem Routing der Fritzbox zu tun haben, oder mit Firewalls auf den beteiligten PCs.

    Was haben Paketverluste beim Ping mit der "IP-Auflösung" zu tun (ich weiß immer noch nicht, was das sein könnte)?
    Falls du die Namensauflösung meinst: Die findet nur einmal am Anfang statt, danach nicht mehr. Paketverluste sind immer ein Zeichen für eine schlechte Verbindung. Das ist auch eine logische Erklärung für langsame Downloads.

    Schon mal drüber nachgedacht, dass das Problem sein könnte, und nicht die neue Firmware?

    LAN und WDS? :confused: Das ist mehr als gefährlich, da könntest du Loops auf Layer 2 gebaut haben.
    Wie kommt man eigentlich auf die Idee, auf eine langsame und störungsanfällige WDS Verbindung zu stellen, wenn es ein LAN Kabel gibt?
     
  3. monkey5255

    monkey5255 Neuer User

    Registriert seit:
    1 Sep. 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Frank,

    ab und an soll Nachdenken ja helfen :(

    WDS und LAN als Verknüpfung war eine blöde Idee. Ich verweise da auf meine Jugend (bin schließlich erst 40) und Unerfahrenheit ...

    Ich war dann grad auch schon auf den Gedanken gekommen, mal die WDS-Verknüpfung aufzuheben und siehe da ... die Probleme waren gegessen...

    Das waren halt gewachsene Strukturen: Ursprünglich war die 7170 mit einem 08/15 WLAN Router per WDS verknüpft. Dann hat die 7270 die 7170 ersetzt und diese den Router - die 7270 konnte damals kein WDS daher kam ein LAN-Kabel zwischen den Häusern dazu und der Fehler ist nie aufgefallen.
    Neue Firmware (und WDS eingerichtet :rolleyes: ) => Fehler durch die genannten Loops => alles auf den DHCP geschoben.
    Kopplung aufgehoben - alles ist gut.
    Trotzdem danke ich Dir für die Erklärung ... :groesste:

    Gruß
    monkey