.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[gelöst] Eumex 300 IP (15.04.44) "Fritzen"

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von Libelah, 5 Nov. 2008.

  1. Libelah

    Libelah Neuer User

    Registriert seit:
    5 Nov. 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    BA Student
    Ort:
    BW
    #1 Libelah, 5 Nov. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 6 Nov. 2008
    Hallo,

    ich hab mir gestern die FW 15.04.44 auf meine Eumex300IP gehauen - und es bald bereut ;) von wegen Funktionen abgeschafft - hätt ich wohl vorher genauer schauen müssen.
    aber immerhin kam ich dadurch hierher - und würde mir jetzt gerne ne Fritzbox FW drauf machen. Ich denke die normale Original FW reicht fürs erste - bei all den Mods, die hier im Forum beschrieben werden hab ich eh komplett den Überblick verloren - Freetz, DS-Mod,... - welche ist aktuell, welche funktioniert wann ... :confused:
    Den Kernel-Wechsel würd ich allerdings vollziehen. Im Falle eines Falles ist die Eumex300IP ja nicht mehr gerade teuer,...

    Aber ich hätte da eine (später vlt auch ein paar) Einstiegsfrage(n) (hab zwar ähnliche Threads gefunden aber alle recht alt oder nicht ganz passend):
    - Welche Möglichkeiten gibt es denn nun die aktuellste verfügbare Fritzbox FW, die für die Eumex300IP geht, aufzuspielen? Und welche sollte ich wählen?
    wenn man das einigermaßen pauschal beantworten kann...

    ich wäre hiernach vorgegangen - nur wärs gut den dritten analog anschluss nicht zu verlieren....

    Wenn ich einen Thread nicht gefunden haben sollte, der das beantwortet bzw. auch aktuell noch gilt, lese ich natürlich gerne dort weiter. Nur war ich mir nicht sicher, inwieweit Anleitungen von ~2006 noch anwendbar sind.

    Vielen Dank für eure Hinweise und Ratschläge! :)
    Wenn weitere Infos benötigt werden werde ich sie natürlich gerne schnellstmöglich nachliefern (sofern ich weiß welche ;-) )

    Gruß

    EDIT: Alles klar - erledigt. VIELEN DANK an einen sehr netten und hilfsbereiten Nutzer dieses Forums (weiß nicht ob er genannt werden will). Hat mir wunderbar geholfen - funktioniert jetzt prächtig!
    Hoffe ich kann mich mal revanchieren.
     
  2. Smithy

    Smithy Mitglied

    Registriert seit:
    22 Apr. 2008
    Beiträge:
    715
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Kirchheim a.N.
    Hallo,

    sitze hier vor dem gleichen Problem mit der 44iger. Wie hast du es denn nun letztendlich hinbekommen ohne den dritten A/B-Port zu verlieren?

    Ps: Von Support über PN halte ich nichts, denn nun sitze auch ich hier und hab keine Ahnung. Wäre eure Lösung übers Forum gegangen, wüsste ich jetzt schon bescheid ;)

    Gruß
    Smithy
     
  3. MaxMuster

    MaxMuster IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Feb. 2005
    Beiträge:
    6,924
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Die .44-er Firmware kann man wohl nur noch per FTP mit einem "Fremdimage" ausstatten. Ich würde dir dafür "freetz" empfehlen und dann die Firmware mit dem Skript "tools/push_firmware" von freetz auf die Box bringen.

    Jörg
     
  4. Libelah

    Libelah Neuer User

    Registriert seit:
    5 Nov. 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    BA Student
    Ort:
    BW
    Hallo
    Da gebe ich dir prinzipiell recht - der Support ging aber nicht über PN sondern sogar über Telefon - und gestern nacht wars mir dann einfach zu spät hier noch genaueres reinzuschreiben.
    Hier (Arbeit) habe ich die Daten nun nicht alle da, kann dir das später aber gerne noch genauer nachliefern.
    Zusammengefasst habe ich mittels eines Recovery-Tools von AVM eine FTP-Verbindung zur Box herstellen können - und darüber die aktualisierte (Fritzbox-Firmware) Firmware aufspielen können. Dazu genügten 3 Befehle (die ich nicht mehr auswendig kenne) - an sich tatsächlich relativ einfach. Nun kann ich mir immer noch überlegen, doch noch ein paar Modifikationen nachträglich einzubauen. :)

    Edit: in etwa so wie hier - nur hab ich das image aus einer aktuellen Firmware extrahiert
    http://ippf.eu/showthread.php?p=1197060#post1197060
     
  5. Smithy

    Smithy Mitglied

    Registriert seit:
    22 Apr. 2008
    Beiträge:
    715
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Kirchheim a.N.
    Vielen Dank für die Antworten.

    Wichtig ist mir, das ich die HWRevision nicht ändern muss. Ich werde heute abend zu Hause noch weiter probieren.
     
  6. MaxMuster

    MaxMuster IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Feb. 2005
    Beiträge:
    6,924
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ... du musst nur eventuell die FTP-IP ändern, was am leichtesten per "Recover" funktioniert (siehe z.B. hier)

    Jörg