.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[gelöst]FB7270 Problem mit DSL Zugang

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von Cumu, 12 März 2009.

  1. Cumu

    Cumu Neuer User

    Registriert seit:
    15 Okt. 2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 Cumu, 12 März 2009
    Zuletzt bearbeitet: 13 März 2009
    Ich möchte meinen ehemaligen DSL Router (Zyxel Prestige 660RU) durch die FB 7270 ersetzen. So weit so gut. Den DSL Zugang kriege ich gemäss Test der FB auch hin. Doch, wenn ich dann irgendeine Adresse eingebe, dann kommt da so eine komische Meldung, von der ich nicht weiss, woher sie kommt (FB, Provider oder sonstwoher).

    Der Techniker meines Providers kann (oder will) mir leider auch nicht helfen. Der sagt, er habe diese Meldung noch nie gesehen!! :confused:

    Wenn ich die Verbindung mit genau den selben Daten mit dem Zyxel Gerät herstelle, so klappt das einwandfrei... mit der FB will's aber einfach net gehen. Kann mir da jemand helfen? Hat jemand eine Ahnung, was dieser Text bedeutet? Die Benutzerkennung und das Passwort habe ich GARANTIERT richtig eingegeben (sicher schon 20x neu eingegeben).
     

    Anhänge:

  2. colonia27

    colonia27 Guest

    Diese Meldung komt aber definitiv nicht von der FritzBox, zumindest behaupte ich das mal. Hoffe ich behalte recht.

    Welches Betriebssystem setzt du ein? Sofern es eine Windows-Version ist, schau mal in der Systemsteuerung unter Internetoptionen, und dort unter dem Reiter Verbindungen.
    Steht da evtl. etwas in den DFü-Eintragen? siehe screenshot.

    Und was sagt denn die Statseite deiner Fritzbox? Ist sowohl die DSL- als auch die Internetverbindung aktiv, also grün?
     

    Anhänge:

    • iopt.JPG
      iopt.JPG
      Dateigröße:
      45.3 KB
      Aufrufe:
      20
  3. stinkstiefel

    stinkstiefel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Feb. 2006
    Beiträge:
    1,664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Du behälst recht colonia27. Cumu prüfe den Syntax deines Benutzernamen, steht doch alles da.
     
  4. Cumu

    Cumu Neuer User

    Registriert seit:
    15 Okt. 2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    [Edit frank_m24: Mehrere Beiträge zusammengefasst. Man kann seine Beiträge auch editieren. Lies noch mal die Forumregeln.]
    Ich habe keine Einträge unter den Internetoptionen! DSL LED ist grün, Einrichtungstest wird bestanden. FB meldet alles i.O.
    Wenn ich alles wieder umhänge auf den Zyxel Router, dann geht ADSL / Internet völlig normal. Das kann doch nicht mit dem Switch zu tun haben, über welchen die FB angehängt ist. Der Zyxel Router wird physikalisch genau gleich angehängt, er hat genau die selbe IP (192.168.1.1).

    @stinkstiefel: Das habe ich mindestens schon 20x gemacht. Ich gebe genau den selben Benutzernamen ein wie auf dem Zyxel Router. Dort geht's mit der FB net. Das ist doch völlig unlogisch?! Und wieso soll mein Benutzername die falsche Syntax haben. Wer will das wissen? Der Provider? Ist das eine Meldung von der Gegenstelle der FB? Wieso nimmt der den Benutzernamen der FB nicht an? Fragen über Fragen, die mich so langsam total verwirren...
    Ich habe zu Hause ebenfalls eine FB7270 am laufen. Leider ist diese hier eine Kombi-Box Annex A/B. Ich find's eine Sauerei, wie AVM die Kunden mit total verschiedenen Boxen total verwirrt... Ich kann nicht mal die neueste Firmware draufspielen, da kommt immer 'ne Meldung, dass das Gerät mit der Firmware nicht kompatibel wäre... unglaublich sowas! Ich bin nicht mehr weit davon entfernt, alles zurückzuschicken...

    Zurück zum Problem: Gibt es noch weitere Ideen? Der Ansatz von colonia hat mir gefallen und ich hatte grosse Hoffnung, dass es das war... nix gewesen. Also, was sonst? *grübel*

    [Beitrag 2:]
    Sola, der Switch ist es definitiv nicht. Ich habe nun mal PC und FB alleine dran gehängt. Verhalten sich genau gleich...

    Übrigens: Meine Signatur stimmt nicht auf dieses Problem. Die Konfiguration unten ist privat, hier geht's ums Geschäft...
     
  5. staubsauger-nono

    staubsauger-nono Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Apr. 2005
    Beiträge:
    1,518
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    48°42'5",11°00'44"
    Was hast du denn für einen Provider?
    Evtl. läßt er nur Anmeldungen mit einer bestimmten HW zu.
    Und übrigens, wenn dir noch was einfällt, man kann seine Posts auch ändern und muß nicht nach 3 Min einen neuen schreiben. :)
     
  6. stinkstiefel

    stinkstiefel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Feb. 2006
    Beiträge:
    1,664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #6 stinkstiefel, 12 März 2009
    Zuletzt bearbeitet: 12 März 2009
    Das wirds wohl sein. Wenn der Benutzername definitiv korrekt ist und kein Präfix fehlt, dann kann es ja eigentlich fast nur noch an einer Prüfung der MAC-Adresse liegen.
     
  7. staubsauger-nono

    staubsauger-nono Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Apr. 2005
    Beiträge:
    1,518
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    48°42'5",11°00'44"
    Ich denke auch entweder MAC oder irgendein FW-String der bei der Anmeldung mitgesendet wird.
     
  8. Cumu

    Cumu Neuer User

    Registriert seit:
    15 Okt. 2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ok, danke leuts, das sind wieder einige anhaltspunkte. ich habe dem provider heute nochmals ein mail mit screenshots geschickt... mal schauen, ob da nun ein kompetenterer mensch dahinter geht. das letzte mail ging an den agenten, der sowieso keine ahnung von nix hat... der provider ist übrigens coppernet, bzw. VTX, wie ich heute rausgefunden habe. unglaublich, aber unser agent hat ohne unser wissen, den zugang einfach von easynet zu vtx gezügelt und uns vor 2 monaten einfach ein neues datenblatt zugeschickt... hehe, nun habe ich aber gekündigt und werde mich per ende jahr dann einen anderen provider suchen, bzw. nicht mehr einen agenten dazwischen haben, der noch was abzockt fürs nix tun.

    übrigens, beim client handelt es sich um einen XP rechner. aber ich gehe mal davon aus, dass dies unabhängig vom client ist. werde dazu morgen aber evtl. noch mal ein test mit dem laptop machen.

    sorry noch für das posting nach dem posting :( kommt nicht mehr vor!
     
  9. Cumu

    Cumu Neuer User

    Registriert seit:
    15 Okt. 2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich schreib das jetzt mal in ein neues Posting. Tja, es ist, wie es oft ist... der User ist selbst der Schuldige... :mad:

    Nun, ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich gehe mal davon aus, dass ich schuld war. Vorneweg, das Problem ist behoben.

    Heute morgen habe ich zuerst mal Kontakt aufgenommen mit VTX. Der Supportmitarbeiter war sehr kompentent und konnte mir nach kurzer Zeit sagen, dass die Screens von Swisscom kommen und nicht von der FB oder VTX. Somit war schon mal klar, dass es entweder an der Gegenstelle liegen musste oder aber an der FB selbst.
    Dann habe ich die FB von mir zu Hause ins Geschäft geholt, ich habe zu Hause eine allgemeine (und ältere) Version der FB7270, Annex B. Angehängt, alles war i.O. Einwahl ohne Probleme möglich, Internet funzte.

    Also alles wieder zurück und die A/CH Version wieder angehängt. Da ging ich die Firmware nochmals checken und siehe da, es gibt ja eine "neue" Firmware für die CH/A Version der Fritz Box. Nun weiss ich auch endlich, welche Version ich habe (danke an Brack, bzw. AVM, dass da klammheimlich eine neue Version auf dem Mark geworfen wurde, noch dazu mit identischer Artikel, bzw. Typennummer wie meine FB, welche aber definitiv ein völlig anderes Innen- und auch Aussenleben hat, ihr fehlen z.B. die 2 Deutschen Steckdosen für Telefone auf der rechten Seite). Mit der nun gefundenen Firmware konnte ich endlich updaten. Ist zwar nicht ganz die neueste, sondern die 67 (ich hatte vorher die 64). Dann checkte ich schnell alle Daten im Internetzugang. Und da fiel mir was auf: Beim Benutzernamen muss entweder ich (oder beim Speichern des Formulars) am Ende ein Leerzeichen eingegeben haben. Damit war des Rätsels Lösung gefunden und nach Löschen des Leerzeichens am Ende lief alles wie gewünscht... Sorry für die Störung, aber vielleicht hilft die Sache mal jemand anderem... Und danke an alle, die mir Dödel bei diesem Problem geholfen haben!

    Kann ich dieses Problem irgendwie als "gelöst" markieren?
     
  10. colonia27

    colonia27 Guest

    Einfach in deinem ersten post auf Ändern --> Erweitert und sowas wie [Gelöst] vor den Titel schreiben.


    Lag es denn jetzt wirklich nur an deinem Benutzernamen oder auch an der Firmware?
    Du hast ja steif und fest behauptet den hättest du 20x kontrolliert ;-)


    Dennoch freuts uns, daß es jetzt klappt.
     
  11. Cumu

    Cumu Neuer User

    Registriert seit:
    15 Okt. 2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Na, wenn ich das wüsste. Ich gehe einfach mal davon aus, dass es vorallem an mir lag... ich kann mir allerdings auch nicht wirklich erklären, wie das Leerzeichen dahin kam.

    Ja, ich habe es mindestens 20x kontrolliert, ich habe es aber wohl kein einziges Mal neu eingegeben. Wer geht schon davon aus, dass das was er sieht nicht das entspricht, was drin steht... irgendwann habe ich dann mit der Maus mal reingeklickt und weil ich hinten geklickt habe, sah ich, dass der Cursor eins zu weit hinten stand... :mad:

    Aber ich bin unendlich froh, dass es nun geht. Auch dank der Hilfe hier.