.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Gelöst] FEHLER: Telefonbucheintrag fehlerhaft

Dieses Thema im Forum "Freetz" wurde erstellt von han-solo, 25 Sep. 2008.

  1. han-solo

    han-solo Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juli 2005
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 han-solo, 25 Sep. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 25 Sep. 2008
    Hallo,

    ich hab zwar schon hier im Forum gesucht, aber noch nichts hilfreiches gefunden.

    Ich habe vor ein paar Tagen meine 7170 auf Werkseinstellung zurücksetzen müssen, weil ich zu 1und1 Komplett gewechselt bin und einen neuen Start-Code eingeben musste (nachdem mich 1und1 dreimal dazu genötigt hatte).

    Vor dem Werksresett hatte ich versucht mit dem FritzBox-Monitor mein Adressbuch zu sichern. Hatte aber nicht funktioniert. Also habe ich nach dem Werksresett alles neu eingegeben und mit dem Monitor hochgeladen.

    Jetzt habe ich das Problem, dass ich keine neuen Telefonbucheinträge mehr hinzufügen oder ändern kann. Es kommt immer die Meldung: FEHLER: Telefonbucheintrag fehlerhaft

    Über den FritzBox Monitor kommt die Meldung, das das Telefonbuch gesperrt sei.

    Habe die Firmware: 29.04.59freetz-devel-2582M

    Kann jemand helfen?

    Gruß
    HS

    EDIT: Das phonebook war geschrottet. Vermutlich durch diesen FritzBox Monitor. Hab jetzt ein altes mit freetz gesichertes phonebook per CAT überschrieben. Meinen Dank an hermann72pb für seine Hilfe.
     
  2. ao

    ao Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15 Aug. 2005
    Beiträge:
    2,078
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo han-solo,

    dasselbe Problem habe ich auch. Wie genau habt Ihr es hinbekommen?
    Bzw. wo finde ich die Datei auf der Box, damit ich meine bisherigen Telefonbucheinträge ggf. retten kann?
    Da sind doch sicherlich irgendwelche verbotenen Characters drin, die zur o.g. Fehlermeldung führen, oder? (zumindest las ich irgendwann mal so etwas)

    Danke für Dein Feedback!
     
  3. hermann72pb

    hermann72pb IPPF-Promi

    Registriert seit:
    6 Nov. 2005
    Beiträge:
    3,573
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    han-solo hat glücklicherweise alles richtig gemacht, nämlich Sicherung sowohl über AVM als auch über Freetz gemacht. Daher konnten wir sein altes Telefonbuch retten.

    Die Datei heißt phonebook und liegt unter /var/flash/. Sie war vermutlich zerschossen.

    Mit

    Code:
    touch /tmp/leeredatei
    cat /tmp/leeredatei > /var/flash/phonebook
    rm /tmp/leeredatei
    
    kann man das Telefonbuch leeren. Danach bitte die Box rebooten, damit die Box die Datei aus dem Flash ausliest. Besser sogar die Box vom Strom trennen, damit sie ja nicht auf die Idee kommt beim runterfahren der Dienste durch reboot Daten aus dem RAM ins flash zu schreiben.

    Damit hat man das Telefonbuch repariert. Es ist aber verständlicherweise leer. Wenn man sein altes da wieder haben will, holt man ihn am besten aus der FREETZ-Sicherung. Einfach die Datei aus dem Archiv nehmen, auf USB-Stick oder ins RAM packen und dann mit cat ins flash schreiben. Danach die Box neu starten.

    MfG
     
  4. Liftboy

    Liftboy Neuer User

    Registriert seit:
    23 Sep. 2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Für mich ein reproduzierbares Problem. Nachdem ich mich über den schlechten Notationsumgang des FBM -> 7270 geärgert hatte (habe inzwischen die Konfig Datei des FBM gesehen), musste ich feststellen, dass auch noch die Namen in der Reihenfolge Vorname, Nachname abgelegt werden in der FB.
    Kurze Rede: Wenn ich meine Daten aus dem Monitor in die FB schiebe ist das Telefonbuch in der FB zwar funktionsfähig, jedoch weder editierbar noch erweiterbar.
    Es kommt immer: FEHLER: Telefonbucheintrag fehlerhaft


    Frank