[Gelöst] Fritz 7140 nach update tot nix hilft

big-andy

Neuer User
Mitglied seit
15 Okt 2006
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi. Ich habe heute bei besagter Box ein Firmwareupdate gemacht.
Nu komme ich nicht an die Box ran.
Keine Chance.

ich habe die Box über Netzkabel direkt am Rechner dran.

Strom natürlich auch.

Die Box blinkt die ganze Zeit.
Die Power/DSL leuchte ab und an mal alle.

Dann halt die 192.168.178.1 im Browser eingeben (Firefox und IE)
auch 192.168.178.254, Netzwerkkarte ip vergeben mit 2, 8, 10 usw.
Nix passiert.
Dann halt per Telefon die Nummer für reset gewählt.
Kommt kein Ton auch nach zwei Minuten nicht.

Strom ab, warten, Strom dran blinkt wieder die Power Leuchte und ab und wieder alle kurz.


Habe bald kein Bock mehr.

Ach so habe auch drei verschiedene Telefone ausprobiert.


Auf der CD war unter ein Recovery Tool. Habe noch gegoogelt und es dann nach mehreren
Anleitungen gestartet.

Die Version von der CD 7140.03.96 ist inkompatibel.
Habe mir dann eine andere gezogen.
7140.04.12
Läuft auch fast durch.
Löscht den Flashbereich
Dann
Restauriere Flashbereich

Und bleibt dann mit dem Fehlercode WinError -3 stehen.

Hab es jetzt zig Male probiert.

Kein erfolg.

Hat vielleicht einer nen Tipp oder ein Recovery Image (ander Version) für mich?
Dann bitte das Image per pm.

Danke schon mal.
big-andy
 

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
17,571
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
36
Hallo,

zum Thema Recovery gibt es auch reichlich Anleitungen hier, z.B.: Fritz Box Recovery Tool findet Box nicht
Oder suche nach "WinError -3", da kommen auch haufenweise Treffer.

Viele Grüße

Frank
 

big-andy

Neuer User
Mitglied seit
15 Okt 2006
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hab ja schon gesucht und probiert.
Komme nicht weiter.
immer der olle Fehlercode Winerror -3
und in der Suche hab ich kein Winerror -3 gefunden.
kommen andere Fehlercodes vor.

Das recover tool bricht immer bei "Restauriere Flashbereich (mtd1)" ab.

mfg big-andy
 

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
17,571
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
36

big-andy

Neuer User
Mitglied seit
15 Okt 2006
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ah, sorry. Hatte ich wohl nicht reingesehen, da der englischen Sprache nicht wirklich mächtig bin.

werd mich mal wort für wort durchwühlen.
Beim ersten Blick, kein Plan.
Mal sehen.

Danke
 

big-andy

Neuer User
Mitglied seit
15 Okt 2006
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ich gebe es auf.
hab keine ahnung, wie es gehen soll.
hänge seit gestern mittag dran.
das einzige was funktioniert, ist der Frust.
werde morgen mal bei AVM anrufen.
Danke trotzdem.

big-andy
 

ThAlex

Mitglied
Mitglied seit
11 Aug 2006
Beiträge
626
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Nach dem was ich bisher im Forum dazu gesehen habe, gibt es gelegentlich Probleme mit der PC-Konfiguration, Firewall, Antivirenprogramm, mehrere Netzwerkkarten.
Außerdem schreibt AVM irgendwo, dass es durchaus sein kann, dass man das Recovery-Tool mehrfach durchlaufen lassen muss. Gib also nicht zu schnell auf, schau Dir mal Deine Rechner-Konfiguration genau an und poste sie hier in dem Forum.

Gruß, Thomas
 

big-andy

Neuer User
Mitglied seit
15 Okt 2006
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
OK.

Konfiguration

Notebook
Fujitsu Siemens amilo pi 1505

Realtek LAN Karte, Firewire, W-LAN
Windows Firewall, F-Secure Antivirus 2006


PC-1

Celeron 2.4 GHz, Mainboard Epox eine Realtek Lan Karte Onboard.
Windows Firewall, F-Secure Antivirus 2006

PC-2

P4 2,53 GHz, MSI Board eine Realtek Lan Karte PCI und eine SkyStar Sat Karte.
Keine Firewall, kein Antivirus prog.

Alle laufen mit WinXP pro. SP/2 außer der PC-2 der hat noch SP/1a drauf

Alle geben selbe Fehlermeldung aus.
Auch wenn ich feste IP`s vergebe.
Firewall ist dann immer ausgeschaltet gewesen.

Fehlercode: WinError -3
bei restauriere mdt1
genauer Text vom Protokoll des Recover-images

FRITZ!Box FON WLAN 7140 suchen an: 192.168.178.2
Eine Anlage gefunden! - Ermitteln der aktuellen Version.
Version erfolgreich ermittelt
Hardware: FRITZ!Box FON WLAN 7140
Urlader: 1136
Firmware: 30.04.02
Flashbereich (mtd1)
Lösche Flashbereich (mtd1)
Restauriere Flashbereich (mtd1)
Recover der Partition mtd1 fehlgeschlagen! WinError -3

Die Box ist von meiner Cousine und die hat AOL als Provider.

Mit meinem Speedport läuft alles. Aber es geht ja um die Fritz!Box 7140.

Das Recovery Image habe ich schon über 20mal laufen lassen.

Mit freundlichen Grüßen

Andy

PS: meine englischkenntnisse sind fast null, mit Linux kenne ich mich nicht aus. mal ca. zwei tage dran gesessen.
 
Zuletzt bearbeitet:

big-andy

Neuer User
Mitglied seit
15 Okt 2006
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
JUHU!!!

BOX RENNT WIEDER!!!
Freu Luftsprung.

Hat mit dem FRITZ.Box_Fon_WLAN_7140.04.01.recover-image geklappt.

Hat sich gelohnt, sich hier anzumelden.

auf dann
big-andy
 

wichard

IPPF-Promi
Mitglied seit
16 Jun 2005
Beiträge
6,954
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Dann herzlichen Glückwunsch! Sollte in Zukunft mal wieder ein Problem auftauchen und sich lösen lassen, dann setze bitte ein "[Gelöst]" vor den Titel (im 1. Posting: Ändern -> Erweitert). Hier habe ich das schon erledigt.


Gruß,
Wichard
 

big-andy

Neuer User
Mitglied seit
15 Okt 2006
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Oh, sorry.

Werd ich mir merken.

Danke für den Hinweis

Gruß

Andy
 

ThAlex

Mitglied
Mitglied seit
11 Aug 2006
Beiträge
626
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Vielleicht kannst Du in Deinem letzten Beitrag auch noch ergänzen, was denn die Lösung war. Dann hat vielleicht auch jemand anderes davon profitieren.
 

wichard

IPPF-Promi
Mitglied seit
16 Jun 2005
Beiträge
6,954
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36

ThAlex

Mitglied
Mitglied seit
11 Aug 2006
Beiträge
626
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Ok, pardon!
Wenn das andere Recover-Image alles war... da habe ich nicht genau genug hingeschaut (bzw. zurückgeblättert)
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,840
Beiträge
2,027,325
Mitglieder
350,933
Neuestes Mitglied
AlbertK