.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Gelöst: ISDN-Nummer nicht erreichbar, 7270

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von piomagic, 8 Feb. 2009.

  1. piomagic

    piomagic Neuer User

    Registriert seit:
    6 Jan. 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So, nachdem ich im Forum nichts gefunden hab, hab ich solange probiert bis es ging. Verstehen tu ichs ja nicht, und vielleicht hilfts jemandem:

    Ich hab eine 7270er Österreich-Version mit aktueller Standardfirmware, einen ISDN-Anschluss und an den beiden analogen AUsgängen ein Schnurlostelephon und ein Fax. Das SChnurlosding soll bei der Nummer A läuten, das Fax bei der Faxnummer F. Soweit so einfach. Denkste ;)

    Fax: eingestellt auf ausgehende Nummer F, nur auf F reagieren. Funktioniert auch.
    Telefon: eingestellt auf ausgehende Nummer A, reagieren auf dieselbe Nummer A plus zwei Internettelnr. Funktioniert nicht. Man hört: ist leider nicht erreichbar (allerdings verzeichnet die Box einen Anruf!). Umstellen auf "auf alle Nummern reagieren" funktioniert natürlich, hat aber nicht den gewünschten Effekt.

    Kurz und gut: es gibt in der Liste neben den Nummern A, F und so auch den Eintrag "Festnetz". Wenn ich den nehme, dann funktionierts und es läutet bei A und bei F nicht.

    Wieso kann ich die Nummer nicht auch einfach so einstellen?

    Peter
     
  2. Ecki-No1

    Ecki-No1 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    28 Mai 2006
    Beiträge:
    6,280
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    selbständiger PC-Techniker
    Ort:
    im geilen Süden (48.04°N 11.52°O)
    Da Du keine Details zu Deinem Telefonanschluss preisgibst, vermute ich mal, dass Nummer A eine Festnetz- und VoIP-Nummer ist, so wie z.B. bei 1und1 üblich.

    Wenn dem so ist, muss natürlich beim Telefon etwa drin stehen:
    nur auf folgende Rufnummern reagieren:
    Festnetz 12345
    Internet 12345
    Internet 45678
    Internet 67890

    EDIT: Post mal einen Screenshot von den Telefon A Einstellungen
     
  3. piomagic

    piomagic Neuer User

    Registriert seit:
    6 Jan. 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #3 piomagic, 8 Feb. 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9 Feb. 2009
    Ich hab eine ganz normale Festnetznummer der Österreichischen Telekom und zwei IP-Nummern von Sipgate und noch einem Provider.

    gerne:

    So gehts nicht:
    sogehtsnet.jpg

    So funktionierts:
    sogehts.jpg

    Peter
     
  4. aquanostra

    aquanostra Neuer User

    Registriert seit:
    22 Dez. 2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
  5. piomagic

    piomagic Neuer User

    Registriert seit:
    6 Jan. 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Siehe mein erster Beitrag:
    Peter
     
  6. stsoft

    stsoft Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Okt. 2005
    Beiträge:
    1,840
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technischer Hintergrund:
    In Östereich ist die 1. MSN bei eingehenden Rufen nicht vorhanden.
    Das haben sich die 'cleveren' TA-ISDN-Erfinder ausgedacht damit Anrufe auf dieser Rufnummer immer an ALLEN Geräten klingeln.
    Zum Glück gibt über den von piomagic beschrieben Trick die Möglichkeit die Rufzuordnung trotzdem gezielt nur bestimmten Geräten zuzuweisen.

    @aquanostra: Du mußt hast Wahrscheinlich bei den Einstellungen in der F!Box beim Analoganschluß "0000000000" drin stehen. lösche diese mal raus und weise danach allen Geräten statt der 1. MSN den Eintrag 'Festnetz' zu.
     
  7. aquanostra

    aquanostra Neuer User

    Registriert seit:
    22 Dez. 2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hilft leider nicht: sobald ich die 00000000 herauslösche, werden sie beim Setzen einer Rufumleitung auf Festnetz ohne mein Zutun wieder hineingeschrieben.
     
  8. stsoft

    stsoft Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Okt. 2005
    Beiträge:
    1,840
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Und wenn Du diesen Eintrag 0000000000 den Geräten zuweist?