[Gelöst] Ist mit der Fritz!Box Fon WLAN 7170 Faxempfang möglich?

Woodman

Neuer User
Mitglied seit
6 Aug 2006
Beiträge
30
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo alle,
siehe meine Frage im Titel.

Ich habe FRITZ!Fax installiert und kann aus beliebigen Programme über den "FRITZfax Drucker" Faxe versenden.

Aber kann ich auch Faxe empfangen (ohne Faxgerät)?
Wenn ja, was muss ich wo wie einstellen:confused:

MfG

Horst
 
Zuletzt bearbeitet:

doc456

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Apr 2006
Beiträge
15,683
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
38
Hallo Namesvetter,

was hast du denn installiert, Fax4Box oder das "normal Fritzfax"?

PS: Herzlich willkommen im Forum! :)
 

Woodman

Neuer User
Mitglied seit
6 Aug 2006
Beiträge
30
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
doc456 schrieb:
Hallo Namesvetter,

was hast du denn installiert, Fax4Box oder das "normal Fritzfax"?
Mhm, so wird's aufgerufen: "C:\Programme\FRITZ!fax\FriFax32.exe -c4".

Bei AVM habe ich nur das eine gefunden unter ftp://ftp.avm.de/fritz.box/tools/fax4box. Was ist denn der Unterschied zwischen "Fax4Box" und "normal Fritzfax"

doc456 schrieb:
PS: Herzlich willkommen im Forum! :)
Danke, ich war mir gar nicht bewusst, das dies meine erste Anfrage war, da ich mich schon vor einer Weile angemeldet hatte:) .

Keep :)

Horst

Horst
 

doc456

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Apr 2006
Beiträge
15,683
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
38
Null Problemo!

Ich bin nicht sicher, da ich das Programm nutze, das mit der Fritz!PCI-Karte geliefert wird.
Da gibt es unter Datei/Einstellungen einen Reiter ISDN. Da kannst du die MSN für die Rufannahme eintragen. Zudem zeigt dieses Prog bei den Kanälen das Button "Faxempfang" für den jeweiligen Kanal.
Wie das bei Fax4Box ist, weiß ich im Moment auch nicht. Sollte aber einstellbar sein, das du auf dem PC empfangen kannst.
 

Woodman

Neuer User
Mitglied seit
6 Aug 2006
Beiträge
30
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
doc456 schrieb:
Null Problemo!

Ich bin nicht sicher, da ich das Programm nutze, das mit der Fritz!PCI-Karte geliefert wird.
Da gibt es unter Datei/Einstellungen einen Reiter ISDN. Da kannst du die MSN für die Rufannahme eintragen.
Den Reiter hab' ich und meine Rufnummer hab ich auch eingetragen.
doc456 schrieb:
Zudem zeigt dieses Prog bei den Kanälen das Button "Faxempfang" für den jeweiligen Kanal.
Tja, mit Kanälen hab' ich nichts.
doc456 schrieb:
Wie das bei Fax4Box ist, weiß ich im Moment auch nicht. Sollte aber einstellbar sein, das du auf dem PC empfangen kannst.
Die Einzige Einstellung, die ich hier noch habe: "Ruf nach xx Sekunden annehmen". Stand auf 1, hat aber trotzdem nicht angenommen. Steht jetzt auf 10.

Ich werd' morgen weiter testen, da mein Faxpartner jetzt nicht mehr "Online" ist;)

Bis denne

Horst
 

Woodman

Neuer User
Mitglied seit
6 Aug 2006
Beiträge
30
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Also. das Problem ist gelöst:D
Das Dumme ist nur: Ich weiß jetzt nicht mehr genau, wo ich überall "gedreht" habe.:rolleyes:
Außer den Einstellungen unter dem Reiter "ISDN" hatte ich auch vorher noch dieses Problem das ich mit der dort angegeben Lösung auch beheben konnte:)

Man kann das Ganze auch ohne Faxpartner testen:
  • Mit dem Handy rufe ich meine Festnetznummer an.
  • Nach der bei "Ruf nach xx Sekunden annehmen" eingestellten Zeit meldet sich dann das (virtuelle) Fax mit seinem unüberhörbaren piepen.
Zumindest weiß ich jetzt, das das FRITZ!fax an den Apparat geht:p

Danke nochmals und ein schönes Wochenende

Keep :)

Horst
 

doc456

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Apr 2006
Beiträge
15,683
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
38

Woodman

Neuer User
Mitglied seit
6 Aug 2006
Beiträge
30
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
233,311
Beiträge
2,032,706
Mitglieder
351,874
Neuestes Mitglied
rob-otik