.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[gelöst] Kein Internetzugang mit dem TA612V & EPX2203

Dieses Thema im Forum "Netgear" wurde erstellt von jdmparts, 11 Nov. 2006.

  1. jdmparts

    jdmparts Neuer User

    Registriert seit:
    12 Dez. 2005
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,habe mir erst vor kurzen den ta612v zugelegt.Beim anschliessen an mein Kabelmodem EPX2203 bekomm ich kein Internet zugang.Warscheinlich kriegt der Netgear keine Kommunikation zum Modem.Autodetect funzt nicht.Hat jemand ne ahnung?

    mfg
     
  2. Rocky512

    Rocky512 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Mai 2004
    Beiträge:
    3,469
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Du hattest aber schon das Modem nach dem Anschluß des TA612V mal neu gestartet (Strom getrennt). ?

    Was zeigt das Konf-Menü des Modems unter http://192.168.100.1/ Status/CPE Connections an. Wird dort die MAC-Adresse des TA612V angezeigt ?
     
  3. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    [OT] Ich liebe die Glaskugel und das Orakel! :mrgreen: [/OT]

    Zur Erweiterung von Rocky512's Frage: Wie hast du denn Netgear eingerichtet?
    Gibt es da nicht Infos und Handbuch bei Netgear? :noidea:

    PS: Uhh, bin ich wieder böse!
     
  4. jdmparts

    jdmparts Neuer User

    Registriert seit:
    12 Dez. 2005
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hätte nie gedacht dass das Modem ein Neustart braucht!!Funzt jetzt!

    mfg & Danke!
     
  5. Rocky512

    Rocky512 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Mai 2004
    Beiträge:
    3,469
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Ja, das Modem muß ja die MAC-Adresse deines Rechners vergessen da nur einer MAC Internetzugriff gestattet wird.
    Und das passiert nur wenn du es vom Strom trennst. ;)