.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[gelöst] Kein Ton über SIP

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von vulkanus, 16 Jan. 2007.

  1. vulkanus

    vulkanus Neuer User

    Registriert seit:
    29 Nov. 2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ort:
    Oberösterreich
    #1 vulkanus, 16 Jan. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 19 Jan. 2007
    Hallo,

    ich habe hier einen Asterisk 1.2.14 auf CentOS Server 4.4 (Kernel 2.6.9-42.0.3.EL) laufen. Die Anbindung von zwei IAX2-Konten ist bereits gelungen, mit den SIP-Anbindungen habe ich aber seit gestern ein Problem: Ich höre weder den Wählton, noch höre ich nach dem Zustandekommen des Gespräches den Gesprächspartner (geht in beiden Richtungen nicht). Bis gestern gegen 10 Uhr hats allerdings funktioniert. Wenn ich den VoIP-Buster-Account direkt am Telefon einrichte funktionierts ebenfalls einwandfrei, es muss sich daher um ein Konfigurationsproblem handeln.

    Ich muss gestehen, dass ich auf diesem Sektor ein ziemlicher Laie bin und habe deshalb bereits zahlreiche Parameter versucht. Jedoch höchstens mit dem Erfolg, dass danach nicht einmal das Anwählen von Rufnummern ging. Ich möchte euch daher um Hilfe bitten, denn aus den Ergebnissen bei Google und hier im Forum werde ich nicht schlau...

    sip.conf
    Code:
    [general]
    context=intern
    bindport=5060
    bindaddr=0.0.0.0
    srvlookup=yes
    
    ;register => atmt-xx:xxx@sip.voipbuster.com/atmt-xxx
    ; Aktivieren der register-Zeile bringt nix, ne interne Route gibts bei dem Account aber ohnehin nicht
    
    [VoIPBZ] ; VoIP-Buster
    type=peer
    username=atmt-xxx
    fromuser=atmt-xxx
    secret=xxx
    host=sip.voipbuster.com
    fromdomain=voipbuster.com
    insecure=very
    extensions.conf
    Code:
    [general]
    static=yes
    writeprotect=yes
    
    [intern]
    ; Kram für interne Nebenstellen
    ; ...
    
    include => oVB
    
    ; Diverse andere ausgehende Routen
    ; ...
    
    [oVB]
    ; Ausgehende Rufe ueber SIP an VoIP-Buster senden
    
    exten => _0X.,1,NoOp(Ausgehender Ruf von ${CALLERID} an ${EXTEN}
    exten => _0X.,n,Dial,SIP/VoIPBZ/${EXTEN:1}
    exten => _0X.,n,Congestion
    exten => _0X.,n,HangUp
    Ausgabe der Asterisk*CLI bei einem Gespräch
    Code:
    asterisk*CLI> 
        -- Executing NoOp("SIP/12-b7901ef8", "Ausgehender Ruf von "xxxx" <12> an 00732210022xxxx") in new stack
        -- Executing Dial("SIP/12-b7901ef8", "SIP/VoIPBZ/0732210022xxxx") in new stack
        -- Called VoIPBZ/0732210022xxxx
        -- SIP/VoIPBZ-094f6678 is making progress passing it to SIP/12-b7901ef8
        -- SIP/VoIPBZ-094f6678 answered SIP/12-b7901ef8
        -- Attempting native bridge of SIP/12-b7901ef8 and SIP/VoIPBZ-094f6678
      == Spawn extension (intern, 00732210022xxxx, 2) exited non-zero on 'SIP/12-b7901ef8'
    asterisk*CLI> 
    Ich würde mich über hilfreiche Antworten freuen!

    MfG Andreas


    Edit
    Die Lösung war eigentlich recht einfach, hätt ich früher drauf kommen können... An der Firewall waren keine Ports für RTP offen. Hab jetzt nen passenden Range freigegeben und Asterisk in der rtp.conf die zu verwendenden Ports mitgeteilt. Weiters das lokale Netzwerk mit localnet und die externe IP per externip in der sip.conf definiert. Seither funktionierts bereits seit 2 Tagen einwandfrei, woran sich hoffentlich auch nix mehr ändert :mrgreen: