.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Gelöst!]Kurzes warten vor Nummerneingabe

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von aecp, 21 Nov. 2005.

  1. aecp

    aecp Neuer User

    Registriert seit:
    20 Nov. 2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo VoIP begeisterte, oder die es werden wollen.
    Ich habe seit dem Wochende meine AVM Fritz!Box Fon WLAN 7050 am laufen mit VoIP als Primär Anbieten und ISDN als Fallback.
    Als Telefon habe ich ein T-Concept CPA 720 + Mobilteil.
    Als Firmware verwende ich noch die x.86 da ich bei QSC bin und es probs mit neueren Firmwares gibt.

    Mal zu meiner Frage:
    wenn ich an meinem T-Concept CPA 720 + Mobilteil den Hörer abhebe, kommt von der FBF eine Display Message über welchen Provider/MSN er die Verbindung aufbauen will (in meinem Fall VOIP <Telenummer> oder ISDN <Telenummer>)
    Kann man diese Message Zeitlich versetzten, das sie nicht gleich am Anfang wärend man den Hörer anbgenommen hat erscheint, oder gänzlich Deaktivieren?

    Das Problem ist nämlich, wenn ich den Hörer abhebe und gleich eine Ziffer auf dem Tablo eintippe verschluckt er die 1. Ziffer der Rufnummer, da das Telefon so mit der Display Message von der FBF beschäftigt ist. (Das ist meine Vermutung)
    Wenn man 3 Sek wartet nachdem man den Hörer abgenommen hat, tut er nicht die 1. Ziffer verschlucken.

    Hab es auch schon ohne Fallback probiert, weil ich dachte, durch das wechslen der Anbieter kommt er nicht hinterher.

    Oder habe nur ich das Problem mit meinem T-Concept CPA 720 und der Prozessor ist nur zu schwach?

    Die Leute die das Telefon noch mit benutzen sind es halt nicht gewohnt 3 Sek zu warten.
    Erst Nummer wählen und dann abheben ist auch kein Problem.

    Es kann aber auch daran liegen, das er generell länger Braucht, weil auch bei einer Nummer wählen und dann abheben dauert der Vorgang 5 Sek bis er anfängt zu Wählen. (Nur wenn nach der Rufnummer eine # kommt, damit das Gateway keine Digits mehr erwartet) Ansonsten dauert es doppelt so lange.

    Kann man das an der FBF Irgendwie manipulieren damit er sofort die Nummer erkennt nach abheben des Hörers?
     
  2. fritzchen

    fritzchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29 Dez. 2004
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    könntest Du bitte die Werbung aus deiner Signatur entfernen?!
     
  3. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    ... und evtl. einen Avatar verwenden, der nicht direkt an RudatNet erinnert? Habe mich gerade schon gewundert, was der auf einmal für eine Signatur hat...
     
  4. NN

    NN Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Okt. 2004
    Beiträge:
    1,092
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    und ansonsten die Display Messages umschalten auf Display minimal (#960*2*) - dann wird dein Telefon wohl auch nichts mehr verschlucken.

    Wenn du das abschliessende '#' nicht nutzen willst, musst du bei VoIP prinzipbedingt zusätzlich wenige Sekunden warten, bis die Box wählt.
     
  5. aecp

    aecp Neuer User

    Registriert seit:
    20 Nov. 2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ahh Cool, danke für den Tip!
    Die Codes muss ich mir merken

    #960*0* = Display Messages Deaktivieren
    #960*1* = Display Messages Maximal
    #960*2* = Display Messages Minimal
     
  6. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Nachdem NN Dir ja offensichtlich den richtigen Tip gegeben hat, von mir ein Danke für das Beherzigen fritzchens und meiner Bitte. :)

    Und nachträglich noch ein herzliches Willkommen im Forum!
     
  7. aecp

    aecp Neuer User

    Registriert seit:
    20 Nov. 2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für den netten Empfang! :wink: