[gelöst] Ortsgespräche ohne Null Vorwahl??

2fast_driver

Neuer User
Mitglied seit
8 Aug 2008
Beiträge
62
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Leute,

ich benutze Asterisk seit 2 Monate Erfolgreich, was mich noch Stört ist das für Ortsgespräche immer mit Vorwahl vorwählen musst.

hier mein extensions.conf
Code:
[isdn_out]
exten => _0.,1,Set(CALLERID(all)=<2159***>)
exten => _0.,n,Dial(mISDN/g:TEports/${EXTEN})

[interne-gespraeche]
exten => _[1-6]XX,1,Dial(SIP/${EXTEN},60)
exten => _[1-6]XX,2,VoiceMail(${EXTEN},u)
include => callerid_test
wenn ich eine nummer XYZ anrufen willt, musst ich immer (wie für Dresden 0351 + XYZ) vorwahl mit angeben.

wenn ich mein config umschreiben das ohne Null nach außen geht, dann geht interne Gespräche nicht mehr.

Gibt es eine möglichkeit das ich zbsp. * oder # oder nur Null vorwähle und Asterisk weißt bescheid das es Ortsgespäche sind und *, # oder Null einfach rauschneiden und nur die Nummer wählt?

Vielen Dank.
 
Zuletzt bearbeitet:

abw1oim

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Mrz 2007
Beiträge
956
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
Zunächst mal: Deine internen Extensions solltest Du überdenken, da sie auch die Notrufe (110,112) abdecken :mad:

Ansonsten: Wenn (und das sollte laut RegTP so sein) eine Rufnummer im Ortsnetz mindestens 4-stellig ist (z.B. 3-stelliger Anlagenanschluss mit 0 als Zentrale) geht das mit Ortsgesprächen auch so:

Code:
[isdn_out]
exten => _XXXX.,1,Set(CALLERID(all)=<2159***>)
exten => _XXXX.,n,Dial(mISDN/g:TEports/${EXTEN})
In Kombination mit der Notrufgeschichte würde man sinnvollerweise das Gesamtbild umstellen zu:

Code:
[isdn_out]
exten => _XXXX.,1,Set(CALLERID(all)=<2159***>)
exten => _XXXX.,n,Dial(mISDN/g:TEports/${EXTEN})
exten => _11[02],1,Set(CALLERID(all)=<2159***>)
exten => _11[02],n,Dial(mISDN/g:TEports/${EXTEN})

[interne-gespraeche]
exten => _[2-6]XX,1,Dial(SIP/${EXTEN},60)
exten => _[2-6]XX,2,VoiceMail(${EXTEN},u)
include => callerid_test
Dann aber die benutzten internen 1er-Extensions ändern! (Die sind - wenn 3-stellig) wirklich keine gute Idee.

Damit kannst Du wählen, wie an "normalen" Anschlüssen ohne Amtsvorwahl üblich.
 

2fast_driver

Neuer User
Mitglied seit
8 Aug 2008
Beiträge
62
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Vielen Dank.

ich habe es so geändert:
Code:
[interne-gespraeche]
exten => _[2-6]XX,1,Dial(SIP/${EXTEN},60)
exten => _[2-6]XX,2,VoiceMail(${EXTEN},u)

[isdn_out]
exten => _XXXX.,1,Set(CALLERID(all)=<2159***>)
exten => _XXXX.,n,Dial(mISDN/g:TEports/${EXTEN})
include => notrufe

[notrufe]
;Polizei
exten => 110,Set(CALLERID(all)=<2159***>)
exten => 110,n,Dial(mISDN/g:TEports/${EXTEN})
;Feuerwehr
exten => 113,Set(CALLERID(all)=<2159***>)
exten => 113,n,Dial(mISDN/g:TEports/${EXTEN})
;Notarzt
exten => 112,Set(CALLERID(all)=<2159***>)
exten => 112,n,Dial(mISDN/g:TEports/${EXTEN})
 
Zuletzt bearbeitet:

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,374
Beiträge
2,021,660
Mitglieder
349,958
Neuestes Mitglied
fs12