.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

(gelöst)Rufnummernunterdrückung T-com deaktivieren?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von dl2sbl, 20 Dez. 2006.

  1. dl2sbl

    dl2sbl Mitglied

    Registriert seit:
    19 Mai 2006
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 dl2sbl, 20 Dez. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 20 Dez. 2006
    kann es sein,das bei älteren T-com Analoganschlüssen die Rufnummernunterrückung automatisch noch aktiviert ist?
    Bekommt man das durch einen Anruf bei deinen kostenlos gelöscht?
     
  2. JSchling

    JSchling Gesperrt

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,543
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    JA
    Anruf ist schon mal gut, meines wissens musst du den Tarif wechsel für CLIP, kostet meines wissens unter 1 Euro mehr als der billigste analoge Telefonanschluss
     
  3. andilao

    andilao IPPF-Promi

    Registriert seit:
    8 Juni 2006
    Beiträge:
    4,149
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Der alte T-Net Standard hat keine Rufnummernübermittlung, konnte man dann aber für 1,-(?) EUR/Monat hinzubuchen. Aktuell kann man Call Plus (15,95 statt 15,66) beauftragen, online oder per Anruf.
     
  4. dl2sbl

    dl2sbl Mitglied

    Registriert seit:
    19 Mai 2006
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ein Anruf bei T-com (kostenlos) ergab,wird umgestellt und kostet auch nix!!
     
  5. andilao

    andilao IPPF-Promi

    Registriert seit:
    8 Juni 2006
    Beiträge:
    4,149
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Nur noch die abschließende Frage: War das ein alter Anschluss für 15,66 oder ein neuer Call Plus für 15,95?
     
  6. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,632
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Eine kleine Korrektur meinerseits:
    Die Rufnummernübermittlung zum Anschlussinhaber (CLIP) ist bei alten Tarifen nicht mit drin.
    Die Rufnummernweitergabe zum Angerufenen ist jedoch unabhängig davon. Diese wurde bei alten Nummern nicht aktiviert,sprich unterdrückt (CLIR), als CLIP großflächig eingeführt wurde. Dieses zu aktivieren kostet Dich nur einen Anruf bei der T-Com und kostet sonst nichts.
    Anders die CLIP-Funktion: Diese ist bei dem oben genannten Tarif T-Net Call Plus mit enthalten, lässt sich aber auch bei dem alten Tarif aufschalten. Da kostet es dann aber extra (und extra viel) :(