.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

gelöst: Sipdiscount + FBF7050 mit aktueller 89er Firmware

Dieses Thema im Forum "Dellmont (vormals Betamax.com/Finarea)" wurde erstellt von JSchling, 13 Dez. 2005.

  1. JSchling

    JSchling Gesperrt

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,543
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Also ich habe Sipdiscount vor ca 2 Monaten eingerichter und den Account auch schon erfolgreich genutzt auf meiner "alten FBF-WLan mit ohne internen S0-Bus" funzte der Service ganz korrekt, auch wenn ich im allgemeinen VoIP-Buster nehme.
    Auf meiner erst kuerzlich zugelegten 7050 ist Sipdiscount "registriert", laeuft aber nun nicht mehr, hat es glaube ich auch noch nie, wenn ich mir so die "Recent Calls" meines Accounts ansehe, fingen die Stoerungen bei mir mit der 7050 an.
    Das Problem steht auch unter Stoerungsstelle und ganz alleine bin ich wohl nicht damit: es klingelt bei ausgehedne Anrufen > die Gegenstelle hebt ab und hoert nichts > bei mir klingelt es weiter bis die Gegenstelle auflegt, dann kommt ein Besetztzeichen. Laut Sipdiscount > Recent Calls war die Verbindung da, laut Fritzbox auch (eingehender angenommener Anruf-Symbol).
    Getestet habe ich das nun mit verschiedenen Serven (sip.sipdiscount.com, connectionserver.sipdiscount.com, sip1.sipdiscount.com und auch mit zusaetzlichem Proxy-Eintrag): entweder ich hoere garnichts beim Anrufen, oder es klingelt durch. Beim Angerufenen bleibt es wie gehabt, er hoert absolut nichts.
    An meinen Einstellungen in der VOIP.CFG hab ich auch schon gespielt, eigentlich alle Moeglichkeiten so getestet.
    ENUM-Anrufe ueber den Sipdiscount-Account funzen fehlerfrei.
    Gestern mit einem Bekannten gesprochen der auch Sipdiscount nutzt auf einer "alten" FBF-Wlan wie ich sie fruehr auch hatte: er hat keine Probleme festgestellt und eigentlich habe ich bei ihm die voip.cfg genauso konfiguriert (use audiocodecs = yes, PCMA/U, G726-32/40/24, iLBC + dyn-codecs = yes + ENUM = yes)
    Heute morgen habe ich es mit Phoner versucht, also Softphone und damit bekomme ich auch eine Verbindung ueber Sipdiscount !!
    Via Telnet steht was vonwegen "invalid response" (siehe VB-Stoerungsstelle :))
    Falls es jemand mit der 7050 erfolgreich nutzt, wuerde mich interessieren, was er in Bezug auf die Codecs in der voip.cfg eingestellt hat und ob derjenige auch die internationalen Vorwahlregeln aktiviert hat
     
  2. c_schmidt

    c_schmidt Mitglied

    Registriert seit:
    28 Apr. 2005
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    Ich habe auch eine 7050 mit der 89er Firmware und nutze damit SIP Discount täglich ohne Probleme. Ich habe allerdings auch keine Modifikationen an der Box vorgenommen (ausser das 1und1 Branding rauszunehmen) und auch keine speziellen Codecs oder so eingestellt.
     
  3. JSchling

    JSchling Gesperrt

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,543
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    also ich habe jetzt nochmal meine voip.cfg Settings der alten und neuen 7050 Box verglichen und die voip.cfg ist exakt gleich. Also auch in der alten FBF ohne S0-Bus hatte ich internationale Wahlregeln und ENUm, sowie die gleiche Reihenfolge der Codecs.
    Ich hab mir auch via NSLOOKUP saemtliche IP-Adressen fuer sip.sipdiscount.com und connectionserver.sipdiscount.com (sip1.sipdiscount.com hat exakt die selben) anzeigen lassen und alle der Reihe nach versucht: nichts zu machen > es klingelt > Gegenstelle hebt ab und hoert nix > bei mir klingelt es weiter bis die Gegenstelle auflegt und Besetzt kommt :(
    Und bei allen IPs von sip.sipdiscount.com gibts den Fehler 403/Forbidden :(
    und ich sehe ja in meinem Logfile von Phoner, dass ich noch mitte Oktober mit Username@sip.sipdiscount.com erfolgreich eine Verbindung zu meinem AB aufbauen konnte, was nun leider nicht mehr geht.
    Phoner kann halt ueber connectionserver.sipdiscount.com (der einzige den ich getestet habe) problemlos rauswaehlen und wird korrekt verbunden.

    @c_schmidt: welchen Server hast du denn eingestellt ?
     
  4. JSchling

    JSchling Gesperrt

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,543
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hmm, wo hier so garnix mehr kommt, habe ich das Problem mal an AVM geschickt. Da es mit dem Softphone Phoner am selben DSL-Anschluss, hinter der Fritzbox, problemlos geht, muss die Telnet-Meldung vonwegen "got invalid response from sipserver-ip:5060" ja irgendwie mit der Fritzbox zuzsammen haengen. Hab denen auch gleich ein DSL-Packetmitschnitt fertig gemacht und hoffe, dass der AVM Support das Problem erkennt und auch beheben kann.
    Bislang kam nur eine Eingangsbestaetgung mit der Ticket-ID CID785138 - falls also noch jemand in Bezug auf Sipdiscount an AVM mailen moechte...:)
     
  5. c_schmidt

    c_schmidt Mitglied

    Registriert seit:
    28 Apr. 2005
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    @JSchling: ich habe jetzt hier im Büro keinen Zugriff auf meine Fritzbox-Konfiguration - aber ich bin mir sicher, dass ich einfach nur sip.sipdiscount.com eingetragen habe ...
     
  6. VoIPer007

    VoIPer007 Mitglied

    Registriert seit:
    6 Sep. 2004
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    also das hört sich an wie ein Problem das ich ständig habe. Der Port 5060 für die Signalisierung des Anrufes ist freigeschaltet, alerdings scheint ein Mediaport blockiert zu sein. Hast Du schon einmal versucht alle Ports freizugegeben und dann zu telefonieren?
     
  7. JSchling

    JSchling Gesperrt

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,543
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    also ich habe einige Ports weitergeleitet, VOIPmaessig aber nur den 5065 fuer ein Softphone im lokalen Netzwerk - und mit diesem funzt es ja sogar ueber Sipdiscount zu Telefonieren !!
    ansonsten habe ich in Bezug auf VoIP / VoIP-relevante Ports keine Weiterleitungen definiert, von daher sollte alles korrekt an der Fritzbox ankommen.
    Na ich hab bei Sipdiscount heut morgen via Feedback-Formular nochmal angefragt meinen Account wieder fuer den Server sip.sipdiscount.com freizuschalten wegen der Probleme. Den Fehler 403 bei Verwendung von sip.sipdiscount.com sehe ich als Provider-Problem.
    AVM hat sich auf mein Ticket auch noch nicht zurueck gemeldet :( aber bei denen wuerde eine Loesung sicherlich bedeuten, dass manerstmal auf eine neue Firmware warten muesste, mit der es dann vielleicht geht
     
  8. stech

    stech Neuer User

    Registriert seit:
    27 Juni 2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bei mir funkt nicht schlecht.
    In Registrar steht zu Zeit sip1.sipdisc.....

    Das einziges als schlecht ist manchmal kommt beim Einwahl als besetzt , obwohl ich weiss das Anschlüß frei ( über andere Leitung zB 1&1, Sipgate geht sofort)
     
  9. JSchling

    JSchling Gesperrt

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,543
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Also mit meinem Account funzt das Registrieren weiterhin nur ueber sip1.sipdiscount.com.
    Jetzt bekomme ich beim Waehlen aber gleich den beliebten Fehler 403 und es klingelt nichtmal.
    Heute morgen hab ich es mal geschafft mit dem Test-Account: funzt !! :) aber nur ueber sip.sipdiscount.com - und damit schaffe ich dann auch eine brauchbare Verbinbdung aufzubauen !!! also scheint es nicht an der Box zu liegen, sondern wirklich nur ganz persoenlich an meinem verkackten Account :( ...und der lief ja schonmal problemlos ueber sip.sipdiscount.com
    Mit dem Test-Account gehts natuerlich nur fuer 1 Minute
     
  10. JSchling

    JSchling Gesperrt

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,543
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    unglaublich, aber ich hb es hinbekommen !!! :)
    Endlich kann ich mich auch wieder mit meinem Account an sip.sipdiscount.com anmelden und wie mit dem Test-Account funzen auch wieder die Anrufe korrekt.
    Der Grund: Gross- und Kleinschreibung beim USERNAMEN ! also das war nicht immer noetig, sehe ich ja im Logfile meines Softphones, dass ich auch frueher schon mit "anders eingegebenen Usernamen" eine Verbindung hatte. Aber wie dem auch sei, hab ich gerade nochmal den Usernamen aus der Bestaetigungsmail von Sipdiscount rauskopiert wie er da stand mit Gross- und Kleinschreibung und nun klappt auch die Anmeldung an sip.sipdiscount.com und dementsprechend auch die Verbindung wieder korrekt :)