.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[gelöst] Sipura - kein einkommender Anruf GMX zu GMX möglich

Dieses Thema im Forum "GMX" wurde erstellt von yagru, 13 März 2005.

  1. yagru

    yagru Neuer User

    Registriert seit:
    2 Nov. 2004
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    folgendes Problem: Anschluss 1 mit GMX, Sipura SPA-2000 mit Auerswald-Box an einer Auerswald ETS4308i. Anschluss 2 mit GMX, Sipura SPA-2000 mit Auerswald-Box an einer Auerswald Commander Basic.

    Von beiden Anschlüssen aus kann ausgehend über GMX telefoniert werden.

    Wenn ich von Anschluss 1 den Anschluss 2 anrufe, dauert's 'ne Weile, dann kommt besetzt, in der anderen Richtung ebenfalls.

    Da die Anrufe nicht über das Festnetz geroutet werden, gehe ich davon aus, dass es ein Problem innerhalb ovn GMX ist. Die Ports sind entsprechend den hier geposteten Angaben auf den Sipura SPA-2000 geleitet.

    Im Sipura-Status steht aber auch kein Hinweis auf einen Incoming Call, so dass es für mich aussieht, als würde hier was nicht funktionieren.

    Am Anschluss 2 ist neben GMX auch Freenet konfiguriert, und das funktioniert mit eingehenden Rufen.

    Verzweiflung an dieser Tastatur. Hat jemand eine Lösung?

    Liebe Grüsse,

    YaGru
     
  2. RB

    RB Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juni 2004
    Beiträge:
    1,311
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Selbständiger Bitbeißer
    Ort:
    40883 Ratingen
    Moin!

    Mir fallen so spontan zwei Möglichkeiten ein: Der Aufbau der Rufnummer ist nicht GMX-konform oder aber die Port-Weiterleitungen sind doch nicht so ganz in Ordnung. Zum Testen könnte man ja statt dieses komplexeren Aufbaus einfach mal ein SW-Phone installieren (idealerweise ohne NAT, also auf einem PC, der direkt im Internet hängt) und von bzw. zu diesem dann mal Versuche starten
     
  3. yagru

    yagru Neuer User

    Registriert seit:
    2 Nov. 2004
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    nachdem auch ein analoges Telefon als Ersatz der Auerswald Box keine Hilfe brachte, habe ich zwei Änderungen vorgenommen (allerdings gleichzeitig):

    1. ntp.sipgate.net als NTP Server eingetragen;
    2. STUN Server: stun.gmx.net anstelle von stun.gmx.net:3478

    Und schon kamen die Anrufe bei mir rein. Dann haben wir die Änderungen auch auf der anderen Seite durchgezogen, und - alte Lebensregel - kaum macht man's richtig, funktionierts ...

    YaGru