.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Gelöst] snom am Asterisk: DTMF-Vervielfachung

Dieses Thema im Forum "snom" wurde erstellt von pwalker, 5 Feb. 2009.

  1. pwalker

    pwalker Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juni 2007
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 pwalker, 5 Feb. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 10 Feb. 2009
    Hallo zusammen,

    Habe das Problem, dass meine snoms an einem Asterisk aus einem einzigen Tastendruck mehrere DTMF-Töne erzeugen - und zwar nicht einfach verdoppeln (wie dies mit RFC 2833 + SIP INFO passieren kann) sondern vervielfachen, also gleich mal 7 oder 8 Töne für einen einzigen Tastendruck... Auch bei internen Anrufen von SIP-Phone zu SIP-Phone.
    Wenn ich's mit einem KIRK/Polycom DECT-Mobilteil versuche (innerhalb des gleichen Gesprächs zwischen KIRK und snom, einfach andere Richtung für DTMF), dann tönt's korrekt.
    Irgendwelche Ideen, was ich umkonfigurieren muss (snom oder Asterisk)?

    Telefon:
    snom 320, FW 7.1.33/7.1.35
    DTMF via SIP INFO (user_dtmf_info1!): off

    Asterisk:
    1.4.21.1-BRIstuffed-0.4.0-RC3b plus FreePBX 2.4
    dtmfmode ist rfc2833 sowohl in sip_general.conf als auch pro Extension
     
  2. jackfritt

    jackfritt Mitglied

    Registriert seit:
    28 Dez. 2005
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ich habe die Probleme hier auch. Angeblich hat sich in 1.4.23 was geändert bei der DMTF Geschichte. Konnte es aber selbst noch nicht testen.
     
  3. pwalker

    pwalker Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juni 2007
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #3 pwalker, 10 Feb. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 11 Feb. 2009
    Vielen Dank erstmal!
    Asterisk Issue 0013209 "DTMF RFC2833 via SIP is not working" (inkl. Patch) tönt schwer nach dem Problem, dass ich hier habe...
    Wurde offenbar in 1.4.23-rc3 bzw. 1.4.23 gelöst. Bin mir aber nicht ganz sicher, ob das der einzige Patch ist, um das Problem zu lösen, in 1.4.23(-rc3) wurden noch mehr DTMF-Sachen korrigiert.
    Nur doof, dass es die Bristuff-Typen bis heute nicht geschafft haben, über Version 1.4.21.1 (= Stand 30. Juni 2008! Und dabei wäre aktuell 1.4.23.1...) hinaus zu kommen. Werde evtl. versuchen, den fraglichen Patch manuell einzuspielen, sind gerade mal etwa 9 Zeilen, die geändert haben... Wünscht mir Glück... :)

    Update: Offenbar gibt's für Asterisk 1.4 bristuff-0.4.0-RC3d mit 1.4.22, immerhin. Und ist seltsamerweise nicht verlinkt auf der Junghanns-Webseite.
    Und für 1.2 übrigens bristuff-0.3.0-PRE-1y-w, auch nicht verlinkt...

    Update 2: Ist genau das in Asterisk Issue 0013209 "DTMF RFC2833 via SIP is not working" beschriebene Problem. rtp.c patchen hilft! Oder noch besser (falls möglich): Update auf 1.4.24 (or later).
     
  4. jackfritt

    jackfritt Mitglied

    Registriert seit:
    28 Dez. 2005
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ok habe es gerade auch probiert. 1.4.23 löst die DTMF Probleme wirklich :)