[gelöst] Speed-to-fritz (W920v) - Image wird nicht erzeugt..

Cyberkid

Neuer User
Mitglied seit
13 Feb 2007
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Es läuft alle glatt bis man alle datein dann zum image packt..
Sobald man enter drückt bringt er nur noch folgendes:

cp: Zugriff auf „./addon/tmp/W920/squashfs-root/lib/modules/2.6.19.2/kernel/drivers/dsld“: No such file or directory
************************************************** ******************************
ERROR OCCURED !!! - Push 'Q' to get back.
************************************************** ******************************
(END)

Thx.
Ck.
 
Zuletzt bearbeitet:

Jpascher

IPPF-Promi
Mitglied seit
31 Mrz 2007
Beiträge
6,120
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Irgendwas verstellt bei den Optionen, nehme ich an.

Was willst du probieren?
 

Cyberkid

Neuer User
Mitglied seit
13 Feb 2007
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
siehe unten
 
Zuletzt bearbeitet:

Cyberkid

Neuer User
Mitglied seit
13 Feb 2007
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Habs gefunden... hatte bei optionen das mit dem Addon tmp markiert aber kein addon markiert bei addons..


;-)
so schnell gehts..

Thx.
 

Cyberkid

Neuer User
Mitglied seit
13 Feb 2007
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Image wurde erzeugt..

fw_Speedport_W920V_04.63-0_Fritz_Box_DECT_W920V_04.63-12946-sp2fr-19.11.08_OEM-avm_AnnexB_de.image

ds file ist 10,2MB groß..
recht heftig oder?
Thx.
Ck.
 
Zuletzt bearbeitet:

Cyberkid

Neuer User
Mitglied seit
13 Feb 2007
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
W920V nach fritzen nur noch am rebooten

Habe für den W920v mit dem Script ein Image erstellt und dieses dann über die Weboberfläche eingespiel, erst sagte mir die Weboberfläche das das Image zu groß ist und ich restarten oder ein anderes Image verwenden soll.

folgendes Image wurde vom Script (speed-to-fritz_20_11_2008.tar.gz) erzeugt.
fw_Speedport_W920V_04.63-0_Fritz_Box_DECT_W920V_04.63-12946-sp2fr-19.11.08_OEM-avm_AnnexB_de.image
das Image ist ca. 10,2MB groß.
der W920v hatte vorher folgende Firmware drauf T-com: 65.04.63. (7,59MB)

Der W920v Bootet:
1. Power blinkt, Lan blinkt auf,
2. Power blinkt, Lan geht (Ubuntu und Win erkennen ein Netzwerk)
3. Power leuchtet, Lan geht aus (Ubuntu und Win sagen kein Kabel angeschlossen)
4. Power leuchtet, DSL blinkt,
5. Power leuchtet, DSL blinkt, Wlan blinkt,
6. Power leuchtet, DSL blinkt, Wlan leuchtet,
7. Es gibt einen kurzen interrupt
8. Er startet neu und alle LEDs leuchten auf,
9. Er geht aus..
Das ganze beginnt von vorne.

Unzählige RESET's haben nix gebracht..
Er erkennt nicht mal das man Resetten will.

Eigentlich dürfte doch nix geflasht worden sein, er hat sich ja beim überprüfen des Images beschwert das das Image zu groß ist.
Bricht er das da nicht ab? oder hat er im Hintergrund geflascht während er einem Anbietet es erneut zu versuchen, bzw. zu Rebooten?

Hatte vorsichtshalber gewartet bis die Update leuchte aus war.. Da die schon beim Überprüfen bevor er mldete das dass Image zu groß ist wie verrückt arbeitete.
Danach hab ich ihn über die Weboberfläche neu gestartet. Also diesen Befehl hat er noch erkannt und ausgeführt.
Kann man dem Ding irgendwie entlocken was drauf ist?
Denn es schein ja was drauf zu sein und zu starten..

Bzw. kann man das Ding irgenwie Eprom'en oder so?
Haben auf Arbeit so ein Bios und Flash beschreib Gerät..

Thx
CK.


Lössung dazu von "Ernest015" gibt es hier:

Lösung
 
Zuletzt bearbeitet:

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,131
Beiträge
2,030,536
Mitglieder
351,494
Neuestes Mitglied
michal2477