.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

(gelöst)Status ISDN: wie feststellen (Problem mit ISDN)

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von haveaniceday, 1 Dez. 2005.

  1. haveaniceday

    haveaniceday Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 Okt. 2004
    Beiträge:
    1,305
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ein Freund hatte gestern eine Umstellung von Analog Telekom auf Versatel
    ISDN + DSL.

    Ich hab ihm bei der Einrichtung einer Fritzbox geholfen.
    - DSL geht.
    - ISDN geht nicht.

    Versatel hat einen kombinierten NTBA/DSL-Splitter

    Folgendes habe ich gemacht:
    • Telekom NTBA vom Nachbarn getestet => kein ISDN
    • andere Fritzbox genommen. => kein ISDN
    • anderes "schwarzes mitgeliefertes AVM" Kabel genutzt => kein ISDN
    • Schwarzes Kabel "zerlegt" und an interne Klemmen im Versatel NTBA angeschlossen.
    Der "Versatel" Splitter/NTBA zeigt "ISDN" mit einer grünen Lampe an.
    ( Vermute mal, das ist nur ein "Fake" auf Spannung da. DSL geht ja auch..

    Folgende Fragen kommen da bei mir auf:
    • kann ich bei der Fritzbox irgendwie den "ISDN" Status zur Vermittlungstelle sehen ? ( telnet auf Box kann ich ;-) )
      Schon versucht "telefon" gekillt und neu gestartet. Kriege einen "3301" welcher eigentlich Hardware/Kabelprobleme aussagt.
    • Zwischen welchen Pins sollten an der S0-Schnittstelle welche Spannung anliegen. ( könnte mit Voltmeter messen, Notfalls auch mit "Oskar". )
    • Dumme "Anfängerfrage": MSN eintragen: "nur Rufnummer im Ortsnetz", "Rufnummer im Ortsnetz + Vorwahl ohne null" oder "Rufnummer im Ortsnetz + Vorwahl". ( Hab eigentlich alles probiert...)
    • ISDN: sollte die Box nicht auch bei einer falschen konfig, aber "auf alle Nummern reagieren" trotzdem eingehend klingeln.

    Hab leider nicht: "funktionierende" Referenz. Hab kein ISDN und keinen zum "Ausprobieren".
    Hab keinen "A/B" Adapter um das mal mit "dummer Hardware" auszuprobieren.

    Hat jemand vielleicht einen Tip für mich.

    Haveaniceday

    PS: Support von Versatel ist zwar dran, weiss aber nicht wie fähig und schnell. Und da ich nicht 100 % garantieren kann,das Fritz+Kabel das Problem ist will ich weitersuchen..
    Edit: Lokation ist 45 km von mir. Kann nichts "direkt" ausprobieren..
     
  2. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Re: Status ISDN: wie feststellen (Problem mit ISDN)

    Ähnliches hatte ich bei Bekannten beim Umzug von T-Net analog zu Arcor DSL. Dort war ein Fehler in der Vermittlungsstelle der Telekom das Problem, was sich nach ca. 4 Stunden Warteschleifenmusik in der Arcor-Hotline herausgestellt hat (zum Glück 0800...)

    Ersteres.

    Die Box kann gar nicht klingeln... ;)

    Mehr kann ich leider nicht helfen...


    Trotzdem Gruß,
    Wichard
     
  3. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,656
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Klemm doch mal ein analoges Tel direkt an die Leitung. Vielleicht ist da ja noch "analog" drauf"
     
  4. haveaniceday

    haveaniceday Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 Okt. 2004
    Beiträge:
    1,305
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Re: Status ISDN: wie feststellen (Problem mit ISDN)

    Gelöst in Vermittlungsstelle...

    Das war die Lösung... Allerdings in From von Versatel Hotline

    @Novize,
    Analog hätte die Fritzbox erkennen müssen. ( auch hinter NTBA ?). Dann hätte
    aber auf jeden Fall die Rufnummer nicht "unerreichbar" sein dürfen.
    ISDN gibt dann "keine Anschluss" o.ä. analog sollte einfach klingeln..

    Ist zwar jetzt gelöst, aber für die Zukunft:
    Wäre super, falls jemand die mit dem Voltmeter zu messenden Spannungen wüsste. So als Anhang hier.

    Haveaniceday
     
  5. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,656
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Analog kann die Fritz nur erkennen, wenn die Stecker/Kabel entsprechend der Analog-Verkabelung (Pin 1/8) an der box anliegen, bei ISDN-Kabel sind die halt nicht belegt... und wenn ein NTBA dazwischen hängt, dann geht das natürlich auch nicht mehr. Wie soll die Box dann auf analog detektieren ;)
    Unerreichbar bei ISDN heisst ja nur, daß das Routing im T-Netz schon Richtung ISDN geht, aber trotzdem muß das ja noch nicht bei Dir ankommen. Der Teil kann ja noch analog sein...
    Egal, jetzt klappt es ja :)
     
  6. ilmtuelp0815

    ilmtuelp0815 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Sep. 2005
    Beiträge:
    1,296
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. für Gerätetechnik, Informatikspezialist
    Re: Status ISDN: wie feststellen (Problem mit ISDN)

    guckstdu hier z.B.:
    Link zur Web Page

    Ich finde die Aneitung ganz brauchbar für ISDN-Installationen und Fehlersuche. Und das ganze sogar von einem Prof. :roll:
     
  7. haveaniceday

    haveaniceday Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 Okt. 2004
    Beiträge:
    1,305
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Re: Status ISDN: wie feststellen (Problem mit ISDN)

    :groesste:

    Genau dass was ich suchte. Und sogar noch ausführlicher !

    Thanks,

    Haveaniceday
     
  8. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Der Link ist genial! :D :rock:
     
  9. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,656
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    ... und bei mir direkt in den Favoriten gelandet... :lol: 8)
     
  10. ilmtuelp0815

    ilmtuelp0815 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Sep. 2005
    Beiträge:
    1,296
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. für Gerätetechnik, Informatikspezialist
    Ich danke den Herren für das Lob und fühle mich als Fortgeschrittener geehrt. Habe es gern getan, weil ich hier auch schon viele Supertipps bekommen habe.
    :rosen:
     
  11. Antimon

    Antimon Neuer User

    Registriert seit:
    23 Aug. 2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ... und der Prof auch!
    Ich hab ihn mal in nem Praktikum gehabt, wenn mehr solche Profs existieren würden, würde das Studium noch viel mehr Spass machen!