.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[gelöst] Telefoniekontrolle gezielt dem Asterisk übergeben (evtl per Freetz)

Dieses Thema im Forum "Asterisk auf FBF" wurde erstellt von dvdjimmy, 16 Jan. 2009.

  1. dvdjimmy

    dvdjimmy Neuer User

    Registriert seit:
    4 Nov. 2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 dvdjimmy, 16 Jan. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 21 Jan. 2009
    Hallo liebes Forum,
    mein aktuell laufender Thread http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=184110 scheint aufgrund der Fülle von Problemen ein wenig übersichtlich zu sein. Dementsprechend kommt hier gezielt ein Problem.

    Kann ich (eventuell per Freetz) der Fritzbox die Telefonie komplett "wegnehmen" und alles direkt per Asterisk machen? Also direkter Zugriff auf das analoge Amt und auf angeschlossene Telefone?

    Wie im anderen Thread von mir beschrieben, könnte ich damit die Problematik der Anschluss-doppelnutzung von Asterisk und der FBF vermeiden.



    Beste Grüße,
    dvdjimmy
     
  2. pphoenixx

    pphoenixx Neuer User

    Registriert seit:
    25 Juni 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Waere auch sehr daran interessiert!

    Ich habe derzeit das Problem an einem Anlagenanschluss ISDN, dass die Box bei einer Durchwahlnummer nach 2 Mal Laeuten lassen automatisch den Anruf abweist ("Der Teilnehmer ist derzeit nicht erreichbar..."). Hebt eine Nebenstelle (SIP, Asterisk) rasch genug ab oder wird die Stammnummer angerufen, passt alles.

    In meinem Setup, binde ich per controller=1 in capi.conf die externe ISDN Schnittstelle direkt in Asterisk ein.

    Ich habe herausgefunden, dass der telefon Prozess dieses automatische Abweisen bewirkt. Schiesse ich ihn per kill ab, laeuten die Nebenstellen wie sie sollen (genau wie bei einem Ruf an die Stammnummer); nur leider ist das zumindest fuer mich keine Loesung, da ich dann nicht mehr hinaustelefonieren kann (kryptischer CAPI Fehler in Asterisk, der unter Umstaenden daher ruehrt, dass ich die nicht von AVM offiziell unterstuetzte Anlagenanschlussoption nutze).
     
  3. dvdjimmy

    dvdjimmy Neuer User

    Registriert seit:
    4 Nov. 2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    dieses Problem konnte ich mittlerweile beheben.

    Folgendes habe ich dazu gemacht:

    In der FritzBox Oberfläche habe ich ein neues Telefondevice erstellt, welches auf Anschluss Fon3 läuft. Hier habe ich zusätzlich angegeben, dass dieser Anschluss auf alle ankommenden Anrufe reagieren soll und keine abgehende Nummer hat.

    Bei meinem tatsächlichen Fon1 Anschluss habe ich angegeben, dass er auf überhaupt keine Anrufe reagiert und als abgehende Nummer die 7701 hat.

    Festnetz habe ich ebenfalls in der FBF Oberfläche abgeschalten. Damit sehe ich jetzt deutlich im Asterisk CLI, dass nur noch der Asterisk aktiv wird bei eingehenden Anrufen.

    Ich hoffe, dass hilft dem ein oder anderen weiter. Wenn bei mir jetzt dann mal alles läuft werde ich wohl auch mal ein kleines Tutorial schreiben. Eventuell gibt es ja noch ein paar Analog-User.

    Beste Grüße,

    dvdjimmy
     
  4. pphoenixx

    pphoenixx Neuer User

    Registriert seit:
    25 Juni 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ha - ich hab so verzweifelt versucht komplett ohne der Fritzboxsoftware auskommen zu koennen, dass ich die Moeglichkeit gar nicht gesehen habe - vielen Dank also!

    Ich habe es aehnlich eingestellt: zuerst ein analoges Phone in der Box konfiguriert und alle eingehenden Anrufe darauf geleitet. Die Festnetzkonfiguration habe ich so gelassen, wie sie vom AVM Howto bezueglich ISDN und Anlagenanschluss vorgeschlagen war.

    Die Boxsoftware weist nun nicht mehr Anrufe auf Nebenstellen nach 2x laeuten ab, sondern leitet sie einfach auf das analaoge Telefon - solange bis jemand bei einem SIP Telefon (Asterisk) abhebt und damit der Box den Anruf "wegnimmt".
    Auch ausgehende Anrufe funktionieren wie erwartet. -> Mit dem Setup kann ich gut leben!
     
  5. dvdjimmy

    dvdjimmy Neuer User

    Registriert seit:
    4 Nov. 2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sehr schön.

    Dann frohes telefonieren :)

    beste Grüße,

    dvdjimmy