.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

gelöst: Trixbox und Octopus E 930

Dieses Thema im Forum "FreePBX, TrixBox (Asterisk@Home)" wurde erstellt von Beebob007, 7 Okt. 2008.

  1. Beebob007

    Beebob007 Neuer User

    Registriert seit:
    26 Mai 2008
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 Beebob007, 7 Okt. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 2 Dez. 2008
    hallo,
    ich habe folgendes Problem bzw Frage. Ich habe als Hauptanlage eine octopus E 930. An dieser ist über 2 ISDN Karten eine Trixbox angebunden.
    Wenn nun ein Gespräch von der Octopus an einen VOIP-Teilnehmer der Trixbox umgeleitet wird und dieser dann eine Weitervermittlung zurück in die Octopus macht, habe ich 2 Leitungen von 4 Isdn-Leitungen blockiert.
    Gibt es vielleicht eine Lösungsmöglichkeit, daß ich nach der Weitervermittlung keine dieser ISDN-Leitungen blockiere?
    Also daß die Vermittlung die Octopus macht und den VOIP-Teilnehmer der Trixbox wie ein Telefon seines Systems sieht?

    Gruß
    Beebob007

    P.S: Habe nun überall Snom 320 Telefone.Nu hab ich dadurch 4 Leitungen zur Verfügung reingehend und das reicht