.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Gelöst] Voicemail: leise Passagen werden abgeschnitten

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN Allgemein" wurde erstellt von mephilein, 10 Feb. 2009.

  1. mephilein

    mephilein Neuer User

    Registriert seit:
    10 Feb. 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 mephilein, 10 Feb. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 11 Feb. 2009
    Hallo,

    ich bastel seit Tagen an meiner Voicemail box herum, die Aufnahmen ziemlich verhackstückelt aufnimmt.
    Meine erste Vermutung ging in Richtung Timingprobleme, da aber sonst alles einwandfrei funktioniert und im 2.6er Kernel wohl ne Timing Source eingebaut ist, habe ich an anderer Stelle weiter gesucht und bin hier auf einen Thread gestoßen, dessen Inhaber die selben Probleme hatte, wie ich. Diese hingen mit der Echo cancellation zusammen, die ich prompt fürs voicemailing abgeschaltet habe. (capicommand) Ach ja, genau, diese Probleme treten ausschließlich auf, wenn ich von extern also ISDN auf der Mailbox anrufe. Über SIP ist die Qualität 1a.

    Das Echo Cancelling hat aber auch nciht den gewünschten Erfolg gebracht. Einem kleinen Wutausbruch am Telefon habe ich zu verdanken, dass ich rausgefunden habe, dass laute aufnahmen ohne jedwelche störungen oder Hacksern Aufgenommen wurden.

    Also habe ich an silencethreshold herumgespielt. Alle Werte zwischen -255 und 255 brachten den mehr oder weniger selben Erfolg. Es hat sich generell nur im negativen Verändert, also bei 255 mußte ich schon relativ gut laut sprechen, damit überhaupt etwas passiert. (Wen wunderts ;) )

    Ich gehe also mal davon aus, dass es noch einen anderen Wert gibt, an dem ich drehen muß, nur leider finde ich den nicht.

    Kurz nochmal zu meinem System:

    irgendein Intel 833 MHz
    mit 512 MB Ram
    in dem ein Asterisk 1.4.21 steckt.
    Der benutzt eine AVM B1 auf IRQ 7 zum raustelefonieren
    und intern habe ich ein paar Siemens C470 "SIP" Telefone

    Code:
    dmesg | grep AVM
    [   16.090772] b1pci: PCI BIOS reports AVM-B1 at i/o 0xec80, irq 7
    [   16.751512] b1pci: AVM B1 PCI at i/o 0xec80, irq 7, revision 2
    
    Code:
    ivyking*CLI>
      == ISDN1#02: Incoming call '006612919XXX' -> '29199XXX'
        -- ISDN1#02: Updated channel name: CAPI/ISDN1#02/29199XXX-5
        -- Executing [29199XXX@outside-handler:1] Answer("CAPI/ISDN1#02/29199XXX-5", "") in new stack
      == ISDN1#02: Answering for 5
        -- Executing [29199XXX@outside-handler:2] Wait("CAPI/ISDN1#02/29199XXX-5", "2") in new stack
        -- Executing [29199035@outside-handler:3] capicommand("CAPI/ISDN1#02/29199XXX-5", "echocancel|no") in new stack
           > ISDN1#02: echocancel switched OFF
        -- Executing [29199XXX@outside-handler:4] VoiceMail("CAPI/ISDN1#02/29199XXX-5", "1@maMessages") in new stack
        -- <CAPI/ISDN1#02/29199XXX-5> Playing 'vm-intro' (language 'de')
        -- <CAPI/ISDN1#02/29199XXX-5> Playing 'beep' (language 'de')
        -- Recording the message
        -- x=0, open writing:  /var/spool/asterisk/voicemail/maMessages/1/tmp/CJTSFV format: wav, 0x8a1dc10
        -- User hung up
      == Spawn extension (outside-handler, 29199XXX, 4) exited non-zero on 'CAPI/ISDN1#02/29199XXX-5'
      == ISDN1#02: CAPI Hangingup for PLCI=0x101 in state 2
           > ISDN1#02: CAPI INFO 0x3490: Normal call clearing
    
     
  2. EazyAdm

    EazyAdm Neuer User

    Registriert seit:
    1 Juni 2005
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    den Parameter volgain in der voicemail.conf hast du mal angepasst?

    Sind Anrufe auch zuleise oder nur Voicebox geschichten ?

    bye
    eazy
     
  3. mephilein

    mephilein Neuer User

    Registriert seit:
    10 Feb. 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    zu leise war es nie....

    ... deshalb habe ich noch nicht am volgain gedreht.

    Aber geholfen hätte es nicht, denn der steht jetzt auf 1.0. Jetzt ist der unterschied nur besser zu hören. Nur die lauten Teile der Nachricht werden aufgezeichnet, der Rest weg gekillt.


    grüße

    Nico
     
  4. EazyAdm

    EazyAdm Neuer User

    Registriert seit:
    1 Juni 2005
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    weshalb ?

    Da du ne AVM Karte drin hast gehst du über die CAPI, dann pass in der CAPI mal deinen RXGAIN an und mach deine Telefone im zweifel ein wenig leiser. Dann greift da vermutlich schon früher was. Auf der Karte hast du kein Echochancel wobei ich auch nicht glaub das der was zerhackstückelt.

    Ansonsten hab ich gerade leider keine Ideen.

    Bye
    eazy
     
  5. mephilein

    mephilein Neuer User

    Registriert seit:
    10 Feb. 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #5 mephilein, 11 Feb. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 11 Feb. 2009
    Zu leise war es nie....
    Das RXGain probiere ich aber jetzt auch mal aus.

    Edit:
    das wars auch nicht
     
  6. mephilein

    mephilein Neuer User

    Registriert seit:
    10 Feb. 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0