Gelöst: Windows XP SP2 Firewall blockiert OC31lan - WinSuite

udosw

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20 Mrz 2004
Beiträge
1,114
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Nach etlichen erfolglosen Versuchen, mit der zur OC mitgelieferten 'WinSuite'-Software von meinem WinXP-PC zu faxen oder (per Soundkarte) zu telefonieren, hatte ich jetzt mit Abschalten des Windows-Firewalls Erfolg.

Nur: Das kann's ja nicht sein, ich will meinen FW nicht abschalten!

Welche Ports muss ich öffnen, damit es geht? Oder weiß jemand, wie man in der Windoof-FW Portranges freigibt?
[hr:d6a359697c]
Lösung: Es sind die Ports:
TCP 1598
UDP 13330
UDP 13331

Rausgefunden hab ich das mit der Software 'Process Explorer' von www.sysinternals.com. Dort kann man sehen, welche TCP/IP-Ports ein Prozess benutzt. Dort hab ich mir rausgesucht, welche Ports das Capictrl.exe von DeTeWe benutzt.

Übrigens kann man anstelle der WinSuite-Programme auch die FRITZ!-Software verwenden (z.B. FritzFax).

Udo
 

pm_detewe

Neuer User
Mitglied seit
20 Dez 2004
Beiträge
82
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

da es heute leider keine frische FW gibt :-( hier (PDF) wenigstens die Portliste für die Applikationen rund um OpenCom 31lan.

Thomas, PM bei DeTeWe
 

Anhänge

Christoph

IPPF-Promi
Mitglied seit
20 Feb 2004
Beiträge
6,229
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
38
Ich habe nun mal einen Download-Bereich eingerichtet für DeTeWe eingerichtet.

Ein kleiner Bug verursacht momentan, dass die alphabetische Einordnung nicht ganz korrekt ist, aber das kriegen wir auch noch hin. :)
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,291
Beiträge
2,032,448
Mitglieder
351,824
Neuestes Mitglied
TobiasTobi