Geringe WLAN "N" Geschwindigkeit beim W503V

Markues

Mitglied
Mitglied seit
29 Jan 2006
Beiträge
210
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Hallo zusammen,

ich habe heute meinen W503V erhalten, der bei mir nur als WLAN Access Point dienen soll. Der Router steht etwa 2m in einem Schrank von meinem Notebook entfernt, die WLAN-Karte ist eine Dell 1510 Wireless N Card mit Broadcom Chipsatz und aktuellsten Vista-Treibern.
Das "Dell Wireless Dienstprogramm" zeigt eine Verbindungsgeschwindigkeit von 270 Mbit/s an, es werden jedoch nur maximal 800 kbyte/s von meinem per LAN angeschlossenem Rechner übertragen. Unter ubuntu bin ich auf 3,2 Mbit/s gekommen, was aber für 802.11n auch ziemlich schwach ist.

Hat jemand das gleiche Problem oder ein paar Tipps, wie ich die Übertragungsrate verbessern könnte? Mein W701V überträgt die Daten mit ~2,5 Mbit/s unter Vista.

Schonmal Danke im Voraus!

Gruß
Markus
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

pr0xyzer

Neuer User
Mitglied seit
17 Mai 2006
Beiträge
145
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Mein Mac zeigt mir auch 270 Mbit/s als Verbunden an, schaue ich aber in die Box sind es nur 160 Mbit/s.
 

okatomy

Neuer User
Mitglied seit
14 Feb 2009
Beiträge
156
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
habe auch eine broadcom wlan karte mit dem 503 benutzt, gab keine probleme.

welche treiber version hast du genau, und welches treiberdatum?

beste ergebnisse hatte ich wenn im router der modus:
A+N gewählt wird, dann konnte ich in 2 m entfernung 10MB/s übertragen.
alte B und G geräte funktionieren dann aber nichtmehr.

wenn man b+g+n wählen muss wegen alten G geräten dann entferne den haken bei "maximal 300mbits". denn in diesem mischmodus klappte es bei mir überhaupt nicht gut. übrig bleiben 6-7 MB/s

generell ist N noch kein finaler standard und die kompatibilität unter den herstellern schlecht!

P.S. aktuellster treiber ist 5.10.79.5 vom 22.01.09. der ist von HP. ich habe eine 4321AG/draft-n karte in einem macbook pro.

deine Dell ist entweder eine 4321 oder eine 4322er broadcom.
benutze das vista eigene tool nihts von Dell für die verbindung.

benutze den 503 mal zum test als router.
 

Markues

Mitglied
Mitglied seit
29 Jan 2006
Beiträge
210
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Hi,

ich habe die Treiberversion 5.10.38.26 vom 22.10.2008, werde mir mal den aktuellen Broadcom-Treiber (5.10.79.5) von HP runterladen, danke :)
Exakt diese Einstellungen (nur a+n) habe ich im W503 vorgenommen. Im 802.11g Modus überträgt er übrigens nur mit ~250 kByte/s :eek: Mein W701V dagegen mit (eben gemessenen) 2,8 MByte/s :eek:

Gruß
Markus
 

okatomy

Neuer User
Mitglied seit
14 Feb 2009
Beiträge
156
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
http://h20000.www2.hp.com/bizsupport/TechSupport/SoftwareDescription.jsp?lang=en&cc=us&prodTypeId=321957&prodSeriesId=3687778&prodNameId=3687786&swEnvOID=2094&swLang=13&mode=2&taskId=135&swItem=ob-68694-1

hast du die 66.04.66 firmware auch installiert am 503er?

probiere testweise wie du mit 300mbits deaktiviert fährst.

p.s. du musst das .exe file mit Winrar entpacken, und dann den treiber manuell über gerätemanger installieren. er wird dir warscheinlich als inkompatibel gewarnt das stimmt aber nicht.
 

Markues

Mitglied
Mitglied seit
29 Jan 2006
Beiträge
210
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Jo danke, ich hab den Treiber schon mit 7Zip entpackt und installiert. Funktioniert auch soweit, aber leider hat sich, auch nach Deaktivierung des 300 Mbit/s-Modus, keine Besserung ergeben :(
Die Firmware des W503 ist natürlich aktuell.
 

okatomy

Neuer User
Mitglied seit
14 Feb 2009
Beiträge
156
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hmm probiere mal auf den b+g+n modus zu gehen ohne 300mbits.. zum testen.

ansonsten verwende den 503 mal als router.

sonst fällt mir dazu auch nix mehr ein. aber der 503 war sehr wechselhaft in der wlan übertragsungsrate. manchmal mur 2mb/s und dann kurz danach OHNE neustart wieder 7
 

Markues

Mitglied
Mitglied seit
29 Jan 2006
Beiträge
210
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Hat leider auch nix gebracht, hab ja schon sämtliche Einstellungen ausprobiert. Na super, dann werde ich den W503V wohl einmotten müssen, weil er für seine ursprünglich gedachte Verwendung absolut ungeeignet ist :(

Könnte es was bringen den "503V zu freetzen?
 

okatomy

Neuer User
Mitglied seit
14 Feb 2009
Beiträge
156
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ich tippe auf ein problem das per firmware behoben wird..
mit ist der 503 auch als sehr wechselhaft im wlan erschienen.

fritz mit 503 ist aktuell noch nicht so pralle kannst ja mal den thread dazu suchen, hab aber keine erfahrungen mit 503 und fritz.
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,901
Beiträge
2,027,916
Mitglieder
351,033
Neuestes Mitglied
thburkhart