Gespräch verbinden. Wartemusik? Rückfragen?

paulkerl

Neuer User
Mitglied seit
28 Sep 2006
Beiträge
22
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Aloha zusammen,

habe ein paar Fragen zum Thema "Gespräch intern verbinden".

1. Wenn ich ein Gespräch von Apparat1 zu Apparat2 intern verbinde, funkioniert dies super. Allerdings hört der Anrufer nur kurz die Wartemusik (On Hold) und dann wieder ein normales Tuuuut Tuuuut - Klingelzeichen.

Wie kann man das lösen, dass der Anrufer die Wartemusik so lange hört, bis Apparat2 abgenommen hat?

2. Ich kann Gespräche, wie oben erwähnt, verbinden. Allerdings ahbe ich keine Möglichkeit mit dem Apparat an den ich verbinde, ein internens Gespräch zu führen, bevor ich das externe Gespräch übergebe.

Weiss jemadn wie man das machen kann?
 

wpfundstein

Mitglied
Mitglied seit
24 Nov 2005
Beiträge
267
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hi,

schau die mal die features.conf an. Insbesonders "Blind Transfer" und "Attended Transfer".

Welche Telefone verwendest Du? Mit meinen Snom geht das ohne Probleme mit den entsprechenden Tasten.

Gruß, Werner
 

paulkerl

Neuer User
Mitglied seit
28 Sep 2006
Beiträge
22
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Aloha,

habe die Thomson ST2030. Aktuelle Firmware.

meine features sieht augenblicklich wie folgt aus:

Code:
[general]
parkext => 700			; What ext. to dial to park
parkpos => 701-720		; What extensions to park calls on
context => parkedcalls		; Which context parked calls are in
;parkingtime => 45		; Number of seconds a call can be parked for 
				; (default is 45 seconds)
;transferdigittimeout => 3	; Number of seconds to wait between digits when transfering a call
;courtesytone = beep		; Sound file to play to the parked caller 
				; when someone dials a parked call
xfersound = beep		; to indicate an attended transfer is complete
xferfailsound = beeperr	; to indicate a failed transfer
;adsipark = yes			; if you want ADSI parking announcements
;pickupexten = *8		; Configure the pickup extension.  Default is *8
;featuredigittimeout = 500	; Max time (ms) between digits for 
				; feature activation.  Default is 500


[featuremap]
blindxfer => *1		; Blind transfer
;disconnect => *0		; Disconnect
;automon => *1			; One Touch Record
wie sollte die aussehen, um dies so hinbekommen wie ich beschrieben habe?

danke!

lg hugo
 

wpfundstein

Mitglied
Mitglied seit
24 Nov 2005
Beiträge
267
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
meine sieht so aus

Code:
[featuremap]
blindxfer => #1 ; Blind transfer
disconnect => *0 ; Disconnect
automon => *1 ; One Touch Record
atxfer => *2 ; Attended transfer
und mit *2 kann ich attended transfer machen.

Gruß, Werner
 
Zuletzt bearbeitet:

paulkerl

Neuer User
Mitglied seit
28 Sep 2006
Beiträge
22
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Aloha,

danke für die Antworten. Gabbe allerdings das Problem, dass wenn ich *2 drücke einfach die MF-Töne gesendet werden und die Anlage nciht reagiert. Bisher hatten wir die R-Taste bei der alten Anlage. Gibt es bei der Asterisk auch ne Signaltaste?

LG HuGo
 

wpfundstein

Mitglied
Mitglied seit
24 Nov 2005
Beiträge
267
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hi,

Hast Du Asterisk neu gestartet?
 

paulkerl

Neuer User
Mitglied seit
28 Sep 2006
Beiträge
22
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ja habe ich. Leider keine Änderung.... der gegenüber hört nur die MF-Töne.

hmmmmm

lg HuGO
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,904
Beiträge
2,028,015
Mitglieder
351,047
Neuestes Mitglied
sboom