[Problem] Gesprächsabbruch nach 407s bei Call zu telefonica-mobile.de

gehtdoch

Mitglied
Mitglied seit
3 Feb 2019
Beiträge
210
Punkte für Reaktionen
14
Punkte
18
Mal wieder ein Gesprächsabbruch. Bei einem ausgehenden Call zu einem telefonica-mobile - Kunden bricht das Gespräch nach 407s ab (die Gesprächsqualität war bis zum Ende einwandfrei - Callee war zu Hause). Der Abbruch geschieht direkt als Folge zweier OPTIONS-Methoden - die ich so in einem telefonica-Gespräch in meinen sämtlichen Logs über Monate noch nie gesehen habe.

Es stellen sich also zwei Fragen? Warum kommen da plötzlich mittendrin OPTIONS-Pakete? Zweitens, was schmeckt der Telekom (oder telefonica) an der Antwort nicht?

Im Detail das eingehende OPTIONS-Paket und die Antwort von Asterisk dazu
Code:
    Request-Line: OPTIONS sip:[email protected]:5061;transport=tcp SIP/2.0
        Method: OPTIONS
        Request-URI: sip:[email protected]:5061;transport=tcp
        [Resent Packet: False]
    Message Header
        Max-Forwards: 70
        Via: SIP/2.0/TLS 217.0.20.195:5061;branch=z9hG4bKg3Zqkv7ix6fl8jo25deekjg8xmvlwb86i
        To: <sip:[email protected];user=phone>;tag=3e0bc408-7f9e-4ce1-805c-bc5e233df342
        From: <sip:[email protected];user=phone>;tag=h7g4Esbg_p65558t1613974594m393367c92318s1_3193970756-1299187758
        Call-ID: 109bb682-7735-4e99-b151-d68be0353ace
        CSeq: 1 OPTIONS
        Content-Length: 0

Antwort
    Status-Line: SIP/2.0 200 OK
        Status-Code: 200
        [Resent Packet: False]
        [Request Frame: 18]
        [Response Time (ms): 1]
    Message Header
        Via: SIP/2.0/TLS 217.0.20.195:5061;rport=5061;received=217.0.20.195;branch=z9hG4bKg3Zqkv7ix6fl8jo25deekjg8xmvlwb86i
        Call-ID: 109bb682-7735-4e99-b151-d68be0353ace
        From: <sip:[email protected];user=phone>;tag=h7g4Esbg_p65558t1613974594m393367c92318s1_3193970756-1299187758
        To: <sip:[email protected];user=phone>;tag=3e0bc408-7f9e-4ce1-805c-bc5e233df342
        CSeq: 1 OPTIONS
         [truncated]Accept: application/dialog-info+xml, application/xpidf+xml, application/cpim-pidf+xml, application/simple-message-summary, application/pidf+xml, application/pidf+xml, application/dialog-info+xml, application/simple-message-sum
        Allow: OPTIONS, REGISTER, SUBSCRIBE, NOTIFY, PUBLISH, INVITE, ACK, BYE, CANCEL, UPDATE, PRACK, MESSAGE, REFER
        Supported: 100rel, timer, replaces, norefersub
        Accept-Encoding: identity
        Accept-Language: en
        Server: FPBX-15.0.17.12(18.2.0)
        Content-Length:  0

Direkt danach kommt die zweite - leicht modifizierte Anfrage - dann nach dem Ok durch Asterisk sofort der Abbruch / Bye:
Code:
    Request-Line: OPTIONS sip:[email protected]:5061;transport=tcp SIP/2.0
        Method: OPTIONS
        Request-URI: sip:[email protected]:5061;transport=tcp
        [Resent Packet: False]
    Message Header
        Max-Forwards: 66
        Via: SIP/2.0/TLS 217.0.20.195:5061;branch=z9hG4bKg3Zqkv7iveou8w6gf4cjvb37rth8xhn6z
        To: <sip:[email protected];user=phone>;tag=3e0bc408-7f9e-4ce1-805c-bc5e233df342
        From: <sip:[email protected];user=phone>;tag=h7g4Esbg_p65558t1613974594m393367c92318s1_3193970756-1299187758
        Call-ID: 109bb682-7735-4e99-b151-d68be0353ace
        CSeq: 15431 OPTIONS
        Contact: <sip:[email protected]:5061;transport=tls>;+g.3gpp.icsi-ref="urn%3Aurn-7%3A3gpp-service.ims.icsi.mmtel"
        Content-Length: 0
        Allow: REGISTER, REFER, NOTIFY, SUBSCRIBE, PUBLISH, MESSAGE, UPDATE, PRACK, INFO, INVITE, ACK, OPTIONS, CANCEL, BYE

Antwort:
    Status-Line: SIP/2.0 200 OK
        Status-Code: 200
        [Resent Packet: False]
        [Request Frame: 20]
        [Response Time (ms): 1]
    Message Header
        Via: SIP/2.0/TLS 217.0.20.195:5061;rport=5061;received=217.0.20.195;branch=z9hG4bKg3Zqkv7iveou8w6gf4cjvb37rth8xhn6z
        Call-ID: 109bb682-7735-4e99-b151-d68be0353ace
        From: <sip:[email protected];user=phone>;tag=h7g4Esbg_p65558t1613974594m393367c92318s1_3193970756-1299187758
        To: <sip:[email protected];user=phone>;tag=3e0bc408-7f9e-4ce1-805c-bc5e233df342
        CSeq: 15431 OPTIONS
         [truncated]Accept: application/dialog-info+xml, application/xpidf+xml, application/cpim-pidf+xml, application/simple-message-summary, application/pidf+xml, application/pidf+xml, application/dialog-info+xml, application/simple-message-sum
        Allow: OPTIONS, REGISTER, SUBSCRIBE, NOTIFY, PUBLISH, INVITE, ACK, BYE, CANCEL, UPDATE, PRACK, MESSAGE, REFER
        Supported: 100rel, timer, replaces, norefersub
        Accept-Encoding: identity
        Accept-Language: en
        Server: FPBX-15.0.17.12(18.2.0)
        Content-Length:  0
Was ist anders in der zweiten Anfrage? CSEQ ist plötzlich eine völlig andere - von 1 -> 15431 (die Anfrage scheint von einem anderen Device gestellt worden zu sein im Vergleich zur ersten). Es ist jetzt auch ein Contact-Header und Allow-Header vorhanden, die beide vorher nicht da waren.

Evtl. ist es relevant, dass die Sequenz während eines verschlüsselten Gesprächs (also mediasec) stattgefunden hat. Allerdings sind die Antworten der Telekom auf die regelmäßigen von Asterisk generierten OPTIONS - Pakte auch nicht spezifisch hinsichtlich mediasec.

Hat irgendjemand eine Idee, was da los gewesen sein könnte?
 

gehtdoch

Mitglied
Mitglied seit
3 Feb 2019
Beiträge
210
Punkte für Reaktionen
14
Punkte
18
Interessant, was Telefonica da noch so alles um die Ecke bringt: Im SDP / Invite tauchte heute folgender Eintrag auf:

Code:
Media Attribute (a): msi:mavodi-0-1[email protected]10.137.207.12-10.137.201.3&&UAGHTT04-78

Was soll mir bzw. Asterisk dieser SDP-Eintrag sagen? Was interessiert mich das 10.0.0.0/8 des Kunden? Da komme ich niemals hin.
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Statistik des Forums

Themen
237,551
Beiträge
2,095,696
Mitglieder
359,842
Neuestes Mitglied
Bubleman

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via

IPPF im Überblick

Neueste Beiträge

Website-Sponsoren


Kontaktieren Sie uns bei Interesse