Gesprächsdauer bei Verbindungsübersicht

jrrp

Mitglied
Mitglied seit
21 Mrz 2004
Beiträge
356
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo!

Sehe ich das richtig, das sipsnip die Gesprächsdauer auf die nächste volle Minute aufrundet? Man kann streiten, ob es ein Bug oder ein Feutre ist. Mir gefällt es besser, wenn die richtige, genaus Gesprächsdauer steht (wie bei Sipgate). Ich weiß, dass sipsnip im Minutentakt abrechnet, und dass ich für 1 Sekunde 1 Minute zahle...

Viele Grüße, jrrp
 

markbeu

IPPF-Promi
Mitglied seit
4 Apr 2004
Beiträge
3,263
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
jo, das macht sipsnip so....Da aber die Abrechnung genau wie bei Freenet & Sipgate eh minutengenau erfolgt, ist das aus meiner Sicht eigentlich egal.
 

Kudde

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Mrz 2004
Beiträge
2,148
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hi mark, das ist nicht egal. ein beisp.: 3 telefonate a' 1min:2sek.
einmal sind das 6 min zu bezahlen, andersrum nur 4 min zu bezahlen. wenn man das auf einen monat hochrechnet, ist das ein reichlicher unterschied.


kudde
 

kossy

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 Apr 2004
Beiträge
1,654
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wenn du ein Gespräch mit einer Dauer von 1 Min und 2 Sek. führst, dann sind das rechnungstechnisch eben 2 Minuten!
Also zahlst du bei drei solcher Gespräche auch genau 3 mal 2 Minuten!
 

Kudde

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Mrz 2004
Beiträge
2,148
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
genau, das ist ja der betrug. besser wäre es rechnerisch die sek. zusammen zu zählen, und dann durch 60 zu teilen.


kudde
 

jrrp

Mitglied
Mitglied seit
21 Mrz 2004
Beiträge
356
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@kudde: was mark meint, ist wohl, dass es ihm egal ist, ob 1 min 2 sek steht oder 2 min 0 sekunden. in beiden fällen werden (minutentakt!) 2 volle minuten abgerechnet.

minutentakt ist natürlich nicht gleich sekundentakt :wink:

es geht hier im grunde nur um das optische, ob die genaue gesprächsdauer angegeben wird oder die aufgerundete....
 

jemi

Neuer User
Mitglied seit
26 Jun 2004
Beiträge
183
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Trotzdem ist es imho wünschenswert die exakte Gesprächsdauer aufgelistet zu bekommen. Die Gespächsdauer ist für mich die Dauer die ein Gespräch gedauert hat. Wenn da 5 statt 4,5 steht ist das schlicht weg nicht korrekt. Was dann abgerechnet wird ist ja eine andere Sache.

Es ist halt Geschmackssache. IdR. wird aber die exakte Dauer und dazu dann die entsprechenden Kosten aufgelistet. Der Informationsgehalt ist einfach höher und so ist man es auch gewohnt (die anderen TelKos werden sich schon was dabei gedacht haben!). :)
 

jrrp

Mitglied
Mitglied seit
21 Mrz 2004
Beiträge
356
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Kudde schrieb:
genau, das ist ja der betrug. besser wäre es rechnerisch die sek. zusammen zu zählen, und dann durch 60 zu teilen.
ich würde mit dem wort "betrug" vorsichtiger umgehen. es ist minutentakt, und es versteht sich von selbst, weil branchenüblich, dass es minutentakt pro gespräch ist.

da sipsnip klar in seinen tarifen von minutentakt spricht, sehe ich nirgendwo weder betrug noch betrugsabsichten noch was ähnliches.

wenn dir als kunde der minutentakt nicht passt, zwingt dich keiner, sipsnip zu nehmen. einige Nikotel-provider bieten sekundentakt an.

viele grüße
 

jrrp

Mitglied
Mitglied seit
21 Mrz 2004
Beiträge
356
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@jemi: genau so sehe ich das und so habe ich das oben gemeint :)
 

jemi

Neuer User
Mitglied seit
26 Jun 2004
Beiträge
183
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
jrrp schrieb:
@jemi: genau so sehe ich das und so habe ich das oben gemeint :)
@jrrp: Ich dachte mir schon das Du es so gemeint hattest - aber anscheinend ist das nicht bei jedem so klar rübergekommen :p


...und dabei kenne ich die Oberfläche von sipsnip nichteinmal... 8)
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,125
Beiträge
2,030,421
Mitglieder
351,480
Neuestes Mitglied
binakh