.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Gesprächsverzögerung unter Betamaxlern

Dieses Thema im Forum "Dellmont (vormals Betamax.com/Finarea)" wurde erstellt von pento, 25 Jan. 2009.

  1. pento

    pento Guest

    Hallo,

    Betamax läuft bei mir seit einigen Jahren soweit stabil. Einzigstes Problem ist eine Gesprächsverzögerung zu einem anderen Betamaxler. Wenn ich einen anderen Betamaxler anrufe, dauert es 4-6 Sekunden, bis man sich gegenseitig verstehen kann. Ruft mich der Betamaxler an, besteht die Wartezeit auch. Beide Seiten haben eine Frit!Box Fon WLAN 7270. Weiß jemand Abhilfe?

    pento
     
  2. Jürgen B.

    Jürgen B. Neuer User

    Registriert seit:
    27 Feb. 2006
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #2 Jürgen B., 26 Jan. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 26 Jan. 2009
    Hallo pento,

    zwar weiß ich nicht, wie das Problem entsteht, aber ich würde es einfach komplett umgehen, wenn die beiden Fritzboxen öfter miteinander telefonieren. Richte auf beiden Seiten die ENUM-Abfrage ein (aktive Abfrage bei rausgehenden Gesprächen, per FB-Editor ENUM auf yes setzen) und richte für ein VoIP-Konto die ENUM-Erreichbarkeit über eine DynDNS-Adresse ein (siehe dort). Dann hast du bei den fraglichen Gesprächen jeden VoIP-Provider übergangen, und es bleiben dir Tarifüberraschungen erspart.

    Viel Spaß dabei!
     
  3. Stiefel

    Stiefel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28 Apr. 2008
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die FB-ENUM-Abfrage funktioniert bei der .67 leider nicht mehr.
     
  4. Jürgen B.

    Jürgen B. Neuer User

    Registriert seit:
    27 Feb. 2006
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ach! Das ist ja sch...ade. :mad: Der Eintrag "yes" ist noch drin, aber die Testnummer geht nicht mehr.

    Danke für den Hinweis.