.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Gelöst] gesucht Freetz .image.in-memory für FritzBox 7590 1&1/AVM 06.92

Dieses Thema im Forum "Freetz" wurde erstellt von superblond, 9 Juni 2018.

  1. superblond

    superblond Neuer User

    Registriert seit:
    6 März 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Verehrtes Forum,

    zunächst besten Dank für die umfangreichen Informationen und kostenfreien Scripte!
    Jedoch bitte ich um Hilfe bei folgendem Problem.

    Hardware: FB 7590 von 1und1/AVM mit 06.92 Firmware
    Ziel: Aufbringen einer Freetz-Version
    Problem: keine .image.in-memory für 7590 gefunden (bsp. "7590_06.92-freetz-devel-14596M.de_20180214-212131.image.in-memory")
    Ausgangsbasis: Windows10-only-Nutzer, Powershell 5.x, PeterPaws-Scripte.

    Ich bin den unterschiedlich detailliertenn Ausführungen zum modifizieren der FB 75xx gefolgt und denke, dass ich nun in der Lage bin meine Box um Freetz zu erweitern; es fehlt mir jedoch ein passendes Image-File.

    Aus dem Geschriebenen habe ich entnommen, dass ich ein "in-memory"-Image zum flashen über PeterPawn Powershell-Scripts benötige und nicht etwas (wie früher) die *.image-Version nutzen kann.

    Leider bin ich nicht im Stande ein solches Images in der Windows-Umgebung zu erstellen, noch finde ich eines zum download...

    Ich bitte freundlichst um Unterstützung bei folgenden Fragen:
    (1) Gibt es ein Windows-Tool mit dem ich ein in-memory-image aus einer (z.B.) MI_oRK_7590_06.92-freetz-devel-14585M.de_20180128-160616 erzeugen kann ?
    (2) Kann man ein "fertiges" Paar .image und .image.in-memory irgendwo herunterladen ?

    Vielen Dank fürs Lesen und mögliche Hilfe!

    Beste Grüße
    Superblond
     
  2. PeterPawn

    PeterPawn IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    10 Mai 2006
    Beiträge:
    10,297
    Zustimmungen:
    379
    Punkte für Erfolge:
    83
    Beruf:
    IT-Freelancer
    Ort:
    Berlin
    Die Image-Datei für das Laden in den Speicher der FRITZ!Box ist nichts weiter als ein Kernel und ein Dateisystem - unmittelbar hintereinander kopiert - und kann problemlos aus einer "image"-Datei erstellt werden.

    Wobei Freetz das bei korrekten Einstellungen auch gleich mit erledigt (irgendwo unter "Pack firmware", wenn ich mich richtig erinnere und ggf. muß man dazu noch irgendwelche "Experten-Optionen" freischalten) ... wenn die eigentliche Frage am Ende ist, wo man ein "fertiges Freetz-Image" erhält, ist das hier wohl eher das falsche Board.

    Solche Images (ggf. auch mit sogenannter "card server software" für die Entschlüsselung von Pay-TV-Programmen über einen Kartenleser und eine passende Chipkarte) gibt es nur in anderen Boards ... wer diese "Zusatzfunktionen" nicht braucht, sollte sich besser sein eigenes Image zusammenstellen - genau dafür gibt es ja das Freetz-Build-System, wobei da mit "Windows only" nichts mehr zu machen ist (auch WSL hätte ja deutlich weniger mit Windows als mit Linux zu tun).

    Ansonsten gibt es von mir ein (Linux-)Shell-Skript, mit dem man aus einer "image"-Datei die Daten für den Start der Box aus dem Speicher extrahieren kann und wer sich ein wenig mit Windows, C# und/oder PowerShell auskennt, kann auch diese Datei dazu benutzen, aus einer "image"-Datei (unter "purem Windows") die beiden Dateien (kernel.image und filesystem.image) zu extrahieren (mit der Methode "extractMemberAndRemoveChecksum" der "FirmwareImage"-Klasse) und zu einer einzigen Datei zusammenzusetzen (erst den Kernel schreiben und dann im Anschluß das Dateisystem im "append"-Modus in dieselbe Datei), die man dann in den Speicher laden lassen kann.
     
  3. stoney

    stoney Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7 Okt. 2015
    Beiträge:
    2,998
    Zustimmungen:
    186
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Bayern
    @superblond wie oft willst Du nun noch fragen, wie man aus FW.image das kernel.image sowie das filesystem.image extrahieren kann.

    Ich denke aller guten Dinge sind 3 und die sind hiermit voll.
     
  4. superblond

    superblond Neuer User

    Registriert seit:
    6 März 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo stoney,

    das war hier im Forum meine erste Frage udn die wurde von PeterPawn inhaltlich vollständig beantwortet; dafür Danke!

    Ich bin davon ausgegangen, dass sich andere Anfänger sicher die gleiche Frage stellen, und diese ist hiermit zum Nachlesen beantwortet.
     
  5. stoney

    stoney Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7 Okt. 2015
    Beiträge:
    2,998
    Zustimmungen:
    186
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Bayern
    Zeitlgeich mit #1 hattest Du sogar die dritte 'Profilnachricht' hinterlassen - somit 4.

    Aber gut, dass Dein Anliegen jetzt durch die Erstellung eines eigenen Threads geklärt werden konnte.

    Am Besten änderst Du [Frage] zu [Gelöst]
     

    Anhänge:

  6. rolex0815

    rolex0815 Neuer User

    Registriert seit:
    28 Jan. 2011
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ah, spannend, dass der Moderator auch PNs lesen kann. ;)
     
  7. NDiIPP

    NDiIPP Mitglied

    Registriert seit:
    13 Apr. 2017
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    28
    Nicht nur der. Auch normale Nutzer wie beispielsweise ich können PNs (Profilnachrichten) anderer Nutzer lesen. Was ist daran so spannend?
     
  8. stoney

    stoney Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7 Okt. 2015
    Beiträge:
    2,998
    Zustimmungen:
    186
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Bayern