Getestete Routerkonfigurationen

betateilchen

Grandstream-Guru
Mitglied seit
30 Jun 2004
Beiträge
12,882
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Also mal von meiner aktuell laufenden Technik abgesehen, habe ich folgende Konfigurationen schon erfolgreich getestet:

1.)
Router=Mentor FR4, VoIP=ATA286 / BT101, Provider: Primacom (Breitband-Kabel-TV)
Einstellungen am Router: Portforwarding von 5060, 5004-5007 und 10000 auf die IP des ATA
Anmerkung: Der Mentor-Router funktioniert NICHT in Österreich an AON-speed DSL mit VPN !

2.)
Router=Edimax (irgendwa mit 6xx), restliche Daten wie oben
Anmerkung: Der Edimax-Router funktioniert auch in Österreich an AON-speed DSL mit VPN !

3.) Konfiguration wie in 1), allerdings mit T-DSL und auch mit Tiscali -> Routerkonfig wie in 1.) beschrieben

4.) Grandstream-Hardware (alle Geräte) mit Mandrake Linux 10 als Router
Portforward der angegebenen Ports mittels IPTABLE

5.) Grandstream-ATA486 an Primacom Breitband-TV
funktioniert problemlos, man muß allerdings entweder 2 Stunden warten, bis die MAC-Adresse des vorher angeschlossenen PCs in der Primacom-Kopfstation abgelaufen ist, oder man ruft die Hotline unter 01805/113111 an und bittet um Löschung. Von einem "Router" sollte man aber nix sagen - der Hinweis auf einen "neuen PC" kommt da besser

6.) Grandstream-Geräte über permanenten Daten-Standleitungen
geht problemlos - wird aber wohl kaum so oft vorkommen. Wer dazu Infos braucht, bitte PN.

So - wer outet sich noch ?
 
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Gehostet ab 10 Nutzer und selbst verwaltet im ersten Jahr kostenlos. Ohne Risiko testen!

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.