Gibt es eine Alternative zu den langen Sipgate-Nummern?

ulliba

Neuer User
Mitglied seit
28 Nov 2005
Beiträge
75
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich setze eine FBF 7050 ein und nutze neben den 3 ISDN Nummern u.a. zwei kostenlose Telefonnummern von Sipgate für die Initialisierung der Kinderzimmer (eigenes Telefon mit Anrufbeantworter).

Nachteil: Von außen muß man immer die lange Nummer in der Form 018012345678901 anwählen.

Gibt es eine Lösung - ggf. für das Ortsnetz und wie müsset dies in der FBF eingetragen werden?
 

ulliba

Neuer User
Mitglied seit
28 Nov 2005
Beiträge
75
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Guter Hinweis - habe sofort eine kostenlosen Account beantragt - bin gespannt ob´s funzt!
 
B

beckmann

Guest
Die Rufnummer solltest du schon haben wenn du alles ausgefüllt hast. Der Account könnte auch schon funktionieren, die Pinn die du per Post bekommst ist nur für die Notruffunktion damit du 112 und 110 über VOIP anrufen kannst bzw wenn du das Lastschriftverfahren gewählt hast, dass die wissen das du es wirklich bist ;)
 

ulliba

Neuer User
Mitglied seit
28 Nov 2005
Beiträge
75
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Die Carpo-Daten habe ich eingetragen, aber leider kommt die Meldung "nicht registriert. Meine 3 andere IP-Nummern (T-Online und Sipgate) sind registriert.

Wahrscheinlich mache ich was falsch!

Anbei ein Bild mit den Einträgen (Einträge virtualisiert - Daten stimmen so nicht).

Hat jemand eine Idee?
 

Anhänge

ulliba

Neuer User
Mitglied seit
28 Nov 2005
Beiträge
75
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Problem hat sich erledigt - habe rumprobiert und seit ich beim Namen das @carpo.de weggelassen habe, funzt das Ganze.

Vielen Dank!
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,874
Beiträge
2,027,599
Mitglieder
350,992
Neuestes Mitglied
tbnbc