.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Gibts was neues bei Freetz? Only ATA mode"

Dieses Thema im Forum "Telekom" wurde erstellt von Josef Drei, 28 Dez. 2008.

  1. Josef Drei

    Josef Drei Neuer User

    Registriert seit:
    16 Nov. 2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo liebe Gemeinde,

    ich wollte mal nachfragen ob es etwas neues bei Freetz gibt, was den only ATA mode betrifft.

    Vor kurzer Zeit war es so das Freetz nur mit der AIO und nur im only ATA mode funzte.

    Ich habe auf meinem Speed W920 die Version fw_Speedport_W920V_04.63-13048_Fritz_Box_DECT_W920V_04.67-0-sp2fr-08.12.21_OEM-avm_AnnexB_de
    am laufen und alles (DSL2+ (internes Modem), LEDs, FAX, DECT) laufen wunderprächtig.

    Ich würde gerne die Box mit Freetz erweitern allerdings bin ich an das interne Modem gebunden.

    Wie ist der aktuelle Stand bei Freetz? FW-Version Modem? :confused:

    Danke und Gruß
    Josef
     
  2. tortenguss

    tortenguss Neuer User

    Registriert seit:
    3 Dez. 2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Josef,
    ich fürchte der Status hat sich nicht verändert. Auch ich möchte das integrierte VDSL-Modem nutzen und gleichzeitig die Freetz-Erweiterungen haben.
    Daher habe ich es soeben nochmals probiert und wieder ein Image gebaut, allerdings rebootet die Box mit dem Image ständig.
    "Kernel panic - not syncing: ar7wdt_hw_reboot: watchdog expired" kommt auf der seriellen Schnittstelle.
    Verwendet habe ich:
    speed-to-fritz_2008_12_30
    freetz_trunk 2938
    FRITZ.Box_Fon_WLAN_7270.54.04.67.image
    Speedport_W_920V.AnnexB.65.04.63-13048.image

    Allerdings versuchte ich seit geraumer Zeit immer wieder andere Kombinationen, die sich alle sehr ähnlich verhalten (rebootschleife nach obiger Fehlermeldung).

    Scheinbar ist das Problem immer noch vorhanden.

    Viele Grüße,
    tortenguss
     
  3. Jpascher

    Jpascher IPPF-Promi

    Registriert seit:
    31 März 2007
    Beiträge:
    6,120
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich weiß nicht wie gut du mit freetz vertraut bist, solltest du da etwas bescheid wissen so würde ich vorschlagen daran weiterzuarbeiten.

    Freetz hat in letzter Zeit fakeroot auf eine neuere Version gesetzt was bei spee2fritz noch nicht geschehen ist. Ob es da eine Zusammenhang gibt kann ich nicht beurteilen. Eine Versuch währe es aber wert das tools Verzeichnis mit den von Freetz zu aktualisien. Device_tabe.txt muss aber die von speed2fritz bleiben.
     
  4. tortenguss

    tortenguss Neuer User

    Registriert seit:
    3 Dez. 2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Johann,
    bin leider mit freetz nicht gut vertraut. Ich habe aber Deinen Vorschlag mal umgesetzt.
    Aus dem Freetz /tools Verzeichnis habe ich alle Dateien, die im speed2fritz /tools vorhanden sind, kopiert (ausser device_table.txt).
    Dann mit den Dateien wie oben speed2fritz nochmal laufen lassen und geflasht. Ich habe keine neue freetz-sw gemacht, sondern die alte/erste wiederverwendet.
    Die Box rebootet mit denselben Fehlermeldungen. Hier mal ein paar Fehlermeldungen aus dem serial-log.

    Anscheinend gibt es Probleme den Vinax zu finden:
    Dann kommen noch weitere Fehlermeldungen:
    Kann ich nicht beurteilen, wie relevant das ist.

    Dann noch ein Fehler mit den Buttons (sollte aber kein wirkliches Problem darstellen)
    Dann sind jede Menge PCM link errors
    Dann kommt das Finale:
    und das wars....

    Viele Grüße,
    tortenguss
     
  5. Jpascher

    Jpascher IPPF-Promi

    Registriert seit:
    31 März 2007
    Beiträge:
    6,120
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Erste Fehlermeldung: dev/vinax
    ----
    Da simmt was nicht!

    Das Device sollte eigntlich durch Speed2fritz in Device_tabel.txt definiert sein.

    Frag mal jemanden von freetz ob er da einen Blick drauf wirft.
     
  6. Josef Drei

    Josef Drei Neuer User

    Registriert seit:
    16 Nov. 2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    shön das dieses Thema wieder aufblüht da Freetz eine tolle Sache ist.

    Ich stecke leider nicht so tief in der Materie drin wie Ihr.
    Nicht desto trotz habe ich ein wenig getestet.

    Fazit: Mit der o.g. FW bekomme ich Freetz nicht mehr zum laufen.
    Getestet mit internem Modem und onlay ATA Modus.


    Gruß
    Josef
     
  7. tortenguss

    tortenguss Neuer User

    Registriert seit:
    3 Dez. 2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #7 tortenguss, 30 Dez. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 30 Dez. 2008
    Hallo Johann,
    ich habe mir jetzt mal das "device_table.txt" von speed2fritz angesehen und mir ist aufgefallen, daß der vinax 2mal definiert wird:
    Code:
    #vinax driver
    /dev/vinax      	d       777     0       0       -       -       -       -       -
    /dev/vinax/     	c       777     0       0       253     0       0       1       1
    /dev/vinax/cntrl        c       777     0       0       253     128     0       1       1
    

    weiter unten nochmal, diesmal mit tippfehler bei definition (ax driver):
    Code:
    /dev/ttyUSB     c       666     0       0       188     0       0       1       4
    ax driver
    /dev/vinax              d       777     0       0       -       -       -       -       -
    /dev/vinax/             c       777     0       0       253     0       0       1       1
    /dev/vinax/cntrl        c       777     0       0       253     128     0       1       1
    
    Edit: dasselbe kommt noch weitere zweimal!

    kann das ein problem darstellen?
    Zumindest habe ich das in der 2008-12-21a auch schon gesehen.
    Ich werde mal die zweite Definition ausmarkieren und sehen was sich dann tut.
    Ergebnis: kein Unterschied. Beim Logdurchsuchen habe ich noch gesehen, daß der Vinax-treiber noch mehr probleme macht. Das serielle Log ist angehängt.
    Grüße,
    tortenguss
     

    Anhänge:

  8. Jpascher

    Jpascher IPPF-Promi

    Registriert seit:
    31 März 2007
    Beiträge:
    6,120
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke das erklärt warum es seit einiger Zeit ein ax Verzeichniss gibt, warum das doppelt vorkommt ist mir ein Rätsel muss mir beim Editieren mal passiert sein.
    Verbesserte auspacken und vorhandene ersetzen.

    device_table.txt
    Ob damit dann was anders wird, muss man ausprobieren.
     

    Anhänge:

  9. tortenguss

    tortenguss Neuer User

    Registriert seit:
    3 Dez. 2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das war es nicht. Die Reaktion ist weiterhin dieselbe. Das Log gilt weiterhin.
     
  10. Jpascher

    Jpascher IPPF-Promi

    Registriert seit:
    31 März 2007
    Beiträge:
    6,120
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Oliver von Freetz hat jetzt einen Eintrag in der "etc/device.table" für den vinax chip gemacht.

    Damit tretten nun weniger Fehlermeldungen auf, Funktion ist aber immer noch nicht gegeben.

    http://trac.freetz.org/changeset/2942/trunk
     
  11. Josef Drei

    Josef Drei Neuer User

    Registriert seit:
    16 Nov. 2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hab jetzt noch mal eine algemeine Frage:

    Mit welchem Script bzw. FW von AVM bekommt man Freetz überhaupt noch zum laufen? Es ist egal welche Nachteile man noch hat (keine LEDs oder Only ATA).

    Die AIO-FW finde ich einfach nicht mehr, bzw. welche FW muß man bei den neueren Scripts auswählen zur Neuerstellung.
    Muß man auf noch etwas achten oder kann man das Freetz-Image nach Schema "F" erstellen.

    Sorry aber habe ein wenig den Überblick verloren :(

    Gruß
    Josef
     
  12. Jpascher

    Jpascher IPPF-Promi

    Registriert seit:
    31 März 2007
    Beiträge:
    6,120
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ATA Olnly geht immer mit Fretz egal welche Skriptversion, erst gestern probiert.
     
  13. Josef Drei

    Josef Drei Neuer User

    Registriert seit:
    16 Nov. 2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ein frohes neues testreiches ;) Jahr wünsche ich erst einmal.

    Du hast bi dir Freetz getestet. Welches Script und welche FW hast du benutzt?
    Ich wähle die "All" aus mit und ohne ATA, beides führt bei mir nicht zum Ziel. Meine Box landet immer wieder nur in einer Bootschleife.
    Hast du sonst noch irgendwelche Einstellungen vorgenommen?

    Kannst du mir ggf. (nur zu Testzwecken) dein Image mal zukommen lassen?

    Gruß
    J.D.
     
  14. tortenguss

    tortenguss Neuer User

    Registriert seit:
    3 Dez. 2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So,
    ich habe mal wieder eine FW gebaut (mit VDSL Modem) und sehe fogende Unterschiede:

    Code:
    > makedevs: line 78: can't create node dev/vinax/: File exists
    
    Ich denke das ist das Ergebnis von Olivers Änderung in der etc/device.table.

    Ansonsten alles wie gehabt.
    Freetz trunk 2951
    speed-to-fritz_2009_01_01
    FRITZ.Box_Fon_WLAN_7270.54.04.67.image
    Speedport_W_920V.AnnexB.65.04.63-13048.image

    Ich frage mich wie wir das Thema mit dem Modem lösen können. Mir ist auch nicht bewusst, wo das Problem liegt, bzw. wer das angehen könnte.
    Fakt ist, daß, wie Johan schon schrieb, die Kommunikation mit dem Vinax chip nicht zustande kommt, wenn die 7270FW mit Freetz erstellt wurde.
    Bin für jede Anregung dankbar.

    Grüße,
    Tortenguss
     
  15. Jpascher

    Jpascher IPPF-Promi

    Registriert seit:
    31 März 2007
    Beiträge:
    6,120
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  16. tortenguss

    tortenguss Neuer User

    Registriert seit:
    3 Dez. 2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #16 tortenguss, 4 Jan. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 4 Jan. 2009
    Beim bauen hatte ich auch keine Fehlermeldungen. Allerdings hat auch Luftdieb in seinen Logs 2015 dieselben Fehlermeldungen im bootlog, die ich auch sehe.
    Datei: putty_NachFreetz.log

    Code:
    table='/etc/device.table'
    makedevs: cannot create directory 'dev/coda': File exists
    makedevs: line 33: can't create node dev/coda/0: Not a directory
    makedevs: line 33: can't create node dev/coda/1: Not AVM_WATCHDOG: System Init UEberwachung 240 Sekunden
    a directory
    makedevs: line 33: can't create node dev/coda/2: Not a directory
    makedevs: line 33: can't create node dev/coda/3: Not a directory
    makedevs: line 33: can't create node dev/coda/4: Not a directory
    makedevs: line 78: can't create node dev/vinax/: File exists
    
    makedevs scheitert beim node anlegen an einem bereits existierenden dev/vinax. Woher könnte der stammen ? Ist es evtl. die "device_table.txt" aus Speed2fritz, die das doppelt anlegt, jetzt wo Oliver das im freetz auch anlegene lässt?
    Werd ich mal probieren.

    Update:
    Ich habe mal die kernel.images vom tcom original angesehen und mit dem sp2fr generierten kernel.image verglichen.
    hier zuerst die TCOM variante:
    Code:
    drwxrwx--- 2 root root     4096 24. Nov 11:13 vinax
    
    /dev/vinax# ls -l
    insgesamt 0
    crw-rw-rw- 1 root root 253,   0 24. Nov 11:13 0
    crw-rw-rw- 1 root root 253, 128 24. Nov 11:13 cntrl0
    
    
    So, und nun zum Vergleich die Speed2fritzvariante:
    Code:
    drwxrwxrwx 2 root root     4096  3. Jan 17:09 vinax
    
    /dev/vinax# ls -l
    insgesamt 0
    -rwxrwxrwx 1 root root 0  3. Jan 17:09 cntrl
    
    Ich denke das erklärt die Fehlermeldungen.
    @Johann, kannst Du damit etwas anfangen?

    Gruß,
    tortenguss
     
  17. Jpascher

    Jpascher IPPF-Promi

    Registriert seit:
    31 März 2007
    Beiträge:
    6,120
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #17 Jpascher, 4 Jan. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 5 Jan. 2009
    Ja dacht ich hab da bereits geatwortet?

    Vinax device würde eigntlich so angelegt sein, warum das dan nicht passt kann ich noch nicht sagen, ich werde mir das demnächst noch genauer ansehen.

    Das mit den doppelten device.table ist mir auch entgangen bis mich Oliver daran erinnert hat. Klar ein intensiver Blick in die von Freetz geänderte rc.S musste reichen.
    Nur hatte ich dazu bis jetzt wenig veranlassung mich mit den freetz Änderungen zu beschäftigen. Gut mir fiel dann schon wieder ein, dass es die bei freetz doppelt gibt aber auch erst nach einiger Zeit.
    Die Einträge müssen doppelt vorhanden sein! Doppelt angelegt werden diese deswegen nicht. Feetz baut die Devices mit der etc/device.table bei jeden Bootvorgang im tmp Verzeichnis erneut. Daher können die ja auch gar nicht vorhanden sein. Freetz verhält sich diesbezüglich somit anders wie die Original Firmware.

    Nachdem ich aber prinzipiell bei freetz nicht so den Durchblick habe was da am System geändert wird, muss ich mich erst einlesen.
     
  18. tortenguss

    tortenguss Neuer User

    Registriert seit:
    3 Dez. 2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für die Erklärungen. Ich sehe schon, so schnell kommt ein Aussenstehender nicht in die Problematik rein, da auch sehr viel Drumherum notwendig ist (und auch erst verstanden werden muss).
    Ich werde mich in Geduld üben und verfolgen, wie es an der Front weitergeht. Evtl. kann ich was dazu beitragen.
    Trotzdem erstmal danke für die Unterstützung und die Arbeit die Du leistest.
    Grüße,
    tortenguß
     
  19. Jpascher

    Jpascher IPPF-Promi

    Registriert seit:
    31 März 2007
    Beiträge:
    6,120
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  20. Fifaheld

    Fifaheld Gesperrt

    Registriert seit:
    28 Sep. 2008
    Beiträge:
    851
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    und hat schon jemand jpascher`S neuestes werk getestet?