.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Gigaset 457 an FB 7170

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon mit internem ISDN-S0-Bus" wurde erstellt von Outlaw, 13 Jan. 2007.

  1. Outlaw

    Outlaw Mitglied

    Registriert seit:
    10 Okt. 2004
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo Leute,

    das Gigaset 457 ist die dunkle Variante des 455 mit AB. Nur zur Info, falls sich einer wundert.

    Ich habe 2 Analogtelefone und 1 Faxgerät an der 7170 V1 angeschlossen und ein Ascom Eurit 33 als ISDN Telefon.

    Im Prinzip funzt alles prima, ich kann auch problemlos zwischen den analogen und dem ISDN Telefon hin und her verbinden.

    Aber:

    Beim 457 (analog) klingelt es weiter, wenn ich ein anderes Telefon abgenommen habe. Ok, es klingelt "fertig", also die Melodie, danach ist es natürlich auch still. Ich vermute, daß lässt sich wahrscheinlich nicht an der FB beheben, wird wohl ein Siemens "Problem" sein. Mein altes S2000 hat bei der Abnahme eines anderen Telefons sofort Ruhe gegeben.

    Oder kann man da was machen ??

    Nochmal Aber:

    Was mich noch mehr stört: Das 457 erkennt nicht, daß der Anruf woanders angenommen wurde und so wird 1 Anruf in Abwesenheit angezeigt und mit nervendem Blinken bestätigt. Ok, mein S2000 hatte einfach keine solche Anzeige aber mein noch angeklemmtes Ascom ISDN Telefon (auch an der FB angeschlossen) erkennt die Rufannahme eines anderen Telefons korrekt und zeigt nur wirklich nicht angenommene Anrufe an.

    Ist das nun eine ISDN Besonderheit oder kann man das irgendwie auch dem 457 beibringen, evtl. über die FB ??

    Gruß
    Outi
     
  2. stsoft

    stsoft Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Okt. 2005
    Beiträge:
    1,839
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    1. Weiterklingeln: Siemensproblem, wähle einen der ersten drei klingeltöne, ok ist dann eben keine Melodie.

    2. Analoge Telefon an getrennten analogen Nebenstellen haben technisch KEINE Möglichkeit zu erkennen, das ein Anruf woanders angenommen wurde.

    Hättest dir lieber eine ISDN-Variante von dem Gigasets kaufen sollen.

    Offtopic: Das kommt davon wenn man sparen will. Analog ist eben Analog und nicht ISDN.
     
  3. Outlaw

    Outlaw Mitglied

    Registriert seit:
    10 Okt. 2004
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Wieso hätte ich sparen sollen/wollen ??

    Es gab das 457 nur analog und ich verlege im ganzen Haus bestimmt keine neuen Kabel ....

    Wenn sich nix ändern lässt, dann muss ich damit leben, ok, jetzt weiß ich ja, das ich nix ändern kann.

    Ausserdem: Was soll ich mit lauter ISDN Telefonen, wenn ich irgendwann wieder auf analog zurück gehe ??

    Ich habe sonst mit meinen Analogen keine Probleme.
     
  4. Outlaw

    Outlaw Mitglied

    Registriert seit:
    10 Okt. 2004
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Zudme hätte es ja sein können, daß die FBF das erkennt (tut sie ja) und es irgendwie intern händelt ....

    Naja, dann schalte ich die Anzeige halt im Telefon ab, kann ja sowohl in der FBF als auch im ISDN Telefon nachschauen, wer vor der Abnahme des Anrufbeantworters aufgelegt hat .... ;):D

    Jo und wenn der Hund nicht gesch.(lafen) hätte, hätte er .... ;):D