[Problem] Gigaset C 475 an Fritzbox 7330 als Basis angemeldet

kaffeetante1903

Neuer User
Mitglied seit
25 Nov 2016
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich betreibe ein Gigaset C 475 über Dect an der Fritzbox 7330.
Leider habe ich in nun mehreren Monaten nicht die korrekte Einstellung gefunden, dass das sinnlose Signalleuchten des Telefons (Rufannahmetaste), dass die Fritzbox nicht verbunden ist, beseitigt. Reichweitenreduzierung und Dect Eco sind in der Fritzbox ausgestellt. Mit den Verschlüsselungen habe ich "gespielt", jeweiliges An- und Abschalten haben nur kurzfristig Erfolg. Der Fehler tritt nur auf, wenn das Telefon auf der Ladestation liegt.
Kann mir jemand sagen, was ich tun muß/kann? Telefonieren funktioniert ohne Probleme.
Danke für schnell Hilfe!
 

MuP

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Mrz 2009
Beiträge
12,257
Punkte für Reaktionen
519
Punkte
113
Die "Ladestation" ist ebenfalls eine DECT-Basis ?
 

kaffeetante1903

Neuer User
Mitglied seit
25 Nov 2016
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ja, die Ladestation ist auch eine Basis, die jedoch am Mobilteil durch Reset entfernt wurde. Ich habe auch den Versuch gestartet, die Basis des Gigasets zu reseten und (nur nirgends falsch draufdrücken!) dann nur noch das Telefon zum Laden eingestellt. Mein Weg führte heute in den Elektrofachmarkt. Habe zum Test nun ein C530 HX Zusatzmobiltelefon angeschafft, um zu schauen, ob ich das Problem ohne zugehörige eigene Basis in den Griff bekomme. Das Gerät läd im Moment noch. bevor ich es nachher in die Fritzbox einbinde. Bin echt gespannt!