[Problem] Gigaset E290A zeigt nur Netz-AB

bashov

Neuer User
Mitglied seit
24 Jan 2021
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo liebe Gemeinde,

Ich stand heute vor der leichten Aufgabe, bei Bekannten das Telefon inkl. AB einzurichten.
Telefon an sich war kein Problem, jedoch zickt die Einrichtung des ABs etwas. Problem dabei ist, dass ich am Mobilteil zwar den Menüpunkt Anrufbeantworter habe, dort jedoch nur "Netz-AB" als Auswahl habe. Jedoch möchte ich den AB der Basisstation benutzen.
Eingesetzt wird eine Fritzbox 7390 von 1und1. Darin ist der Fritzbox-AB deaktiviert. Die Basisstation ist direkt per Kabel am FON-Anschluss der Fritzbox angeschlossen.
Ich hatte testweise auch die Basisstation schon vom Strom getrennt und auch das Mobilteil ausgeschaltet. Jedoch ohne Erfolg.

Mache ich grundsätzlich was falsch oder trickst mich hier das Gerät aus? Vielen Dank vorab an alle!
 

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
5,959
Punkte für Reaktionen
139
Punkte
63
Sehr warscheinlich hast du das Mobilteil an der FRITZ!Box angemeldet.
Damit hast du die Gigaset-Basis zur Ladestation degradiert.
Zur Verwendung des Gigaset-Anrufbeantworters muss das Mobilteil an der Gigaset-Basis angemeldet werden.
Wie das geht, steht im Gigaset-Handbuch.
Nicht vergessen, das DECT-Gerät aus der FRITZ!Box zu löschen!

P.S.: Willkommen im Forum!
 

bashov

Neuer User
Mitglied seit
24 Jan 2021
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo @Joe_57,

vielen dank für deine Antwort und deine Begrüßung:)

das selbe habe ich mir auch schon gedacht. Zum Test habe ich die Basisstation mal vom Strom genommen. Sofort erscheint am Mobilteil, dass keine Basis gefunden wurde. Das würde ja eigentlich dagegen sprechen, dass das Mobilteil direkt an der FB registriert ist. Wenn ich das Telefonkabel aus der Basis ausstecke, funktioniert es ebenfalls nicht.
 

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
5,959
Punkte für Reaktionen
139
Punkte
63
Was passier denn, wenn du das DECT der FRITZ!Box abschaltest?
Geht der Gigaset-AB dann?
 

bashov

Neuer User
Mitglied seit
24 Jan 2021
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Kann ich testen. Allerdings gibt es andere Telefone im Haushalt, die per DECT an der FB hängen. Damit wäre das auch keine brauchbare Lösung, wenn es mit deaktiviertem DECT funktionieren würde.
 

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
5,959
Punkte für Reaktionen
139
Punkte
63
Dann brauchst du das gar nicht probieren.
Setze lieber das Mobilteil und die Basisstation auf Werkseinstellungen zurück, koppel das Mobilteil neu mit der Basis und schliesse das ganze erst danach wieder an der FRITZ!Box an.
Die Rufnummer(n) werden dann in der FRITZ!Box beim Telefon and Fon1 (oder Fon2) eingestellt.
 

sonyKatze

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
2,233
Punkte für Reaktionen
194
Punkte
63
Mobilteil [bietet] zwar den Menüpunkt „Anrufbeantworter“, dort jedoch nur „Netz-AB“
Kann auch ein Hardware-Defekt in der Gigaset-Basis sein. Deren Speicherbausteine gehen oftmals hops.

Mein Tipp: Alles tief zurücksetzen – sowohl die Basis als auch das Mobilteil. Wie Du die Basis tief zurücksetzt findest Du in der Lang-Variante der Bedienungsanleitung im Abschnitt „System-PIN zurücksetzen“ (aktuell Seite 54). Für das Mobilteil, siehe … durch Letzteres ist auch sichergestellt, dass das Mobilteil nicht mehr mit der FRITZ!Box verheiratet ist – wobei man das auch in der Web-Oberfläche der FRITZ!Box (unter Telefoniegeräte) überprüfen kann.
 

bashov

Neuer User
Mitglied seit
24 Jan 2021
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Habs hinbekommen. Anscheinend schnappt sich die Fritzbox sofort das Gerät. Deswegen wird sofort nur Netz-AB angezeigt.
Gerät abgemeldet und an der Basis angemeldet -> funktioniert!

Danke für eure Hilfe;)
 

armin56

Mitglied
Mitglied seit
23 Dez 2009
Beiträge
421
Punkte für Reaktionen
41
Punkte
28
Wenn das so wäre, gäbe es aber eine dicke Sicherheitslücke im DECT Bereich, da braucht ja der Nachbar nur einen Anmeldeversuch starten und schon verbindet sich sein Mobilteil mit der Basis deiner FB.
 

LordLifthill

Mitglied
Mitglied seit
21 Nov 2012
Beiträge
582
Punkte für Reaktionen
32
Punkte
28
Die Sets werden mit angemeldeten Mobilteilen ausgeliefert. Manuell besteht keine Notwendigkeit ein solches MT anzumelden.

Von "alleine" geschieht da weder in der Fritzbox noch in den Gigasetgeräten etwas.
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Statistik des Forums

Themen
237,469
Beiträge
2,094,265
Mitglieder
359,694
Neuestes Mitglied
hc4life