.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Gigaset Go an Speedport Hybrid

Dieses Thema im Forum "Telekom VoIP" wurde erstellt von tanteolli1203, 5 Sep. 2017.

  1. tanteolli1203

    tanteolli1203 Neuer User

    Registriert seit:
    17 Sep. 2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo zusammen,

    wir haben hier den Hybrid Tarif der Telekom mit dem Speedport Hybrid Router,
    daran angeschlossen die Gigaset Go Box.
    Soweit so gut, habe es komplett eingerichtet und funktioniert auch, aber.....
    Manche Leute können uns nicht anrufen bekommen immer die Ansage "nicht erreichbar"
    wenn ich dann nochmal kurz danach von meinem Handy probiere geht es. Es sind auch nur bestimmte
    Leute (z.b. meine Eltern)
    Bin echt am verzweifeln, eigentlich müßte doch alles richtig eingerichtet sein.
    Ich hoffe hier hat jemand eine Idee was es sein könnte.

    Gruß Tanteolli
     
  2. MuP

    MuP IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 März 2009
    Beiträge:
    11,916
    Zustimmungen:
    466
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ort:
    §9 Satz 1 AO
    SIP-Registrar trägt welchen Namen im Setup der GoBox ?
    Ports (u.a. 5060, ...) berücksichtigt ?
     
  3. tanteolli1203

    tanteolli1203 Neuer User

    Registriert seit:
    17 Sep. 2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hier mal die Einstellungen der Go Box


    Domain: tel.t-online.de
    Proxy-Serveradresse: tel.t-online.de
    Proxy-Serverport:
    Registration-Server: tel.t-online.de
    Registration-Serverport:
    Anmelde-Refreshzeit: Sek. 600
    Allgemeine Netzwerkdaten Ihres VoIP-Providers

    STUN benutzen: Ja
    STUN-Serveradresse: stun.t-online.de
    STUN-Serverport: 34780
    STUN-Refreshzeit: Sek. 240
    NAT-Refreshzeit: Sek. 20
    Outbound-Proxymodus: Nie
    DHCP Option 120 "SIP Server" benutzen nichts ausgewählt
    Outbound-Serveradresse: tel.t-online.de
    Outbound-Proxyport:
    Netzwerkprotokoll auswählen nur UDP
     
  4. MuP

    MuP IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 März 2009
    Beiträge:
    11,916
    Zustimmungen:
    466
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ort:
    §9 Satz 1 AO
    Die GoBox100 ist nur mit LAN-Kabel angebunden ?
    ---
    In der o.g. Konfiguration sind Portweiterleitungen notwendig, damit ankommende Rufe empfangen werden können.
     
  5. tanteolli1203

    tanteolli1203 Neuer User

    Registriert seit:
    17 Sep. 2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Das seltsame ist ja das verschiedene Anrufe durchkommen
     
  6. MuP

    MuP IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 März 2009
    Beiträge:
    11,916
    Zustimmungen:
    466
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ort:
    §9 Satz 1 AO
    Das ist eine Lücke im Überwachungsmodus, also normales Verhalten.

    Eigene Erfahrung aus grauer Vorzeit:
    Den "Kampf" gibt es bei der N510IP PRO + FritzBox ebenfalls.
    Beide möchten gerne den 5060 für sich, keiner lässt nach.
    Manchmal kamen Anrufe durch, manchmal nicht oder erst nach 10 - 20 Sekunden.

    Rufe dich einmal selber mit dem Mobiltelefon mehrfach an.

    Ist im SH die LTE-Ausnahmeliste korrekt befüllt ?
     
  7. tanteolli1203

    tanteolli1203 Neuer User

    Registriert seit:
    17 Sep. 2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Mit meinem Handy komme ich immer durch habe auch gerade 15 mal hinter einander angerufen.
    Habe im Hybrid jetzt mal die Einstellungen so vorgenommen wie in der Anleitung von Matthias Schulz beschrieben.
    Muß ich dann morgen mal meine Eltern anrufen lassen die ja nie durchkommen.
     
  8. MuP

    MuP IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 März 2009
    Beiträge:
    11,916
    Zustimmungen:
    466
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ort:
    §9 Satz 1 AO
    Blacklisting?
    Vodafone-Anschluss?
     
  9. tanteolli1203

    tanteolli1203 Neuer User

    Registriert seit:
    17 Sep. 2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ne die haben auch einen Telekom IP Anschluß, und eine Blacklist habe ich auch nicht eingerichtet
     
  10. tanteolli1203

    tanteolli1203 Neuer User

    Registriert seit:
    17 Sep. 2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    also meine Eltern kriegen immer noch die Meldung das die Rufnummer nicht erreichbar ist,
    jemand sonst noch eine Idee?