[Problem] Gigaset N670IP Rückwärtssuche über LDAP

m.2016

Neuer User
Mitglied seit
10 Feb 2021
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo zusammen,

ich nutze ein Gigaset N670 IP Pro Fw. 2.36.0 mit Gigaset SL750H Pro Mobilteilen.
Das Telefonbuch liegt auf einem Linux-Server im Baikal-CardDAV Server mit MariaDB Backend,
das Gigaset greift per OpenLDAP mit Back-SQL auf die VCARD-Daten zu.

Dieser Zugriff funktioniert so weit gut und Aktualisierungen über CardDAV stehen auch
sofort im Gigaset zur Verfügung.

Leider funktioniert aber die Rückwärtssuche bei ankommenden Anrufen noch nicht.

Ein Trace im OpenLDAP ergab folgendes:

- Das Gigaset mach eine LDAP-Anfrage mit der Telefonnummer im Format "0123456789",
also nur mit Ortsvorwahl und mit führender Null.
- In meinem Addressbuch sind alle Telefonnummern jedoch international abgelegt,
also im Format "+49-123-456789".

Und daher findet das Gigaset die Einträge leider nicht.

Hatte schon jemand dieses Problem und kennt vielleicht schon eine eine Lösung dafür?
Kann das Gigaset so eingestellt werden, dass immer die Ländervorwahl mit angefragt wird?

Alle Telefonnummern im LDAP nur "national" bereitzustellen gefällt mir nicht so recht...

Vielen Dank

Maximilian
 
Zuletzt bearbeitet:

Olaf Ligor

Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2019
Beiträge
659
Punkte für Reaktionen
96
Punkte
28
Das eigentliche Problem ist ja eher die von der TK-Anlage / vom Provider übertragene Rufnummer, dafür hat die N670 keine "Reparaturfunktion".

Außerdem ist das Format "+49-123-456789" nicht konform, man sollte entweder DIN 5008 mit "+49 123 4567-89" oder E.164 mit "+49123456789" benutzen.
 
  • Like
Reaktionen: LeeB

LordLifthill

Mitglied
Mitglied seit
21 Nov 2012
Beiträge
590
Punkte für Reaktionen
33
Punkte
28
Ja. Die N670 fragt bei der Rückwärtssuche die Nummer in dem Format ab wie sie eingehend angezeigt wurde. Es findet keinerlei Rufnummernbearbeitung statt.
 

LastRaven

Mitglied
Mitglied seit
3 Jul 2012
Beiträge
498
Punkte für Reaktionen
62
Punkte
28

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via