[Info] Gigaset S850A GO Hybrid-Dect mit Anrufbeantworter VoIP (ALL-IP) - Erfahrungsbericht

flyyy

Mitglied
Mitglied seit
12 Sep 2012
Beiträge
264
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Beeindruckt in dem Sinn, dass das 850 hier immer deutlich vom 430 abgehoben wird. Da dachte ich mir, dass muss ja was Tolles sein. Das stellte sich dann aber nicht so ein.
 

Canon

Mitglied
Mitglied seit
13 Mrz 2009
Beiträge
393
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Würde die tech. Daten vergleichen, die Haptik und das Aussehen und dann kaufen was gefällt. Ist doch ganz einfach.
 

flyyy

Mitglied
Mitglied seit
12 Sep 2012
Beiträge
264
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Sollte man meinen ;)
 

Canon

Mitglied
Mitglied seit
13 Mrz 2009
Beiträge
393
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16

Catalonia

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 Apr 2006
Beiträge
874
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Beeindruckt in dem Sinn, dass das 850 hier immer deutlich vom 430 abgehoben wird. Da dachte ich mir, dass muss ja was Tolles sein. Das stellte sich dann aber nicht so ein.
Das liegt dann wohl auch eher am Blickwinkel, den man auf das Produkt hat. Das Gigaset S850H verfuegt gegenueber dem Gigaset C430H z.B. ueber Bluetooth und einen USB-Port. Kontakte, Klingeltoene und Bilder lassen sich mit dem PC verwalten und das Gigaset kann per Wahlhilfeinterface vom PC aus waehlen. Der Betrieb eines Bluetooth-Headset ist moeglich. Ausserdem ist die Haptik des Gigaset S850H in direkten Vergleich, meiner Meinung nach, auch noch einen Tick besser. Das Gigaset C430H richtet sich halt an den Gelegenheitstelefonierer, waehrend das Gigaset S850H fuer professionelle Telefonie im eigenen Zuhause steht.
 

ciesla

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Dez 2004
Beiträge
2,099
Punkte für Reaktionen
43
Punkte
48
Vor allem haben die C-Telefone ein deutlich schlechteres Display!
Funktionsmäßig mögen sie dem S810 bzw. S850.. nahe kommen und in Verbindung mit dem direkten Betrieb an einer Fritz-Box machen sie wohl kaum Unterschiede.
Die SL450.. sind natürlich noch deutlich eleganter (für mein Empfinden), nur liegen sie lange nicht so gut in der Hand, wie die 810/850, auch wenn die "nackte" Haptik natürlich besser ist (das "L" im Namen muß ja auch was hergeben).
Der größte Nachteil der 450-er ist für mich, daß sie nicht allein stehen (Freisprechbetrieb bei 2 besetzten Händen, ohne daß das Gerät auf dem Rücken liegt (schlechte Akustik) oder auf der Tastenseite (Fehlbedienungsrisiko)). Für mich ein K.O.-Kriterium, das ist immer die allererste "Prüfung" die ein Handgerät bestehen muß. Die dummen Blicke verdutzter Kunden und Verkäufer in den Läden sind immer zum Schreien ...
 

Canon

Mitglied
Mitglied seit
13 Mrz 2009
Beiträge
393
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Vor allem haben die C-Telefone ein deutlich schlechteres Display!
In Bezug auf das Gigaset C430A GO Hybrid-Dect-Schnurlostelefon (analog und VoIP (ALL-IP) vs. Gigaset S850A GO Hybrid-Dect-Schnurlostelefon (analog und VoIP (ALL-IP)
ist das nachweisbar absolut falsch!

Beide Display dieser oben genannten Telefone besitzen das vollkommen identische Display:

TFT Display 38 x 32 1,8 "
128 x 160 Pixel
6 Zeilen
65.000 Farben

Alles andere ist zum einen Geschmacksache zum anderen eine persönliche Präferenz.
 

ConiKost

Neuer User
Mitglied seit
10 Jan 2008
Beiträge
117
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
In Bezug auf das Gigaset C430A GO Hybrid-Dect-Schnurlostelefon (analog und VoIP (ALL-IP) vs. Gigaset S850A GO Hybrid-Dect-Schnurlostelefon (analog und VoIP (ALL-IP)
ist das nachweisbar absolut falsch!

Beide Display dieser oben genannten Telefone besitzen das vollkommen identische Display:

TFT Display 38 x 32 1,8 "
128 x 160 Pixel
6 Zeilen
65.000 Farben

Alles andere ist zum einen Geschmacksache zum anderen eine persönliche Präferenz.
Mag ja sein, dass die technischen Daten gleich sind.. aber im Vergleich liegen Welten zwischen dem C430 und S850. Hab beide hier.. man könnte fast den Vergleich in einer Art STN vs TFT beschreiben, wie früher bei Notebooks..
 

Canon

Mitglied
Mitglied seit
13 Mrz 2009
Beiträge
393
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Ich versuche es nun ein letztes Mal.

Das Display, dass sowohl im C430A GO als auch im S850A GO verbaut ist, ist absolut und zu 100% identisch, da gibt es keinerlei Unterschiede. Punkt.

Das kann man auch sehr kompetent auf der Gigaset HP nachlesen.

Und nun bin ich raus.

Zumal es in diesem Thread überhaupt nicht darum geht, denn dieser Thread lautet:

Gigaset S850A GO Hybrid-Dect mit Anrufbeantworter VoIP (ALL-IP) - Erfahrungsbericht
 
Zuletzt bearbeitet:

ConiKost

Neuer User
Mitglied seit
10 Jan 2008
Beiträge
117
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Dann sind offenbar die 6 C430H GO Geräte alle defekt. Anders kann man es nicht erklären.
 

Canon

Mitglied
Mitglied seit
13 Mrz 2009
Beiträge
393
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Dieser Thread lautet:

Gigaset S850A GO Hybrid-Dect mit Anrufbeantworter VoIP (ALL-IP) - Erfahrungsbericht

Bitte lasst uns genau dorthin wieder zurückkehren, alles andere gehört doch nicht hierher.
Es wurde schon viel zu viel OT abgehandelt.


Ich werde mich daher in Zukunft nur noch zum Topic äußern.

Wünsche allen ein schönes Weihnachtsfest.
 

andiling

IPPF-Promi
Mitglied seit
19 Jun 2013
Beiträge
5,975
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das kann man auch sehr kompetent auf der Gigaset HP nachlesen.
Quelle?
Selbst wenn die Rahmendaten identisch sind können die Displays z.B. von verschiedenen Lieferanten sein.

Zumal es in diesem Thread überhaupt nicht darum geht
Es geht doch um die Erfahrung ob das Display des im Threadtitel genannten Mobilteils genauso "schlecht" ist wie das des C430.
 

flyyy

Mitglied
Mitglied seit
12 Sep 2012
Beiträge
264
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Dieser Thread lautet:

Gigaset S850A GO Hybrid-Dect mit Anrufbeantworter VoIP (ALL-IP) - Erfahrungsbericht

Bitte lasst uns genau dorthin wieder zurückkehren, alles andere gehört doch nicht hierher.
Es wurde schon viel zu viel OT abgehandelt.


Ich werde mich daher in Zukunft nur noch zum Topic äußern.
Ich kann auch einen neuen Thread eröffnen mit dem Titel "aktuelle Gigasets im Vergleich".

Aber andererseits lässt sich jedes Gerät, auch das S850, doch am besten im Vergleich zu anderen einordnen. Von daher, warum soll man hier nicht die anderen Modelle vergleichen. Der Erfahrungsbericht steht im ersten Post, der Rest sind 'Kommentare'.

Wird eigentlich auf diesen Farbdisplays mehr dargestellt, wenn es direkt an einer FritzBox betrieben wird, als auf den Schwarz/Weiß-Displays von zB A415 und Co?

Und nochmal zu C430 vs. S850: Die Wippe beim C430 ist mal ein Witz, die kann man nur per Fingernagel exakt drücken, ansonsten läuft man immer Gefahr knöpfe drumherum mitzudrücken. Alle anderen Geräte, die auslange (auch Axxx) waren da besser als das C430. Ich frage mich, wie man das so schlecht bauen kann, wirkt fast wie Absicht.

Abgesehen von der Möglichkeit ein Headset anzubinden, finde ich die übrigen Bluetooth-Featueres (Klingeltöne, Kontakte pflegen)sinnlos. Die Klingeltöne, die man hinzufügt, klingen eh grottig in diesem komischen Format. Kontakte kann man anders einfacher Pflegen, mit der App zB.

Wenn nun das C430 beim Gespräch an der FritzBox auch R auf der rechten Displaytaste anbietet, sind für mich die Vorteile des S850 sehr gering. Der größte wäre noch die Wippe.
 
Zuletzt bearbeitet:

Octi2007

Neuer User
Mitglied seit
6 Jul 2008
Beiträge
55
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo an die Gigaset Fans,
ich weiß zwar nicht, ob das in den Thread passt; aber ich denke, das Thema triffts schon relativ genau - falls nicht, Bitte an die Mods; Beitrag nebst Antworten in eigenen Thread mit dem Titel "Kaufberatung Gigaset S850" verschieben. Danke !!!

Kurz zu meiner Situation. Ich habe eine FB7490 mit OS 6.50 installiert. Dazu (noch) einen ISDN-As. der Telekom mit DSL 16.000, was sich (wenn alles klappt) zum Jahresende mit VDSL Ausbau bei uns ändern wird - sprich Umrüstung auf IP. Nun suche / brauche ich neue Handgeräte, die sowohl in der jetzigen Konfig als auch künftig taugen. Da ich jahrelang zurfiedener Gigaset-Nutzer bin, war das meine erste Adresse und stolperte über das S850 A Go nebst Handgeräte. Trotz mehrstündiger, gestriger Internetrecherche sind mir einige Dinge nicht klar. Vielleicht kann mir da jemand ein paar Tipps geben.

1. Die Unterschiede zwischen dem S850H und dem S850HX Handgerät sind meines Wissen nach der CAT 2.0 iq, die Nutzung der Gigaset Apps (z.B. für KontakteSync vom Handy aufs Handgerät) und HD Voice. Quelle: www.gigaset.de - Gerätevergleich.
Daher denke ich, dass das 850hx sicherlich sinnvoller wäre. Nun stellt sich die Frage, welches beim S850A Go dabei ist.

2. Stellt sich für mich überhaupt die Frage, ob ich die GO-Basis überhaupt brauche oder ob ich nicht einfach die Handgeräte per DECT an meine FB anmelde (so wie jetzt auch) - vielleicht hat da jemand PRO und KONTRA - Tipps. Komtabibel sollten die Geräte lt. dieser Seite http://blog.gigaset.com/avm/ sein; schaue ich allerdings in die Komtabilitätsseite von Gigaset kann ich beim 850hx die FB7490 gar nicht erst auswählen.

3. Eigentlich der wichtigste Punkt: Wie gesagt, das Ganze muss noch ein knappes Jährchen via ISDN funzen. Das heißt, ich würde (im Falle ich nehme die GO-Basis), die Handgeräte vorerst definitiv direkt an die FB anmelden und via ISDN Telefonie Nummern zuweisen.

Ein Punkt der mir auch sehr wichtig ist:
Ich lege bei den neuen Handgeräten starken Wert darauf, dass ich mit einfachen mitteln (z.B. über die INT-Taste des HG) Gespräche übergeben oder intern telefonieren kann. Noch wichtiger ist, dass ich (ähnlich wie bei ISDN Geräten) mit 2-3 Klicks im Menü die abgehende MSN für das nächste Telefonat auswählen kann; also nicht über die FB-Befehle *xxx# usw., da ich mir die Codes für die einzelnen MSN eh nie merken kann. Zumindest ist das jetzt im ISDN Betrieb noch erforderlich, da der Regelassistent die Auswahl der abgehenden MSN erst zulässt, wenn ich auf IP umstellt habe. Das konnte ich bereits recherchieren und mit der FB7390 an einem IP Anschluss testen.

Danke vorab für Eure Hilfe und Tipps. Ich freue mich auf eine (hoffentlich) rege Diskussion !!!

Viele Grüße
Octi
 

ciesla

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Dez 2004
Beiträge
2,099
Punkte für Reaktionen
43
Punkte
48
Hast Du mal überlegt, das neue C5 von AVM zu nehmen ...? Soll ja jetzt im Januar erscheinen (nachdem es mit Ende 2015 nichts geworden ist).Das C5 paßt als Gerät von AVM besser zu den Boxen, hat auch deutlich mehr Funktionen, als die Gigasets (ob man die braucht oder als sinnvoll empfindet, ist eine andere Sache).Das einzige kleine Aber, was noch verbleibt, ist die Unsicherheit mit der Tonqualität, solange diese nicht durch viele Nutzer "erforscht" werden konnte. Auf der lauten Funkausstellung war leider nicht viel mit Soundqualitätskontrolle zu machen ...
 

Octi2007

Neuer User
Mitglied seit
6 Jul 2008
Beiträge
55
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Ohne jetzt mit den AVM Geräten hier OT werden zu wollen - ja habe ich; dabei spielt die Tonqualität für mich gar nicht die große Rolle.
Das dicke ABER an der Geschichte ist folgendes: Die AVM Handgeräte habe ich von meiner "Regierung" verboten bekommen. Und willst du auch wissen warum ? Die Dinger haben keinen Gürtelclip mit dem man sich das Ding ans Shirt stecken und beim Telefonieren durch die ganze Wohnung socken kann. Und so Spielereien wie DECT Headset will sie auch net.
Was evtl. ergänzend in Frage kommt ist der L410, sofern die Gesprächsübergabe abgehender Telefonate vom HG zum Clip einfach funzt. Das wird aber vermutlich (wenn überhaupt nur mit GO-Basis gehen !?) Da ich aber auch hier mal wenigstens Gigaset Handgeräte brauche um das Ganze zum Laufen zu bringen kommen die AVM-Teile auch wieder nicht infrage....

Gruß
Octi
 

MuP

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Mrz 2009
Beiträge
12,258
Punkte für Reaktionen
518
Punkte
113
Wenn du eine "schöne" Funktionalität realisieren willst, benutze Gigaset+Gigaset.
Eine Mischung AVM+Gigaset ergibt nur ein funktionales Subset und damit Frust, wenn die erweiterte Erwartungshaltung nicht erfüllt wird.

HX benötigst du nicht, da AVM kein CatIq für die FBs zertifizieren lassen möchte.
http://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-7490/wissensdatenbank/publication/show/925_Unterstuetzung-von-CAT-iq/

Zu den Preisen schau mal hier:
http://www.amazon.de/GIGASET-PRO-N510-S510H-Handtei/dp/B00J8SDJXA/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1452506750&sr=8-2&keywords=n510ip

Mit Gürtelclip ;)
 

Octi2007

Neuer User
Mitglied seit
6 Jul 2008
Beiträge
55
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Also wenn Gigaset + Gigaset, dann kann ich auch die S850 GO nehmen... Warum dann jetzt das 510H?
 

MuP

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Mrz 2009
Beiträge
12,258
Punkte für Reaktionen
518
Punkte
113
Das ist keine Aufforderung zum Kauf, lediglich ein Beispiel.

Die Gigaset PRO-Geräte haben den Vorteil, dass sie im Gegensatz zu den CON-Geräten firmwareseitig besser gepflegt werden.

Es gibt auch Berichte,wonach die Reichweite der PRO-Basen besser als die der CON-Basen ist.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,394
Beiträge
2,021,888
Mitglieder
350,001
Neuestes Mitglied
juhu-1