gl-inet Creta Router an Fritzbox 7590

ubi_de

Neuer User
Mitglied seit
7 Mrz 2009
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo an alle....
Ich habe folgendes Problem, ich habe an meine FB 7590 einen gl-inet Router (creta) als Wireguard Server eingerichtet und habe mir für den Urlaub den gl-inet Router (Spitz) gekauft und als Wireguard client eingerichtet, soweit so gut.....
Diese VPN Verbindung steht für einen Tag, nachts bricht diese Verbindung jeweils ab und ich kann mich am nächsten Morgen nicht mehr verbinden!
Ich muss dann am nächsten Tag ein komplett neues Profil im Spitz anlegen, welches ich mir zuvor vom "creta" holen muss, dann steht die Verbindung wieder bis nachts...... Ich habe die Zwangstrennung der Fritzbox in Verdacht, allerdings funktioniert die Verbindung mit meinem Android Handy einwandfrei?!
Auf dem Handy habe ich mir die Wireguard APP installiert und das Profil angelegt!

Hat jemand eine Idee dazu?

Gruß Ursula
 

Olaf Ligor

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2019
Beiträge
838
Punkte für Reaktionen
131
Punkte
43
"die Zwangstrennung der Fritzbox" lässt sich aber abschalten und könnte damit als Problem ausgeschlossen werden.
 

ubi_de

Neuer User
Mitglied seit
7 Mrz 2009
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo Olaf
Vielleicht habe ich mich falsch ausgedrückt, dass was ich meinte, ist die Trennung durch den Anbieter, die kann man ja nicht ändern!
 

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
6,171
Punkte für Reaktionen
176
Punkte
63
Möglicherweise besteht ja ein Konflikt zwischen den Trennungszeiten beim Provider und der FRITZ!Box.
Leg doch einfach den Zeitpunkt für die Zwangstrennung in der FRITZ!Box auf z.B. 23:00 Uhr bis 00:00 Uhr.
 

ubi_de

Neuer User
Mitglied seit
7 Mrz 2009
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
So, habe es gefunden, ich musste nur meine "myfritz" dyndns als End Punkt beim Client eingeben, jetzt sollte es laufen :)
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via