.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Globe startet SDSL-Preisoffensive

Dieses Thema im Forum "Allgemein Breitbandanschlüsse" wurde erstellt von Redaktion, 2 Okt. 2005.

  1. Redaktion

    Redaktion IPPF-Reporter

    Registriert seit:
    20 Aug. 2004
    Beiträge:
    1,888
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Globe startet SDSL-Preisoffensive

    Münster, 28.09.2005. Die Globe GmbH startet eine neue SDSL-Preisoffensive, die Internet-Zugänge auf SDSL-Basis nicht nur für kleine und mittlere Unternehmen, sondern nun auch für Freiberufler und den engagierten Amateurbereich erschwinglich macht.

    Für nur 169 Euro (196,04 brutto) im Monat ist ab sofort das Komplettpaket speedw@y-access-flat erhältlich, bestehend aus einer SDSL-Leitung mit 2,3 Mbit/s Bandbreite und einer echten Traffic Flatrate.
    Damit läutet Globe eine neue Runde im SDSL-Preiskampf ein und setzt die Einstiegsmarke auf unter 200,- Euro brutto. Der Vertrag wird mit einer wählbaren Mindestlaufzeit abgeschlossen, die sich auf die einmalige Einrichtungsgebühr auswirkt (12 Monate ? 299 Euro (346,84 brutto) / 24 Monate ? 199 Euro (230,84) / 36 Monate ? kostenfrei). Alle Anschluss- und Leitungsgebühren sind im monatlichen Preis eingeschlossen.

    Für die Dauer des Vertrages wird der benötigte Router kostenfrei zur Verfügung gestellt. Ebenso kostenfrei sind feste IP-Adressen nach RIPE-Richtlinien. Eine Anbindung per BGP ist möglich. Bundesweit ist das Angebot in 170 Städten verfügbar.

    Als Zusatzoption bietet Globe ein Sicherheitskomplettpaket mit einem FortiGate Security-Gateway zur Absicherung des lokalen Netzes gegenüber Angriffen aus dem Netz und gefährlichen Inhalten an.
    Die Geräte dienen als hochwertige Firewall, prüfen in Echtzeit auf Viren etc., erkennen und schützen vor Angreifern (Intrusion Detection und Intrusion Prevention). Für alle Teilbereiche ist Fortinet ICSA zertifiziert.

    Für einen Aufpreis von lediglich 99 Euro (114,84 brutto) im Monat schützt das FortiGate Security-Gateway zuverlässig und wird im Rahmen der Einrichtung optimal auf die Bedürfnisse des Kunden konfiguriert. Erforderliche AV- und Sicherheitsupdates sind ebenso wie die laufende Betreuung im Preis enthalten. Das Sicherheitspaket wird als eigenständiger Vertrag mit einer wählbaren Mindestlaufzeit abgeschlossen, die sich auf die einmalige Einrichtungsgebühr auswirkt (12 Monate ? 299 Euro (346,84 brutto) / 24 Monate ? 199 Euro (230,84) / 36 Monate ? kostenfrei).

    Für Dienstleister und Systemhäuser gibt es attraktive Provisionen.

    Über Globe:
    Die Globe GmbH gehört zu den innovativsten Unternehmen im Bereich Internet-Access, Security und Housing im Münsterland. Durch starke Partner und ein eigenes Rechenzentrum in Münster ist sie unabhängig und kann optimal und flexibel auf den Markt reagieren. Zu ihren Kunden zählen bekannte Namen aus Industrie, Dienstleistung und Wirtschaft.

    Nähere Informationen:
    www.globe.de/sdsl
     
  2. mfehleisen

    mfehleisen Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juni 2004
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Geschäftsführender Gesellschafter (www.ucs-team.de
    Ort:
    71364 Winnenden
    Wird m.E. über das QSC-Netz realisiert.

    -Matthias
    PS: Was für die Qualität der Leitungen spricht!
     
  3. xxcommy

    xxcommy Neuer User

    Registriert seit:
    1 März 2005
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!

    Dazu kann ich genaueres sagen, da ich bei Globe arbeite und genau für dieses Produkt verantwortlich bin ;)

    QSC hatte ja vor ein paar Monaten Celox übernommen. Dies ist nun das erste Produkt, welches gemeinsam von QSC und Celox an die Vertriebspartner angeboten wird.

    Die Leitungen werden auf ATM-Ebene an uns übergeben und bekommen dann unseren Traffic und IP-Service. Ebenso sind wir Ansprechpartner des Kunden bei Problemen.

    Grüße,

    Matthias