.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

GMX FreeDSL mit Telefon-Flat

Dieses Thema im Forum "GMX" wurde erstellt von ksipfo, 9 Sep. 2008.

  1. ksipfo

    ksipfo Neuer User

    Registriert seit:
    9 Sep. 2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!

    Ich würde gerne das GMX FreeDSL mit Telefon-Flat Angebot annehmen, bin mir aber unsicher wegen dem GMX Telefon-Anschluss.
    Da der Telekom Telefonanschluss dann entfallen soll, habe ich folgende Fragen:

    1. Wird die vorhandene Telefonleitung dann weiterhin für GMX DSL/Telefon genutzt?
    2. Ist der GMX Telefon-Anschluss ein reiner DSL-Anschluss (dass bedeutet, wenn der Router oder das Internet eine Störung hat, kann ich nicht Telefonieren und bin nicht zu erreichen?).
    3. Wenn mich einer aus dem Telekom Festnetz (oder Ausland/Handy) anruft, klingeln meine an der Fritz!Box 7170 angeschlossene Analog-Telefone?
    4. Was ist wenn eine Störung an der Leitung/Vermittlungsstelle außerhalb des Hauses auftritt?

    Für Eure Antworten bedanke ich mich schon im Voraus.
     
  2. kai66

    kai66 Mitglied

    Registriert seit:
    17 Juli 2006
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Systemanalytiker
    Ort:
    Wolfsburg
    Hallo ksipfo.

    Zunächst willkommen im Forum :)

    Zu den Fragen 1-3: 3 mal Ja

    Zu 4:

    Da bin ich mir nicht ganz sicher, aber dein Vertragspartner ist zunächst dir Firma GMX. Dort musst du die Störung melden (Achtung ggf. teure Hotline). Diese geben die Störungsmeldung dann an den Besitzer der Leitung (wahrscheinlich die Telekom) weiter. Zwischenstände kannst du dann aber nur über die kostenpflichtige GMX-Hotline erfahren.