.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

GMX Netphone

Dieses Thema im Forum "GMX" wurde erstellt von pulllover, 21 Jan. 2005.

  1. pulllover

    pulllover Neuer User

    Registriert seit:
    21 Jan. 2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo allerseits!!

    Besteht die Möglichkeit, von jemandem aus dem Festnetz angerufen zu werden und dieses Telefonat über die Software (PC) entgegen zu nehmen?
    Wenn ich mich zb. selber mittels Handy mit meiner Festnetznummer
    anrufe dann klingelt nur mein Telefon und nicht die Software Netphone.
    Ich bin regestriert und kann vom PC problemlos ausgehende Gespräche zum Festnetz führen!
    (Rechner ist natürlich eingeschaltet und die Verbindung zum Server über die Software gewährleistet)

    Vielen Dank für eure Hilfe!

    Grüsse

    Pulllover
     
  2. voodoobaby

    voodoobaby Guest

    zum wievielten male jetzt?
    du kannst auf deinem softphone nur aus dem gmx-netz angerufen werden - sonst landen alle anrufe auf deinem festnetztelefon - aber dazu gibts einiges unter gmx hier im forum
     
  3. simo

    simo Mitglied

    Registriert seit:
    27 Nov. 2004
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @pulllover
    Bitte möglichst aussagekräfige Überschriften wählen

    Danke
     
  4. kossy

    kossy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,654
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Also,
    Anrufe aus dem FN sind nicht direkt auf dein Softphone möglich.
    Von GMX oder 1&1 ist es direkt möglich, aber auch aus den anderen Netzen, wenn per IP-Call gewählt wird.
    Zum Beispiel: 4930123456789@sip-gmx.net
     
  5. alkert

    alkert Neuer User

    Registriert seit:
    29 Jan. 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    weiss villeicht jemand wiso man noch längere Zeit über Sipgate (vom Festnetz aus) erreichbar beleibt, obwohl man den account bereits auf gmx gewechselt hat?

    Habe einen ATA 486 von Grandstream und nutze jetzt schon länger sipgate und gmx mit erfolg. Jedoch bin ich noch für längere Zeit (vom Festnetz aus!) erreichbar wenn mein ATA bereits bei GMX eingeloggt ist und ich auch raustelefonieren kann.

    Zusammenfassung: Bin von Festnetz aus erreichbar!, einzig angemeldeter Account ist GMX!, kann mit GMX raustelefonieren (Habe keinen Analogen oder ISDN Telefonanschluss) und bin sipgate.de im onlinestatus!!!?....leider geht das immer nur mehrere stunden.....

    Wenn das die ganze Zeit gehen würde müsste ich ja den Account nich ändern um auch vom Festnetz über Sipgate erreichbar zu sein. Weiss da villeicht jemand näher bescheid?

    Vielen Dank Alkert
     
  6. voodoobaby

    voodoobaby Guest

    du kannst auf gmx nicht vom festnetz aus angerufen werden - nur netzintern - ich gehe davon aus , dass du immer bei sipgate eingeloggt bist . has du mal nachgesehen im evn bei gmx und sipgate , von wo deine gespräche ausgehen ? nehme an von sipgate .
     
  7. alkert

    alkert Neuer User

    Registriert seit:
    29 Jan. 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    also der ATA 486 den ich benutzte kann ja eigentlich nur einen account verwalten. und obwohl ich mich bei GMX anmelde (den ATA reboote usw. ) bin ich noch bei sipgate eingeloggt, ja das stimmt soweit. Auch der EVN von Sipgate zeigt noch die eingehen Gespräche und Sipgate leitet diese weiter obwohl mein ATA bereits über den GMX account läuft. Meine ausgehenden gespräche finden von da an aber über GMX! statt, da ich bei sipgate gar [/B]kein guthaben[/B] habe. Bin aber immer noch über sipgate erreichbar....das Ganze spiel funktionier aber immer nur paar stunden bis irgendwann der "online" status bei sipgate erlöscht und ich nicht mehr erreichbar bin (vom Festnetz aus). Meint Ihr das es da villeicht eine Möglichkeit gibt diesen "glücklichen Umstand" auf eine längere Periode auszudehnen ;) ?

    Vielen Dank

    Alkert