.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

GMX Vertrag Überschreiben - möglich ?

Dieses Thema im Forum "GMX" wurde erstellt von DrRock4music, 3 Okt. 2006.

  1. DrRock4music

    DrRock4music Neuer User

    Registriert seit:
    21 Aug. 2006
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    6710*
    Hallöle,

    Ist es möglich einen GMX DSL Anschluss auf eine andere Person überschreiben zu lassen ???

    Das hört sich jetzt zwar illegal an, ist es aber nicht.

    Und zwar möchte ein Freund von mir nächstes Jahr zu Hause ausziehen und den auf Ihn laufenden GMX DSL Vertrag auf seinem Vater überschreiben.

    Ist das möglich ???

    DrRock
     
  2. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Moin DrRock,

    prinzipiell ist das durchaus möglich - allerdings muss GMX damit einverstanden sein. Also einfach mal einen Brief an den Kundenservice schreiben und fragen. Ansonsten müsste Dein Freund in der neuen Wohnung halt nen T-Com-Telefonanschluss legen lassen und darauf dann per Umzugsmeldung den GMX-DSL-Anschluss schalten lassen.
     
  3. Tetesept

    Tetesept Neuer User

    Registriert seit:
    4 Aug. 2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich würde an deiner Stelle erst mal mit dem Support telefonieren und das dann per Fax oder E-mail bestätigen lassen.

    Es kann auch Probleme wegen dem DSL - Anschluss der T-COM (Reseller - GMX DSL) geben.


    Aber versuchen kannst du es jederzeit!
     
  4. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Hmm, der Anruf auf der 0900er-Nummer dürfte vermutlich mehr kosten als der Brief (Porto + Umschlag + Papier zusammen ~75 ct gegen Hotline 99 ct pro Minute). Mal ganz davon abgesehen, dass man einen Brief besser belegen kann als eine Email oder auch ein Fax.