.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Größe Telefonbuch 1500-2000 Kontakte? Darstellung/Suche nach Firmennamen möglich?

Dieses Thema im Forum "VoIP mobil" wurde erstellt von Blackvel, 15 Dez. 2008.

  1. Blackvel

    Blackvel Mitglied

    Registriert seit:
    4 Mai 2004
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    selbständig als IT-Consultant (VoIP, Asterisk, J2E
    Ort:
    Nürnberg, Einsatzorte Schwerpunkt D6-D9 (MCH, STG,
    #1 Blackvel, 15 Dez. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 16 Dez. 2008
    Hi zusammen,

    hab so eine lecker Asterisk Lösung laufen....

    Bin am überlegen, ob ich z.B N95/N96 oder Ex Serie zwecks WLAN/Voip Integration hole.
    Hab schon in mehreren Threads gelesen, dass alle ziemlich begeistert sind (wegen Akkulaufzeit ist egal).

    Wäre recht praktisch, wenn man gerade in anderer Stadt im Hotel oder Business Wohnung ist.

    Andererseits habe ich Business Contact Manager (BCM) von Outlook und der syncronisiert sich bestens mit Hilfstools unter Windows Mobile 2003/5/6 von Non-Default-Ordnern aus Outlook nach Kontakte (das Plugin will ich NICHT verwenden, da es alle >650 Kontakte in ein externes Programm "BusinessContacts" syncronisiert).
    Die Nokia PC-Suite SW 7.1 hat zumindest den Kontaktordner wählbar (Non-Default).

    Wäre mir halt wichtig, alle >650 Kontakte incl. 3-5 Telefonnummern + Firmenname drin zu haben, um erstens die CallerID bei eingehenden Gesprächen (z.B ClipNoScreening Weiterleitung auf Handy über Sipgate) zu haben als auch über das Adressbuch raustelefonieren zu können (z.B SIM bzw. Voip).

    Frage:
    1. Wieviele Kontakte kann man mit Nokia PC-Suite 7.1 (6230i klappte ganz gut) in die N oder E Modelle syncronisieren? Ist da Luft für mind. 1500-2000 oder auch mehr Kontakte (z.B 3000-4000)?

    2. Kann man die Kontakte nur mit Vorname/Nachname im Adressbuch speichern oder geht auch zusätlich Firmenname incl. Position?
    Das BCM-Plugin auf dem Pocket PC's (HP iPAQ) hat im Gegensatz zum Handy auch z.B die Möglichkeit, alle Kontakte nach dem Firmennamen aufzulisten (incl. Textsuche) und dann bei einem bestimmten Firmennamen alle Kontakte aufzuklappen.
    Das ist recht praktisch, wenn man nicht genau weiß, wen man sucht (Vertrieb, Geschäftsführer, Assistent); aber eben leider nicht der native "Kontaktordner" zum Rein-/Raus Telefonieren (bzw. beim alten HP Ipaq per "Bluetooth senden" anwählbar).

    Geht das irgendwie mit den neuesten Nokia Handys und Software?

    3. Lassen sich die Outlook Kategorien nutzen und Kontakte danach Suchen/Filtern?
    Das E71 soll laut Amazon-Bewertung da angeblich keine Unterstützung mitbringen...

    4. Gäb's sonst noch gegebenenfalls eine sinnvolle(re) Alternative, um viele Firmen-/Businesskontakte zu verwalten und ein Telefon (PDA Phone?) lediglich geschäftlich mit Sim bzw. WLAN+Voip zu nutzen?

    Nokia schreibt ja leider nicht, wo die genauen Grenzen liegen.

    Update 16.12.08:
    Meist schreibt Nokia leider wirklich nicht im Detail, wieviel Kontakte reinpassen.
    Auf der Seite NokiaforBusiness.com hab ich mal alle Telefone von E63,E71,E66,E90 über E61i bis 9300 durchgeklickt.
    Bei den technischen Informationen wurde ich fündig, daß die ersten 4 Handy's 110MB bzw. 128MB intern + 4-8 GB SD Karten unterstützen.
    Dieser interne Speicher wird dann ja wohl für 2000-4000 Kontakte nutzbar sein? Kein Hard-Limit bei 500 Kontakten?

    Leider haben wohl die E51, E66 und E71 ziemlich schlecht bei den Bewertungen abgeschnitten.
    Mal geht kein Blackberry Connect, hoher SAR Wert, starke IMAP Einschränkungen, kleine Schriftarten, WLAN-Probleme, fehlende Outlook-Kategorien oder SW-Bugs (3xE71).

    Bin deshalb am Überlegen mit den E90 Communicator der 4. Generation zu holen (auch für Voip).
    Wer ist von älteren Modellen wie E65 oder E70 restlos überzeugt zur Alternative von E90?
    Stabil und Business-funktionsfähig soll das alles schon sein; E71/E66 ist wohl einfach noch zu neu bzw. Beta?!

    Danke für Eure Tipps und Erfahrungen.

    Blackvel
     
  2. Blackvel

    Blackvel Mitglied

    Registriert seit:
    4 Mai 2004
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    selbständig als IT-Consultant (VoIP, Asterisk, J2E
    Ort:
    Nürnberg, Einsatzorte Schwerpunkt D6-D9 (MCH, STG,
    E52 ist neu, incl. Suche nach Firmennamen.

    Werde es auch mal zwecks Listen-Darstellung nach Firmennamen untersuchen.

    Blackberry kann das mit den Outlook Kategorien.

    Neuere Handys unterstützen (incl. E52) schon Exchange ActiveSync.
    Da sollten doch eigentlich auch pro Contact "Kategorien" wählbar und mit dem Handy syncronisierbar sein?!