Grandstream 101 und 1und1 Konfigurieren mit d-link di-604

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Pruse

Neuer User
Mitglied seit
2 Sep 2004
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo habe ein Problem!

Bin von Freenet nach 1und1 gewechselt damit ich die Fritz Box Fon für lau bekomme.
Leider kann ich damit nichts anfangen da ich nur DSL light habe und es zu Verzögerungen
Mit der Sprache kommt. Nun habe ich wieder mein Grandstream 101 und den D-link Router angeschlossen und das Telefon so gut ich wusste wieder Konfigurieren. Leider habe ich nun das Problem das mich der Anrufer nicht hört ich Ihn aber wohl ich habe hier gelesen das es an der Portfreigabe des Routers liegen kann.Kann mir bitte einer sagen welche Einstellungen ich im Grandstream Telefon und im Router eingeben muss ( welche Portfreigabe).

Mit freundlichen Grüßen

Jens
 

parlazzo

Neuer User
Mitglied seit
20 Jun 2004
Beiträge
98
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo, ich habe die gleichen Geräte und habe im DI-604 nur folgendes eingetragen.
ADVANCED -> VIRTUELL SERVER
Den Namen Telefon frei gewählt.

Telefon 192.168.0.198 UDP 5004-5007 / 5004-5007 always
Telefon 192.168.0.198 UDP 5060 / 5060 always
Telefon 192.168.0.198 UDP 10000 / 10000 always

funktioniert perfekt ohne DMZ.
Current Firmware Version: V3.05b02
Firmware Date: Fri, May 28 2004

tschuess parlazzo
 

Pruse

Neuer User
Mitglied seit
2 Sep 2004
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wie genau

Telefon 192.168.0.198 UDP 5004-5007 / 5004-5007 always
Telefon 192.168.0.198 UDP 5060 / 5060 always
Telefon 192.168.0.198 UDP 10000 / 10000 always

Gipst du die zwischenzahlen 5005 usw alle einzeln frei und was ist UDP.
Welche Ports gipst du im Telefon ein:

local SIP port: (default 5060)
local RTP port: (1024-65535, default 5004


D-link Di 604 Firmware Version: v1.82, Fri, Oct 03 2003
 

parlazzo

Neuer User
Mitglied seit
20 Jun 2004
Beiträge
98
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi..

Das User Datagram Protocol (UDP) ist ein minimales, verbindungsloses Netzwerkprotokoll. Es gehört zur Transportschicht der TCP/IP-Protokollfamilie und ist im Gegensatz zu TCP nicht auf Zuverlässigkeit ausgelegt. genaueres kannst du unter
http://de.wikipedia.org/wiki/User_Datagram_Protocol
nachlesen.

Die Ports gebe ich so ein wie beschrieben. Local port und public port sind gleich und durch den / getrennt.

Die ports im telefon sind wie deine.

parlazzo
 

Pruse

Neuer User
Mitglied seit
2 Sep 2004
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Konfig Grandstream 101

Kann mir einer bitte die Config für das Grandstream helfen habe 1und1.
Habe auf einmal kein Durchwahlton.

Bei Freenet war alles so einfach bei 1und1 weiß die Hotline nicht mal das es SIP Telefone gibt.

MfG

Jens
 

parlazzo

Neuer User
Mitglied seit
20 Jun 2004
Beiträge
98
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,904
Beiträge
2,028,016
Mitglieder
351,047
Neuestes Mitglied
sboom