.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Grandstream 486 nicht über Sprachmenü erreichbar

Dieses Thema im Forum "Grandstream" wurde erstellt von tateldatut, 12 Dez. 2004.

  1. tateldatut

    tateldatut Neuer User

    Registriert seit:
    10 Dez. 2004
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe ein Grandstrem 486 bei eBay gekauft. Über das Webmenü läßt sich dieses problemlos konfigurieren. Nach dem Webinterface ist folgende Firmware aufgespielt:

    Program--1.0.5.16 Bootloader--1.0.0.21 HTML--1.0.0.41 VOC--1.0.0.7

    Ich habe erst probiert das 486 als Client hinter meinem Router zu benutzen. Als das nicht lief habe ich das 486 als Router benutzt. Es hat allerdings nicht einmal eine Verbindung zum Internet hergestellt.

    Der Versuch per Telefon in das Konfigurationsmenü zu gelangen ist auch fehlgeschlagen. Ich habe zwei Telefone ausprobiert. Beim einen leuchtet das Lämpchen einfach weiter fröhlich rot beim anderen wird es grün. Hören kann man in beiden Fällen nichts.

    Was mache ich falsch?
     
  2. rsl

    rsl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Mai 2004
    Beiträge:
    1,027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    berlin?
    IMHO wird diese SW nicht ab Werk von GS aufgespielt. Ich wuerde sicherheitshalber einen Werksreset machen.

    Der Taster muss beim Abheben gruen zeigen. Dann geht es mit *** in das Menue, egal ob ein "Amts"- Ton da ist oder nicht.

    rsl
     
  3. tateldatut

    tateldatut Neuer User

    Registriert seit:
    10 Dez. 2004
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kann ich selbst irgendetwas an diesem Zustand ändern? Werksreset durchführen oder bin ich da auf den Hersteller zw. Verkäufer angewiesen. Da das Telefonmenü von Anfang an nicht lief gehe ich mal davon aus, daß die Firmware nicht in Ordnung ist.
     
  4. tateldatut

    tateldatut Neuer User

    Registriert seit:
    10 Dez. 2004
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Jetzt funktioniet alles. Die Firmware war irgendwie nicht in Ordnung. Über tftp lief das Firmwareupdate nicht, jedenfalls hat sich heute morgen nach 1 Std. nichts getan. Ich habe, die von Sipgate angegebene ip verwendet. Übder das http-Firmwareupdate mit der Adresse von Grandstream lief es zum Glück dann doch. www.grandstream.com/BETATEST/

    Jetzt werde ich erstmal, was Update-IP's und ähnliches angeht alles aus dem 486 entfernen.

    Ich habe jetzt auch ein Sprachmenü per Telefon. Eines meiner beiden Telefon funktioniert trotzdem nicht (Siemes euroset 805s). Ich habe keine Ahnung von Technik. Kann das irgendwas mit dem Innenwiderstand zu tuen haben und mit der Option:
    FXS Impedance?
     
  5. rsl

    rsl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Mai 2004
    Beiträge:
    1,027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    berlin?
    Das Firmwareupdate erfolgt unmittelbar nach dem Booten, warten nuetzt nichts.

    Wenn die Lampe rot bleibt ist die Kabelbelegung falsch. Dazu gibt es ganz gute Erklaerungen hier im Forum.

    FXS sollte auf CTR21, die grundlegende Funktion beeinflusst das aber nicht.

    rsl
     
  6. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Genauer gesagt - VOR dem Booten :wink:
     
  7. rsl

    rsl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Mai 2004
    Beiträge:
    1,027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    berlin?
    ...noch genauer nach dem Booten des Bootloaders der u.a. fuer das
    Update zustaendig ist ;-)

    rsl
     
  8. guidoz

    guidoz Neuer User

    Registriert seit:
    28 Sep. 2004
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hat da nicht die Firmware einen Einfluss?
    Am Anfang hatte ich auch eine, die mit den 3 Sternen arbeitete.
    Dann nach einem Update ging es nur noch, wenn man den Hoerer abhebt und die gruene taste am ATA drueckt.

    Die 3 Sterne hatten dann keine Wirkung mehr.

    Gruesse
    Guido.